Ensemble New Babylon Weserburg Programm November 2018

Weserburg Programm November

Hier findet ihr das November Programm in der Weserburg. 

Wann & Wo

Do., 01.11.2018 19 Uhr: Ausschweifend faul & zornig zaudernd. 25 Jahre ARTIC Magazin – Blick zurück nach vorn

Fr., 09.11.2018, 20 Uhr: FE_MALE?

Do., 15.11.2018, 19 Uhr: All About Water, Konzert mit Klavier, Tanz und Text

Mi., 21.11.2018, 18 Uhr: Buchvorstellung "Goldgewand"

Do., 22.11.2018, 19 Uhr: What Paradise? Katalogrelease und Künstlergespräch

Programm im November 2018

 

Ausstellungseröffnung: Do., 01.11.2018, 19 Uhr,Eintritt frei
ausschweifend faul & zornig zaudernd


25 Jahre ARTIC Magazin – Blick zurück nach vorn
Ausstellung des Zentrums für Künstlerpublikationen
Ist ARTIC eine Zeitschrift? Ist ARTIC Kunst? Ist ARTIC ein Konzept? ARTIC hat Buchhändler, Druckerinnen, Gestalter, Künstlerinnen, Autoren und sich selbst an den Rand der Verzweiflung getrieben. Aber vielleicht macht es auch Sinn, etwas zu machen, das eigentlich nicht geht, weil es die Ökonomie auf den Kopf stellt. Und am Rand der Möglichkeiten wird der Umfang der Wirklichkeiten sichtbar. Das Projekt ARTIC präsentiert in dieser Kabinettausstellung seine aktuelle Ausgabe zum Thema "eigen" und gewährt einen Einblick in die 25-jährige Produktionsgeschichte.
Laufzeit: 02.11.2018 – 03.02.2019
 

Fr., 09.11.2018, 20 Uhr, Eintritt nach dem Motto „Bezahl, was du kannst.“ 
FE_MALE?

Konzert mit dem Ensemble New Babylon


„Fe_male?“ redet über Sexismus, Feminismus, über Gesellschaftliches, Berufliches und Privates. „Fe_male?“ ist ein Konzert umrahmt von einer audio-visuellen Performance, die die Problematik der heute noch vorherrschenden ungleichen Behandlung der Geschlechter aufzeigt.
Drei Kompositionsaufträge wurden an Yonghee Kim (*1982, Südkorea), Irini Amargianaki (*1980, Griechenland) und Alexander F. Müller (*1987, Deutschland) vergeben. Alle drei Komponist*innen setzen sich in ihren neuen Stücken intensiv mit der Thematik auseinander und reflektieren diese aus dem jeweiligen Standpunkt heraus musikalisch. Die unterschiedlichen kulturellen Hintergründe und die unterschiedliche Klangsprache der Künstler*innen versprechen kontroverse in Ton gesetzte Perspektiven. Neben den drei Auftragskompositionen werden auch noch Werke von Jamilia Jazylbekova (*1971, Kasachstan), Clara Iannotta (*1983, Italien), Nahyun Lee (*1991, Südkorea) und Farzia Fallah (*1980, Iran) aufgeführt.
Das Dirigat des Ensembles übernimmt die Dirigentin Susanne Blumenthal.
 

Johannes Lange Weserburg Programm November 2018

Quelle: Johannes Lange

Julian Röder Weserburg Programm November 2018

Quelle: Julian Röder

Do., 15.11.2018, 19 Uhr, 14 / 8 Euro (Abendkasse)
All About Water
Konzert mit Klavier, Tanz und Text


In diesem Konzert dreht sich alles ums Wasser. Pianistin Claudia Janet Birkholz spielt Kompositionen am Klavier, die die Tänzerin Mala Kamenidu tänzerisch interpretiert. Schauspieler Johannes Lange wird dazu ausgewählte Texte lesen, die Ausgangsmaterial einiger Kompositionen waren. 
Dichter wie Edgar Allen Poe, Georg Trakl und japanische Haiku-Dichter wie Uejima Onitsura werden ebenso zu hören sein wie Werke von Violeta Dinescu, Thierry Huillet, Noriko Nakamura und Heinz Holliger. Die Pianistin moderiert das Konzert.
Eine Veranstaltung von realtime – Forum Neue Musik e.V.

 

Mi., 21.11.2018, 18 Uhr, Eintritt frei
Buchvorstellung "Goldgewand" 
Mit Mechtild Böger und Michael Wendt 


Mechtild Böger und Michael Wendt stellen im Gespräch mit Bettina Brach, Zentrum für Künstlerpublikationen, und Arie Hartog, Gerhard-Marcks-Haus, ihr aktuelles Künstlerbuch "Goldgewand" vor. 
Eine Veranstaltung des Zentrums für Künstlerpublikationen
 

Do., 22.11.2018, 19 Uhr
What Paradise? 
Katalogrelease und Künstlergespräch


Öffentliches Gespräch mit dem Künstler Julian Röder sowie Vorstellung des neuen Ausstellungskatalogs in Anwesenheit des Sammlers Florian Peters-Messer. Bereits um 18 Uhr wird eine Führung durch die Ausstellung „Junge Sammlungen 05. What Paradise?“ angeboten.
Infos zum Katalog: "Junge Sammlungen 05. What Paradise? Sammlung Peters-Messer". Mit einer Einleitung von Peter Friese und Ingo Clauß, einem Sammlerinterview von Dr. Christine Breyhan sowie Kurztexte zu den ausgestellten Werken. Umfang: 112 Seiten mit zahlreichen Abbildungen. Preis: 12,- Euro
 

Führungen

Do., 08.11.2018, 18 Uhr
What paradise? Sammlung Peters-Messer
Kuratorenführung mit Ingo Clauß

 

So., 11.11.2018, 15 Uhr
Cindy Sherman
Führung mit Isabell Rückert

 

Do., 15.11.2018, 18 Uhr
Cindy Sherman
Führung mit Mara Ryser

 

So., 18.11.2018, 15 Uhr
Cindy Sherman
Führung mit Isabell Rückert

 

Do., 22.11.2018, 18 Uhr
What paradise? Sammlung Peters-Messer
Führung mit Guido Boulboullé

 

So., 25.11.2018, 15 Uhr
ausschweifend faul & zornig zaudernd
Kuratorinnenführung mit Bettina Brach

 

Do., 29.11.2018, 18 Uhr
What paradise? Sammlung Peters-Messer
Führung mit Gesine Harms
 

Veranstaltungen im Rahmen der Mitmachausstellung „Skulptour“ des kek Kindermuseum e.V.:

 

So., 11.11.2018, 14:30 Uhr
Drahtskulpturen

Mit Draht wickeln, knäulen, bauen und zeichnen wir kleine Skulpturen, pflanzenähnliche Objekte oder tierische Gebilde. Für Kinder ab 7 Jahren mit Katrin Seithel. Anmeldung bis zum 04. November über sekretariat@weserburg.de oder telefonisch Montag bis Freitag 9:00 – 14:00 Uhr, Tel. 0421 598-390, Kosten: 10 Euro p.P.
 

Das könnte euch auch interessieren