Logo Bremen Erleben!

science at home – Wissen erleben von Zuhause aus

Bildcollage aus verschiedenen Wissenschaftsmotiven
"Bremen entdecken. Wissen erleben." Das war das Motto des Themenjahres PHÄNOMENAL 2020. Und auch wenn ihr gerade nicht zur Wissenschaft könnt, bringen wir euch die Wissenschaft nach Hause - mit tollen "Science at home"-Angeboten aus Bremen, Bremerhaven und darüber hinaus!

Quelle: WFB

"Science at home"-Angebote sind wie die Themen, um die es dort geht: vielseitig, spannend und machen Lust auf Mehr! Sie eignen sich für unterschiedliche Altersgruppen, die auf Wissenschaft auch von Zuhause nicht verzichten möchten. Die Angebote sind auf allen Kanälen zu finden: im Internet, Radio und Fernsehen. Von Unterrichtsmaterialien, über Video-Clips, TV-Sendungen und Podcasts, bis hin zu Experimenten zum Nachmachen ist alles dabei. Auf dieser Seite findet ihr Tipps und Links zu frei empfang- und nutzbaren Angeboten. So wird’s zu Hause bestimmt nicht langweilig ;-)

Da Wissenschaft auch generationenübergreifend begeistern kann, haben wir auf eine Kategorisierung nach Altersgruppen verzichtet und uns für eine alphabetische Sortierung entschieden. Viel Spaß beim Stöbern!

Alfred-Wegener-Institut (AWI)

Es ist die größte Forschungsexpedition in die Arktis aller Zeiten: Eingeschlossen im Eis driftet die POLARSTERN ein Jahr lang durch das Nordpolarmeer. Folgt der MOSAiC-Expedition und seid top-informiert über aktuelle Ereignisse! In der Web-App des Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) erwarten euch kurze Blogeinträge mit täglichen Updates von den Wissenschaftler*innen. Verfolgt die Eisdrift der POLARSTERN mit und ruft Wetterdaten ab. Und für alle, die mehr wollen: Auch Geschichte wird hier erlebbar! Unternehmt eine Reise in die Vergangenheit und lest in der Web-App die historische Fram-Expedition von Fridtjof Nansen nach. Jeden ersten Donnerstag im Monat um 16 Uhr erzählen Rückkehrende der MOSAiC-Expedition im Format "Coffe Break" live von ihren Erlebnissen in der Arktis. Folgt dem MOSAiC-Instagram-Kanal @mosaic_expedition, kommentiert und stellt den Teilnehmenden eure Fragen. "Coffee Break" findet in englischer Sprache statt.

Oder ihr erkundet von zu Hause aus eine der entlegensten, geheimnisvollsten Regionen der Erde mit dem englischsprachigen Online-Kurs zur MOSAiC-Expedition (MOOC): mit kurzen Vorträgen von Forschern über ihre Arbeit, atemberaubenden Aufnahmen von der Polarstern und der Akademik Fedorov, 360-Grad-Videos und vielem mehr. Mehr als drei Dutzend MOSAiC-Wissenschaftler und Arktis-Experten fassen den Kern ihrer Forschung zusammen und erklären, welche Arten von Daten sie während der MOSAiC-Expedition sammeln.

Ganz neu ist die Reihe "Wissenschaft fürs Wohnzimmer", in der Wissenschaftler*innen des AWI Licht in die Polarnacht, den Eisbär in euer Wohnzimmer, die Tiefsee in eure Badewanne, den Wal in euer Aquarium bringen! Für 30 Minuten nehmen sie euch mit auf Expedition. Und im Anschluss stehen sie euch noch für snacktaugliche Fragen zur Verfügung! Gestreamt wird bei YouTube!

Das Forschungsschiff Polarstern zum Ausmalen

Die Polarstern als Ausmalbild

Quelle: AWI/Richard Yeomans

Zwei Forscher in der Arktis

Quelle: Alfred-Wegener-Institut / Esther Horvath (CC-BY 4.0)

bias – Bremer Institut für angewandte Strahltechnik

Das bias – Bremer Institut für angewandte Strahltechnik bringt euch bei Twitter mit kurzen Science-Clips regelmäßig die Wissenschaft nach Hause! Ein Blick zwischendurch lohnt also auf jeden Fall!

