Zur gläsernen Werft Restaurant - Cafe

Über uns

WILLKOMMEN IM RESTAURANT "ZUR GLÄSERNEN WERFT"
Direkt an der Weser im Vegesacker Stadtgarten, gelegen an der Maritimen
Meile, liegt unser Restaurant ZUR GLÄSERNEN WERFT mit separatem
Clubraum und einer teilweise überdachten Sommer-Terrasse.
Durch die Rundumverglasung bei uns im Restaurant haben Sie einen
wundervollen Ausblick auf die Weser und die vorbeifahrenden Schiffe.
In unserer Speisekarte haben Sie die
Wahl zwischen kulinarischen Fisch-
Spezialitäten, regionalen Fleisch-Gerichten
und saisonalen vegetarischen Angeboten.
Darüber hinaus bieten wir Ihnen hausgemachte
Kuchen und Torten für den Nachmittag an.
FÜR VERANSTALTUNGEN FINDEN SIE BEI UNS IMMER DEN RICHTIGEN RAHMEN
Ob Hochzeit, Geburtstag, Firmenjubiläum – wir gestalten zusammen
mit Ihnen Ihre Veranstaltung nach Ihren Wünschen.
Sie haben bei uns die Möglichkeit, das Essen ganz nach Ihren
Wünschen mit dem Küchenchef persönlich zu besprechen z.B.:
• Eine karibische Sommernachtshochzeit mit
Cocktails auf unserer Weser-Terrasse
• Saisonales & regionale Küche an der
Maritimen Meile in Bremen-Vegesack
• Frühstückskarte, Mittagstisch,
Kaffee/Kuchen und Abendessen
• Wir bieten bei Veranstaltungen
internationale Buffets, exquisite Menüs

Beste Lage mit Weserblick!

Regionale und saisonale Speisen

Veranstaltungen

Zur Gläsernen Werft

Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Ein ausgewiesener Behindertenparkplatz befindet sich etwa 100m vom Eingang entfernt, direkt neben dem Ausstellungsschiff "Regina".

Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Auf dem Weg zum Eingang gibt es eine angeglichene Schwelle. Die sehr kurze Rampe, die sich daraus ergibt, hat eine Steigung von 23%. Zudem gibt es Kopfsteinpflaster auf dem Weg zum Eingang.

eingeschränkt zugänglich
Eingang
Steigung
8,8 %

Breite der Tür
100 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
6 kP

Höhe der Türschwelle
4 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
104 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
161 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe, Schwelle

Schließanlage
offen

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen


Kommentar
Auf dem Weg zum Eingang gibt es eine angeglichene Schwelle. Die sehr kurze Rampe, die sich daraus ergibt, hat eine Steigung von 23%. Zudem gibt es Kopfsteinpflaster auf dem Weg zum Eingang.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

größte Steigung
8,8 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
104 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
4 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
161 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe, Schwelle, Aufzug


Restaurant, 1.OG
geringste Durchgangsbreite im Raum
107 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
140 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
140 cm

Gesamtzahl der Plätze
80

Plätze für Rollstuhlfahrer
7

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
10

Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch
120 cm

Tischanordnung variabel
ja


Kommentar
Die Türbreite beträgt 95cm.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

größte Steigung
8,8 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
104 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
4 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
161 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe, Schwelle, Aufzug


Clubraum, 1.OG
geringste Durchgangsbreite im Raum
96 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
120 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
120 cm

Gesamtzahl der Plätze
30

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
4

Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch
120 cm

Tischanordnung variabel
ja

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
90 cm

größte Steigung
8,8 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
104 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
4 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
161 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe, Schwelle, Aufzug


Außenterrasse, 1.OG
geringste Durchgangsbreite im Raum
133 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
160 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
160 cm

Gesamtzahl der Plätze
80

Plätze für Rollstuhlfahrer
19

Tischanordnung variabel
ja

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
100 cm

größte Steigung
8,8 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
104 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
4 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
161 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe, Schwelle


WC, EG
Breite der Tür
94 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
161 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
110 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
2,5 x 1,5 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
110 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Höhe der Bedienelemente
110 cm

Platz rechts neben dem WC
114 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
145 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
108 cm

Griffe links vorhanden
teilweise

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
41 cm

Höhe Toilettenabzug
103 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
110 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
82 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
12 cm

Armatur
Knopf

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja

Aufzug
Breite der Aufzugstür
90 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
85 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
91 cm

Breite der Aufzugskabine
102 cm

Tiefe der Aufzugskabine
139 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Handlauf Höhe
89 cm

Rampe zum Eingang
geringste Durchgangsbreite
106 cm

größte Steigung
8,8 %

Länge gesamt
9 m

Länge längstes Teilstück
9 m

Handlauf vorhanden
ja

hochgezogene Kanten
ja

alternativ Treppe vorhanden
ja



Kommentar
Auf der Rampe befindet sich Kopfsteinpflaster.

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbehinderte und blinde Menschen

Blindenführhunde sind willkommen.

(Erhoben am 23.12.2014)

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Stadtführer Barrierefreies Bremen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: barrierefrei@bremen.de




Besonderheiten

Maritime Meile Vegesack, schöner Ausblick auf die Weser

 

Vogel Gastro Service KG
Schulkenstr. 2
28755 Bremen
Telefon: +49 421 6989489
Telefax: +49 421 6989490
E-Mail: vogel-gastro@ewetel.net


Registergericht: Amtsgericht Bremen

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Mike Vogel (Anschrift wie oben)

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

  • Letzte Änderung am 24.03.2017
  • Melden