Logo Bremen Erleben!

PHÄNOMENAL 2020 – Wer ist dabei?

Bunte Bildcollage aus verschiedenen Wissenschaftsmotiven
Die Partner von PHÄNOMENAL 2020 in der Übersicht. Ihr möchtet dazugehören? Sehr gerne!

Quelle: WFB

Für das Themenjahr PHÄNOMENAL 2020 – Bremen entdecken. Wissen erleben. werden wieder viele Akteure aus der Wissenschaft und Bildung, Kultur und Wirtschaft an einem Strang ziehen. Hier findet ihr eine Übersicht der beteiligten Partner.

Ihr habt eine Frage oder möchtet selber als Partner dabei sein? Gerne!
Schreibt uns eine Mail: kontakt@bremen-phaenomenal.de

Akteure Phänomenal 1

Airbus Standort Bremen

Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI)

Altes Pumpwerk

Arbeitskreis Bremer Archive

Arbeit & Ökologie

B-Human

BIAS - Bremer Institut für angewandte Strahltechnik GmbH

botanika - Bremens große Entdeckerwelt

BREMEN BIKE IT! (WFB Bremen)

Bremer Geschichtenhaus im Schnoor

Bremer Philharmoniker

Bremer Volkshochschule (Bremer VHS)

Breminale

Centre for Biomolecular Interactions Bremen (CBIB), Universität Bremen

City 46

CityInitiative Bremen Werbung e.V.

• Cynthia Bolen-Nieland (für den Bremer Norden)

Deutsches Auswandererhaus

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, Bremen

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) - Bremen

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) - Bremerhaven

Deutsches Schifffahrtsmuseum (DSM) - Leibniz-Institut für Maritime Geschichte

• Dieter Brand-Kruth

DLR_School_Lab Bremen

Focke Museum

Fraunhofer-Institut für Digitale Medizin MEVIS

Fremdsprachenzentrum der Hochschulen im Land Bremen (FZHB)

Geowissenschaftliche Sammlung der Universität Bremen

Hafenmuseum

Haus der Wissenschaft

Hochschule Bremen

Hochschule Bremerhaven

Hochschule für Künste Bremen

Institut für Umweltphysik (IUP), Universität Bremen

International Coral Reef Symposium (ICRS 2020)

Jacobs University Bremen

Klaus Tschira Stiftung | Explore Science

Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost

Kulturbüro Bremen Nord

KUNST.HAFEN.WALLE

Landesbetriebssportverband Bremen

Landesinstitut für Schule Bremen (LIS)

Akteure Phänomenal 2

Lange Nacht der Bremer Museen

LA STRADA

Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie - BIPS

Leibniz-Institut für Werkststofforientierte Technologien - IWT

Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung - ZMT

MARUM - Zentrum für Marine Umweltwissenschaften der Universität Bremen

Matelier, Universität Bremen

Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie

Methodenzentrum Bremen, Universität Bremen

MINTforum Bremen

Musikschule Bremen

Neustadt Stadtteilmanagement

noerdman, Universität Bremen

OHB SE

Olbers-Gesellschaft e.V.

Olbers-Planetarium

Open Space Domshof

PHÄNOMENTA Bremerhaven

Radio Bremen

SCIENCE GOES PUBLIC!

SCIENCE meets BUSINESS

smile

Sommerfest Vorstraße feat. Spittaler Straße

SOS-Kinderdorf e.V. Bremen

Stadtbibliothek Bremen

Stadtteilmarketing Hemelingen e.V.

Stadttheater Bremerhaven

Stiftung Jugend forscht e. V.

SummerSounds - Musik- und Kulturfestival

Technologiepark Bremen e.V.

Übersee-Museum

Überseestadt Bremen

Universität Bremen

Universum® Bremen

Verein zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung in der Freien Hansestadt Bremen (VFwF e.V.)

Verkehrsverein der Freien Hansestadt Bremen e.V.

Wissenschaft im Dialog (WiD)

Wittheit zu Bremen

Yuri's Night Bremen

Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM), Universität Bremen

Zentrum für Arbeit und Politik (zap), Universität Bremen

Zentrum für Technomathematik, Universität Bremen

Zoo am Meer Bremerhaven

Im Auftrag der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa koordiniert die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH alle Maßnahmen im Themenjahr PHÄNOMENAL 2020 und ist zuständig für Marketing und Kommunikation.

Bremen unterstützt die Aktion rund um das Themenjahr, im Besonderen folgende Akteure:


Ihr habt Fragen zum Themenjahr PHÄNOMENAL 2020?

Schreibt uns gern eine Mail: kontakt@bremen-phaenomenal.de

Das könnte euch auch interessieren

Phänomenal Logo

Quelle: WFB

Ein transparenter Röhrengang in dem man die Silhouette einer Person sieht bei untergehender Sonne.

Wissenschaft in Bremen

Quelle: WFB / Jens Lehmkühler