Bremer Philharmoniker

In der Musikwerkstatt ist wieder Leben! In der Serie "Die Musikwerkstatt tüftelt" gehts bei den Bremer Philharmonikern ums Musizieren, Bauen eigener Instrumente mit den einfachsten Mitteln und ums Ausprobieren! Ihr findet alle Folgen auf der Website, bei Facebook, Instagram (IGTV) und YouTube. Das Beste: Ihr könnt zu Hause mitmachen! Entsprechend detaillierte Bastelanweisungen gibts dazu.Und auch ein Blick in die Reihen "Die Musikwerkstatt singt" und "Die Musikwerkstatt in der Natur" lohnt!

Bremer Volkshochschule

Online lernen mit der Bremer vhs, auch von zu Hause aus! Das Online-Angebot der Bremer Volkshochschule wird regelmäßig aktualisiert und erweitert und auch in Bremen gibt es jetzt mit "vhs.wissen live" kostenlose Vorträge von und mit Expert*innen rund um gesellschaftliche Themen, Geschichte, Philosophie und Kunst. Live-Chat inklusive! Weitere Angebote gibt es - teils mit geringer Gebühr - in der Übersicht der Online-Angebote.

BUND Bremen

Wissen erleben heißt auch Natur erleben! BUND Bremen stellt regelmäßig Angebote für Familien und Kinder zum Thema Naturerleben für Balkon, Fenster und Garten online. Entdeckt Flora und Fauna zu Hause! Teil des Formats könnt ihr auch werden: Wenn ihr Fragen zur Natur habt, wissen möchtet, welches Tier oder welche Pflanze ihr beobachtet habt oder ihr eure Naturbeobachtungen teilen wollt, könnt ihr euch direkt per E-Mail an BUND Bremen wenden.

Deutsches Auswandererhaus

Wissen erleben könnt ihr im Deutschen Auswandererhaus auch über's Smartphone, euer Tablet oder vom heimischen PC aus! In einer dafür eigens erstellten Übersicht für kleine Weltenbummler, große Geschichtsfreunde und alle Museumsfans finden sich die digitalen Angebote, darunter das "Objekt des Monats", bei dem ein Exponat mit einer Erläuterung und historischen Einordnung vorgestellt wird. Bis zum 3. Mai können Kinder bei einem Gewinnspiel selbst zum Forscher werden und eurer eigenen Migrationsgeschichte auf die Spur kommen. Oder ihr macht bis zum 3. Mai bei der Umfrage mit, bei der eure Ideen, Geschichten und Objekte gesucht werden, mit denen ihr zeigt, was "Heimat" für euch bedeutet.

Neben den online abrufbaren Filmen bekommt ihr beim Online-Rundgang durch die Ausstellungsbereiche zudem kurzweilige Eindrücke vergangener Zeiten. Lernt Orte kennen, an denen über Schicksale entschieden wurde und betrachtet Stationen der Auswanderung damals und heute.

Ein Wandbild eines Forschungsschiffes

Quelle: WFB

Deutsches Schifffahrtsmuseum

In der Sonderausstellung "360° POLARSTERN – Eine virtuelle Forschungsexpedition" im Deutschen Schifffahrtsmuseum (DSM) taucht ihr mittels Virtual und Augmented Reality in das Fahren, Forschen und Leben an Bord der POLARSTERN ein – Deutschlands wohl bekanntestem Forschungseisbrecher. Mit 360-Grad-Videos und der virtuellen Forschungsexpedition ist das jetzt auch bei YouTube möglich! Das 3D-Modell des Schiffes vom Alfred-Wegener-Institut (AWI) gibt's ebenfalls für zuhause. Installiert dafür die kostenlose App "360 POLARSTERN" im Play- oder Appstore, in der noch Zusatzinfos und exklusives Bildmaterial warten. Allerlei Wissenswertes zu einem Teil der Exponate im DSM findet ihr ebenfalls auf der Website.

Focke-Museum

Das Focke-Museum teilt Einblicke in seine Sonderausstellungen und Pago Balke knüpft sich in fünf satirisch angehauchten Clips die Bremer Geschichte vor und zeigt Ausschnitte aus seiner Führung "Brem bleib Brem!". Alle digitalen Kulturhäppchen findet ihr auf der Website "Focke digital", bei Instagram, Twitter und Facebook!

Hafenmuseum Speicher XI

Ein wackeres Ahoi schickt euch das Hafenmuseum Speicher XI! Nagelritz nahm euch mehrere Wochen lang mit an Bord und zeigte euch seine Ausstellung "Bullaugenblicke - gemaltes Seemannsgarn". Jetzt findet ihr alle Folgen auf der Website des Hafenmuseums!

