Logo Bremen Erleben!

Wirtschaftswachstum in Bremen

Das kupferfarbene Dach des Rathauses vor blauem Himmel
Die Freie Hansestadt Bremen liegt beim Wirtschaftswachstum 2018 wieder unter den TOP 3 im Ländervergleich.

Quelle: bremen.online / HM

Am 29. März 2019 veröffentlichte der Arbeitskreis Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung der Länder vorläufige Zahlen zum Wirtschaftswachstum der Länder für 2018. Demnach ist die Wirtschaft im Land Bremen weiter stark im Aufwärtstrend. Das Bruttoinlandsprodukt ist nominal um 3,8 Prozent gestiegen – damit liegt Bremen nach Berlin (5,3 Prozent) und Hessen (3,9 Prozent) gemeinsam mit Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein auf Platz drei und lässt Flächenländer wie Bayern und Baden-Württemberg (jeweils 3,3 Prozent), aber auch Hamburg (3,4 Prozent) und Niedersachen (2,9 Prozent) hinter sich. Beim preisbereinigten Wirtschaftswachstum liegt Bremen mit 2,1 Prozent auf dem ungeteilten dritten Platz und auch deutlich über dem Bundesdurchschnitt von 1,4 Prozent.
 

Die Branchentrends im einzelnen

Im Produzierenden Gewerbe, darunter das Verarbeitende Gewerbe und das Baugewerbe, lag der Zuwachs der vorläufig berechneten preisbereinigten Bruttowertschöpfung bei 3,0 Prozent, auf Bundesebene bei 1,2 Prozent.

In den Dienstleistungsbereichen, darunter Handel, Verkehr und Gastgewerbe, war die Dynamik ebenfalls aufwärtsgerichtet, das vorläufig berechnete preisbereinigte Wachstum von 1,7 Prozent war hier leicht über dem Bundesdurchschnitt (1,6 Prozent).

Weitere Ergebnisse zur Wirtschaftsleistung in den Bundesländern sowie Erläuterungen zur Methode und Veröffentlichungstiefe bei der 1. Fortschreibung des Bruttoinlandsprodukts 2018 stehen im Internetangebot des Arbeitskreises "Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder" unter www.vgrdl.de zur Verfügung.

 

Positive Entwicklung auch bei den Beschäftigtenzahlen

Die erfreuliche wirtschaftliche Lage zeigt sich auch bei der Beschäftigungsentwicklung. Mit über 5.000 zusätzlichen sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnissen im vergangenen Jahr setzt sich in Bremen der positive Trend der vergangenen Jahre weiter fort.

 

Passanten rund um den historischen Marktplatz in Bremens Stadtmitte.

Quelle: Frauenseiten / A. Robers

Das könnte Sie auch interessieren

Luftaufnahme von Bremen zeigt die Gegend um Weser-Stadion und Weser

Standortinformationen

Kleines Bundesland mit großer Innovationskraft

Quelle: WFB / Studio b

Container Stellfläche (Quelle: bremenports und BLG LOGISTICS)

Wirtschaft in Bremen

Quelle: bremenports und BLG LOGISTICS