Logo Bremen Erleben!

Science Clips: Digital Traces

Ein Standortsymbol auf grauen Hintergrund.
Die unsichtbaren Spuren im Internet

Quelle: IMAGE in MOTION

Digital Traces – digitale Spuren – hinterlassen wir täglich, ohne es zu merken im Internet. Wie funktioniert das genau und können Internetnutzerinnen und -nutzer das verhindern?

Klick. Klick. Klick. Wer sich im Internet bewegt, hinterlässt immer Spuren: Mit wem du in Kontakt stehst oder wo du gewesen bist, interessiert vor allem Unternehmen, die Werbung schalten wollen. Freemail, Videoplattformen oder auch soziale Netzwerke funktionieren nach einem einfachen Prinzip: Wer mitmachen will, muss mit seinen Daten zahlen. Teile den Clip, um unbedarfte InternetnutzerInnen auf Digital Traces hinzuweisen.

Prof. Dr. Andreas Hepp im Interview

Der Science Clip hat dein Interesse geweckt? Du fragst dich nun, ob du deine Spuren verwischen kannst? Prof. Dr. Andreas Hepp, Sprecher des Bremer Zentrums für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI), verrät im Interview, wie das klappen kann.

Das könnte euch auch interessieren

Ein schwarz-weißes Bild eines Mannes mit Schnurrbart.

Was sind Science Clips?

Quelle: IMAGE in MOTION

Ein Mann mit schwarzumrandeter Brille schaut in die Kamera, im Hintergrund eine graue Wand; Quelle: WFB/Jonas Ginter

Prof. Dr. Andreas Hepp

Quelle: WFB/Jonas Ginter

Tinder die Stadt

Zum neuen Forschungsprojekt des ZeMKI