Hochschule für Künste Bremen (HfK)

Zwischen Online und Präsenz – HfK Mind the Gap. Auf der neuen Plattform "HfK Mind the Gap" werden verschiedenste HfK-Projekte und Online-Formate der einzelnen Fachbereiche aus diesem Sommersemester gesammelt und öffentlich zur Verfügung gestellt. Zu finden sind Interviews, Vorträge, Ausstellungen, Konzerte, Fotografie, experimentelle Projekte, Film, Grafik, u.v.m.

Kinder-Uni (Foto: Universität Bremen)

Quelle: Universität Bremen

Kinder-Uni

Die Kinder-Uni der Universität Bremen musste 2020 ausfallen, aber ihr könnt euch zwei Vorlesungen online anschauen:

  • Mit dem Raumschiff durch unser Sonnensystem mit Dr. Marco Scharringhausen vom DLR-Institut für Raumfahrtsysteme
  • Chemie - heiße Flamme und kaltes Licht mit Prof. Boris Nachtsheim von der Uni Bremen & dem Chemielehrer Dr. Stephan Leupold

Klimahaus Bremerhaven 8° Ost

Tausend Fragen, ein Planet. Das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost fordert euch heraus: Versucht euch beim Wissensquiz! Das Quiz befasst sich mit den Inhalten aus dem Klimahaus. Es gibt Kategorien zu den Reisestationen, aber auch zum Wetter, der Klimapolitik, zu den Ozeanen und vielen mehr. Gespielt wird direkt über den Browser. Eine Registrierung ist optional, für die Bestenliste ;-)

Oder reist digital um die Welt, immer entlang des Längengrades 8° Ost 34' und erfahrt mehr über die Länder, die in der Ausstellung zu finden sind.

Ein Blick auf die Kanäle bei Instagram, Facebook und Twitter lohnt auch, das Klimahaus ist derzeit dabei "science at home“-Angebote für die sozialen Medien zu erstellen!

MARUM – Zentrum für Marine Umweltwissenschaften der Universität Bremen

In mehreren Online-Ausstellungen nimmt ein internationales Team von Forschenden, unter der Fahrtleitung vom MARUM – Zentrum für Marine Umweltwissenschaften der Universität Bremen, die Besucher*innen der Internet-Plattform "Google Arts & Culture" mit auf Expedition. Auf der For­schungs­fahrt der PO­LAR­STERN wa­ren auch zwei For­scher des Max-Planck-In­sti­tuts für Ma­ri­ne Mi­kro­bio­lo­gie mit an Bord. Tau­cht ein in die spannende Welt der Mee­res­for­schung!

Musikschule Bremen

Auch wenn die Musikschule Bremen momentan den Unterricht nicht in der gewohnten Form anbieten kann, hat sich das Team etwas Besonderes für euch einfallen lassen: Auf dieser Seite findet ihr Material rund um das Thema "Musik": Da gibt es Rätsel, Übungsbögen, Bastel- und Malvorlagen und Links zu interessanten Sendungen für nahezu jedes Alter. Die Seite wird im Laufe der nächsten Wochen mehr und mehr gefüllt. Schaut also regelmäßig rein!

NŒRDMAN

Ein Webcomic über Technik, Nerds und den Norden begeistert jetzt schon seit mehr als 100 Folgen mit unterhaltsamen und humorvollen Einblicken in die Wissenschaft!

Die Comics gibt es auf Deutsch und auf Englisch. In den sozialen Medien findet ihr die deutschsprachigen Comics bei Facebook, Twitter und Instagram.

Vier bunte, gezeichnete Comicfiguren unterschiedlichen Alters

Quelle: Rolf Drechsler & Jannis Stoppe / AGRA Universität Bremen

nordbord Bremen

Normalerweise treffen sich zahlreiche Jugendliche einmal wöchentlich im Universum® Bremen und beschäftigen sich im "nordbord Bremen – Science Club im Universum®" mit ganz unterschiedlichen wissenschaftlichen Themen. Als gemeinsame Initiative der Arbeitgeberverbände NORDMETALL und AGV NORD sowie des Universum® können sich hier wissenshungrige Jugendliche zwischen 10 und 19 Jahren ganz praktisch und außerhalb der Schule mit MINT-Themen auseinandersetzen. Auch auf der Website von nordbord findet sich mit "Info2go" ein Wissenslabor für MINT-Fans und in der Rubrik "YouKlug" Videos über Experimente, Aufnahmen von wissenschaftlichen Phänomenen und Reportagen über nordbord-Projekte sowie interessante Unternehmen.

OHB SE

Einblicke in die Raumfahrt und Wissenswertes zu Weltraumphänomenen präsentiert euch in kurzen Videos OHB SE in der Reihe #TwoMinutesOfSpace! Noch mehr Raumfahrt gibt es bei YouTube.

Satelliten im Weltall oberhalb der Erdkugel

Quelle: OHB SE

Einblick in das Planetarium.

Quelle: Olbers-Planetarium

Olbers-Planetarium

Das Olbers-Planetarium macht's möglich: Erkundet Bremen auf einem astronomischen Rundgang oder klickt euch bei einem virtuellen Rundgang direkt ins Planetarium!

Schlaulicht

Der Bremer Wissens-Podcast (nicht nur) für Kinder ;-)

Begebt euch mit Roboter Emil van RAM und den Schlaulichtern André, Jörg und Prof. Dr. Flugrost auf spannende Wissensreisen!

Drei Wissenschaftler als Comicfiguren mit einem Roboter

Quelle: Schlaulicht / Knut Junker

Science Clips

Die Bremer Wissenschaft sitzt nicht im berühmten Elfenbeinturm. Ganz im Gegenteil – unsere Science Clips bieten Wissenschaft für alle und das verständlich und unterhaltsam präsentiert. Wer bestimmt, was Schönheit ist? Und kann eine Rakete mit Kerzenwachs und Sauerstoff angetrieben werden? Wir gehen den Fragen des Lebens auf den Grund und werfen ein Blick auf die Geschehnisse in der Bremen Wissenschaftsszene. Schaut mal rein, ein Aha-Effekt ist garantiert!

Give aways

PHÄNOMENAL 2020

Die SCIENCE FACTS zu unseren Give aways ;-)

Quelle: WFB

Stadtbibliothek Bremen

Die Stadtbibliothek Bremen öffnet am 4. Mai wieder mit eingeschränktem Angebot. Der digitale Lesespaß geht euch deswegen bestimmt nicht verloren, denn im "Digitalen Angebot" findet ihr weiterhin ordentlich Lesestoff und Mehr. Leiht E-Books aus, nutzt den Film-Streaming-Dienst oder geht auf die Suche nach spannenden Tutorials! Hierfür benötigt ihr nur die BIBCARD. Und neu auf YouTube: das BilderBuchKino!

Übersee-Museum

Wer wissen will, warum noch heute gesammelt wird, wie eine Provenienzforschung abläuft oder was die Arbeit von Kurator*innen ausmacht, wird beim Übersee-Museum fündig! Stellt euch die Interviewfilme selbst zusammen und bekommt so Einblicke in den Arbeitsalltag im heutigen Übersee-Museum. Daneben ist der Mediaguide mit umfangreichen Informationen zu einzelnen Exponaten online zugänglich. Zum Mediaguide gelangt ihr, indem ihr zu der jeweiligen Ausstellung navigiert und auf den entsprechenden Button klickt.

Bei Instagram, Facebook und YouTube könnt ihr zudem Kurzführungen zu bestimmten Exponaten mitverfolgen. Das Übersee-Museum stellt dort z.B. das Teehaus in Asien, einen Abguss eines Dinosaurierskelettes, eine Mammutbaumscheibe, einen Goldschatz und Vieles mehr vor.

Und für die Jüngeren unter euch: Der Maki-Club veröffentlicht alle zwei Wochen kreative Dinge aus Recyclingmaterialien inklusive Bastelanleitung zum Nachmachen!

Zwei Kinder betrachten etwas durch eine Glasscheibe in einem Museum mit bunt gemusterten Teppichen und Exponaten

Quelle: Volker Beinhorn / Übersee-Museum

Universum-Plasmakugel

Quelle: Bastian Bullwinkel, Universum Bremen

Universum® Bremen

Erkundet die Ausstellungsbereiche des Universums® virtuell und verfolgt regelmäßig die #scienceathome-Angebote auf den Social-Media-Seiten:

  • mit der Reihe #schongewusst, in der wissenschaftliche Phänomene anhand eines Exponats vorstellt werden
  • auf Instagram mit dem Format #gutzuwissen, bei dem aktuelle Begriffe kurz erklärt werden
  • auf Instagram undFacebook mit Experimenten für Zuhause
  • auf Instagram und Facebook mit Science-Snacks zum Miträtseln – die Auflösung erfolgt immer über dieselben Kanäle

Walter-Stein-Sternwarte

Werft einen Blick in die Walter-Stein-Sternwarte der Olbers-Gesellschaft. Der virtuelle Rundgang ermöglicht euch Einblicke in die Sternwarte und von der Beobachtungsterrasse aus.

Wissenschaft fürs Wohnzimmer

Die Wissenschaftler*innen des Alfred-Wegener-Instituts (AWI), bringen Licht in die Polarnacht, den Eisbär in euer Wohnzimmer, die Tiefsee in eure Badewanne, den Wal in euer Aquarium! In der neuen Reihe "Wissenschaft fürs Wohnzimmer" nehmen sie euch für 30 Minuten mit auf Expedition. Und im Anschluss stehen sie euch noch für snacktaugliche Fragen zur Verfügung! Gestreamt wird alles bei YouTube!

Eine Frau lehnt an einem Schaltkasten mit vielen Knöpfen und Ringen.

Quelle: WFB/Jonas Ginter

Wissenschaft persönlich

Wer steckt hinter dem Erfolg der Bremer Wissenschaft?
In unserer Porträt-Reihe Wissenschaft persönlich stellen sich Wissenschaftler*innen und die, die sich der Wissenschaftskommunikation verschrieben haben, immer zum Monatsanfang unseren Fragen – und verraten, was sie an ihrer Arbeit lieben und warum Bremen und Bremerhaven zum Lebensmittelpunkt wurde.
Und allen Raumfahrt-Fans unter euch empfehlen wir den Blick in die Reihe Raumfahrt persönlich!

Zebra Vier

Die Radio-Kindersendung Zebra Vier läuft jeden Sonntag von 8 bis 11 Uhr im Programm von Bremen Vier. Erfahrt allerlei Wissenswertes, darunter auch häufig Themen aus der Welt der Wissenschaft, mal mit Kinderreportern, mal mit Studiogästen oder Beiträgen zu Themen aus der Wissenschaft.

Unsere vier Freunde der Wissenschaft für Zuhause

Für euch: unsere vier Freunde der Wissenschaft zum Ausmalen, Basteln und Spielen!

Mit dabei: Die Raumfahrtwissenschaftlerin, die im Fallturm, der in diesem Jahr 30 Jahre alt wird, am ZARM der Uni Bremen spannende Experimente in Schwerelosigkeit durchführt, der Ingenieur, dessen Leidenschaft die Robotik und Künstliche Intelligenz ist, die Polarforscherin, die sich von Bremerhaven aus auf der POLARSTERN, dem wohl bekanntesten deutschen Forschungseisbrecher, in die Arktis aufmacht und der Junge, der für all die vielen Wissenschaftsfans steht und stets Neues erfährt im Haus der Wissenschaft, das dieses Jahr sein 15-jähriges Jubiläum feiert!

Ihr möchtet für eure Schulklasse, die KiTa-Gruppe oder für ein Fest die Wissenschafts-Freunde als Set bestellen?
Ab 100 Sets (also 400 Pappfiguren) ist eine Bestellung möglich. Schreibt uns einfach eine Mail an kontakt@bremen-phaenomenal.de

Mehrere bunte Wissenschaftsfiguren aus Pappe

Quelle: WFB

"science at home" aus Bremen und Bremerhaven

Unsere Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn ihr weitere Angebote, gerade auch aus Bremen und Bremerhaven, kennt, sagt gern Bescheid: kontakt@bremen-phaenomenal.de. In den sozialen Medien findet ihr weitere Angebote mit dem Hashtag #ScienceAtHome, darunter auch viele Kanäle mit interaktiven Formaten.

Ein Blick auf die Social-Media-Seiten der Einrichtungen und Akteure lohnt übrigens immer, viele bringen Experimente zum Mitmachen und andere Beiträge bei Facebook, Twitter und Instagram. Eine Übersicht der Facebook- und Twitter-Kanäle der Bremer Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Museen und Wissenswelten findet ihr auf unserer Seite Wissenschaft aktuell!

Ausstellungsraum mit einem bunten Wandgemälde

Museen aus Bremen und Bremerhaven von Zuhause aus erleben

mit Online-Führungen, digitalisierten Sammlungen, Erläuterungen von Exponaten, Social-Media-Formaten u.v.m.

Quelle: Kunsthalle Bremen/Foto: Karen Blindow, © Sarah Morris

Ihr möchtet selber "science at home“-Angebote anbieten...

...und euch fehlt noch die Plattform für eine Veröffentlichung?

#bremenist

#bremenist ist euer digitaler Lieferdienst für Kultur, Kunst & Aktivität – darunter auch die Wissenschaft! Stellt eure Wissensbeiträge als Livestream ins Netz oder nehmt euren Beitrag auf, der dann als Videodatei auf der Website veröffentlicht wird. Zu finden ist #bremenist auch bei Facebook und Instagram, eine Kontaktmöglichkeit gibt es auch auf der Website.

Creative Hub Bremen

Auch Creative Hub Bremen möchte euch die eigenen Youtube-, Instagram- und Facebook-Kanäle anbieten um eure Workshops, Kurse, Talks oder Vorträge etc. online zu streamen. Auf der Website werden im Bereich Veranstaltungen alle Online-Angebote dargestellt. Einfach Kontakt aufnehmen und loslegen!

Kinder mit einem selbst gebauten Windrad

Nachwuchswettbewerbe

Diese Wettbewerbe machen Lust auf Wissenschaft

Quelle: Stiftung Jugend forscht e. V.

Bunte Felder, auf denen Worte wie "Logik" und "Wille" geschrieben stehen".

Fast Forward Science 2020

Der Webvideo-Wettbewerb für die Wissenschaft

Quelle: IMAGE in MOTION

Weitere "science at home"-Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Science meets YouTube

Für das kurzweilige Wissenschaftsvergnügen zwischendurch: Klickt euch in die Clips bekannter YouTuber und nähert euch der Wissenschaft über eine Vielzahl von Themen! Die wohl größte Bandbreite – und dann auch noch humorvoll präsentiert – findet ihr auf dem YouTube-Kanal von scienceslam.de: Bühne frei für die Wissenschaft!

Wissenssendungen der ARD

Die ARD beleuchtet in zahlreichen Sendungen Phänomene, Entwicklungen und Ereignisse aus der Welt der Wissenschaft. Eine Übersicht findet ihr auf den Seiten von [w] wie wissen mit Infos und Verlinkungen zu den Online- und TV-Angeboten von:

Wissen vor acht | Die große Show der Naturwunder | alles wissen | Gut zu wissen | nano | Odysso – das will ich wissen | Planet Wissen | Quarks & Co

Bürger schaffen Wissen

Zuhause mitforschen, das macht die Citizen Science Plattform "Bürger schaffen Wissen" möglich! Zahlreiche Citizen-Science-Projekte werden hier vorgestellt, bei denen ihr ganz einfach von der heimischen Couch aus mitmachen könnt. Ihr benötigt nur einen PC mit Internetverbindung!
Die Plattform ist ein Gemeinschaftsprojekt von Wissenschaft im Dialog (WiD) und dem Museum für Naturkunde Berlin. Gefördert wird es vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Chemistry at Home

Chemistry at Home bietet euch die tägliche Dosis Chemiewissen mit Beiträgen, die euch chemische Phänomene und aktuelle Forschungsergebnisse erklären. Ein Angebot der Gesellschaft deutscher Chemiker.

Die Sendung mit der Maus

Alles rund um die Sendung mit der Maus, einem Angebot des WDR, findet ihr im Web: Sendungen, Hörgeschichten, Spiele, Lach- und Sachgeschichten und alle Sendetermine im TV!

DLR_next

DLR_next sammelt Info- und Lernmaterialien, Experimente und Spiele zur Astronomie, Raumfahrt und weiteren Themen. Ein Angebot des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR).

Experimente für Zuhause

Die Broschüre "Experimente für Zuhause" des Netzwerks Schülerlabore der Helmholtz-Gemeinschaft deutscher Forschungszentren e.V. umfasst eine Ideensammlung mit Experimenten zum Mitmachen und Ausprobieren.

Haus der Astronomie

Das Haus der Astronomie bietet eine Vielzahl von Online-Veranstaltungen zum Thema Astronomie. Ein Angebot der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.

Haus der kleinen Forscher

Im Haus der kleinen Forscher findet ihr Online-Kurse rund um die MINT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Ein Angebot der Stiftung Haus der kleinen Forscher.

Kakadu

Der Kinder-Podcast Kakadu von Deutschlandfunk Kultur versorgt euch mit Reportagen zu Themen aus der Wissenschaft, Features und Hörspielen, die ihr auch herunterladen oder streamen könnt.

Kiraka

Das Programm des Kinderradios Kiraka des Westdeutschen Rundfunks (WDR) hört ihr jeden Tag ab 19.04 Uhr eine Stunde lang live auf WDR5 oder im Netz. Dort gibt’s auch weitere Geschichten, Rätsel, Comedy und Nachrichten – auch aus der Wssenschaft. Zum Hören, Lachen, Eintauchen und mehr Verstehen.

Komm, mach MINT

Dank der Experimente-Sammlung von Komm, mach MINT und den Arbeitsblättern von “Forschen@home” lernt ihr die MINT-Welt besser kennen. Ein Angebot des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V.

KIKA – Besser. Wissen.

Im Web findet ihr alle Wissenssendungen des Kinderkanals KIKA, einem Angebot und Gemeinschaftsprogramm von ARD und ZDF, darunter auch “logo”, die Kinder-Nachrichtensendung.

Mikado

Mikado ist das Kinderradio des Norddeutschen Rundfunks (NDR) mit viel Stoff zum Hören, zum Lesen und allem, was schlau macht. Im Radio läuft Mikado Mo-Fr, 9-13 Uhr als Extra-Ausgabe auf NDR Info Spezial.

MINTMagie

Bei MINTmagie findet ihr Lifehacks, Fakten und Links zu MINT-Angeboten. Zeigt eure eigenen #MINTmagie-Momente auf Instagram! Ein Angebot des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Physik im Advent

Experimente rund um’s Thema Physik sind auch außerhalb der Adventszeit interessant! Physik im Advent zeigt es euch!

Robotik4kids

Robotik4kids möchte Kinder fit für die Digitalisierung machen! Auf der Seite finden sich zahlreiche Verlinkungen zu weiteren Kanälen im Internet, speziell bei YouTube, und im Fernsehen.

ScienceNaturePage

Wissenschaftliche Phänomene begeistern den Biologen Hashem Al-Ghaili, der in Bremen an der Jacobs-University Molekularbiologie studiert hat. Seine Leidenschaft für die Wissenschaft bringt er seinen 32 Mio. Followern bei Facebook auf dem englischsprachigen Kanal "ScienceNaturePage" mit anspruchsvollem Wissenschafts-Infotainment zum Ausdruck. Einen Beitrag über ihn findet ihr bei der Deutschen Welle auf YouTube, der entstanden ist, als Al-Ghaili 2016 im Universum® Bremen zu Gast war.

Wie? So!

Hier ist der Name Programm. Warum frieren Pinguine nicht am Boden fest? Wo findet man Dinosaurierknochen? Können Kopfläuse ertrinken? Ihr habt eine Frage an die Wissenschaft? Die Online-Redaktion von Wissenschaft im Dialog (WiD) sucht Expert*innen, die sich mit diesem Thema auskennen, und beantwortet eure Fragen bei "Wie? So!"

Wissen macht Ah!

Alle Sendungen von "Wissen macht Ah!" zum Anschauen gibt es neben zahlreichen Spielen, Experimenten, kleinen Wissenshappen und vielen weiteren Angbeoten im Web, alle Sendetermine im Fernsehprogramm findet ihr hier aufgelistet. Ein Angebot des Westdeutschen Rundfunks (WDR).

Jetzt wird gespielt!

Hidden Heroes

Der Bioökonomie auf der Spur
Wie kann der Wandel hin zu einer nachhaltigen, biobasierten Wirtschaft gelingen, in der Klima und Umwelt geschützt werden? Das Gedächtnisspiel "Hidden Heroes“ zeigt, wie Produkte, die wir täglich nutzen, auch ganz anders hergestellt werden können: nicht aus fossilen Rohstoffen, sondern aus nachwachsenden Materialien! Ein Angebot des Bildungsministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zum Wissenschaftsjahr-Thema 2020 Bioökonomie.

Bad News

Spielerisch Medienkompetenz entwickeln
Schlagzeilen manipulieren, Fachleute verunglimpfen, Follower anstacheln – im Online-Spiel "Bad News" schlüpft man in die Rolle des Bösewichts. Das interaktive Spiel ist für Jugendliche ab 14 Jahren geeignet und kann alleine oder paarweise gespielt werden. Ein Spieldurchgang dauert etwa 20 Minuten. Die Junior-Version ist weniger komplex und kann schon ab acht Jahren gespielt werden. Ein Angebot von Wissenschaft im Dialog (WiD).

#homeschooling – für den Unterricht zu Hause

Bremen und Bremerhaven arbeiten mit der web-basierten Lernplattform "itsLearning", die der Bereitstellung von Lerninhalten und der Organisation von Lernvorgängen dient. Außerdem ermöglicht diese web-basierte Lernumgebung Kommunikation und Kooperation zwischen Lernenden und Lehrenden. Ein Tipp unserer Bremer MINT-Koordinatorin für alle Lehrkräfte: der Kurs "Unterstützung MINT".

Um Schüler*innen das Lernen zu Hause zu erleichtern, gibt es das umfangreiche Angebot der Allianz "Wir bleiben schlau!". Speziell für die MINT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik können online vielfältige Aufgaben und Anregungen von verschiedenen Anbietern abgerufen werden. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Länder haben diese Initiative gemeinsam mit Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Unternehmen ins Leben gerufen. Die Angebote richten sich an Eltern und Lehrkräfte.
Eine stetig wachsende Übersicht mit homeschooling-Angeboten findet ihr auch auf der Website homeschooling-corona.com/angebote/.

Eine Auswahl weiterer Tipps gibt’s hier:

  • ARD alpha ist der Bildungskanal der ARD und bietet Schulfernsehen mit multimedialen Angeboten nach Unterrichtsfächern sortiert. Der Bayerische Rundfunk (BR) bietet mit alpha Lernen und Schule daheim – Online lernen zwei weitere Plattformen mit homeschooling-Angeboten, der Westdeutsche Rundfunk (WDR) mit schule digital vor allem didaktisch aufbereitete Multimedia-Angebote der ARD-Redaktionen.
  • Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) stellt auf den Seiten von DLR_next zahlreiche Unterrichtsmaterialien rund um die Raumfahrt zur Verfügung, bei space2school findet ihr Materialien, um Weltraumtechnologie im Unterricht behandeln zu können.
  • ESERO (European Space Education Resource Office) stellt kostenlose Lernmaterialien für den Unterricht für Zuhause zur Verfügung, darunter Lernvideos, Augmented-Reality-Anwendungen und Arbeitsblätter, die durch didaktische Kommentare und weitere Hintergrundinformationen unterstützt werden.
  • Bei Komm, mach MINT finden Lehrkräfte zahlreiche Lehrmaterialien für einen gendersensiblen, praxisnahen und spannenden Unterricht.
  • LEIFIphysik ist ein Angebot der Joachim Herz-Stiftung und umfasst altersgerechte Materialien für den Physikunterricht von der 5. Klasse bis zum Abitur.
  • Das Online-Portal Mathepower.de hat über 900.000 Matheaufgaben und Lösungen für euch parat, bis zum 31.7. habt ihr freien Zugriff auf die Inhalte (Stand: 21.3.2020)
  • Planet Schule bietet Multimediales für verschiedene Altersgruppen und Schulformen, nach Unterrichtsfächern gegliedert und auch in verschiedenen Fremdsprachen verfügbar. Die Online-Plattform ist Angebot des Westdeutschen Rundfunks (WDR) und des Südwestrundfunks (SWR).
    Im TV empfangt ihr "Planet Schule" im Programm des WDR, Mo-Fr 9-12 Uhr (Angebot für die Grundschule mit Moderator André Gatzke und Grundschullehrerin Pamela Fobbe), im SWR mit Extrasendungen Mo-Fr 10:45-11:15 Uhr
  • Die homeschooling-Plattform von Planet Wissen bietet einen Übersicht mit Sendungen und Hintergrundinfos nach Unterrichtsfächern sortiert.
  • School to go ist eine Initiative des Forschungsinstituts Bildung Digital (FoBiD) an der Universität des Saarlandes und der DFKI-Forschungsgruppe Smart Enterprise Engineering. Unterstützt wird das Projekt vom Didacta Verband e.V. Hier findet ihr Unterrichtmaterialien nach Klassen und Fächern sortiert und täglich neue Lernangebote.
  • Im Virtuellen Klassenzimmer des ZDF findet ihr zahlreiche Videos zum Schlauerwerden für alle Altersklassen.

Das könnte euch auch interessieren

Bunte Bildcollage aus verschiedenen Wissenschaftsmotiven

Die Partner von PHÄNOMENAL 2020

Ihr möchtet dazugehören? Sehr gern!

Quelle: WFB