Waterfront Bremen

Kontakt

0421-3305199
Frau Kirsten Jackenkroll

Öffnungszeiten

Mo

10:00 - 20:00

Di

10:00 - 20:00

Mi

10:00 - 20:00

Do

10:00 - 20:00

Fr

10:00 - 20:00

Sa

10:00 - 20:00

Besondere Zeiten

Verkaufsoffene Sonntage: 06.08.2017 und 05.11.2017 jeweils von 13-18 Uhr

Haltestelle

Use Akschen

Linie(n)

3

Parken

4000 kostenfreie Parkplätze

Über uns

Die Waterfront Bremen ist ein Shopping- und Freizeit-Center, das sich an einer 1.000 Meter langen Promenade direkt an der Weser befindet. Entsprechend ihres Namens und der Lage weht durch und um die Waterfront stets ein frischer Wind: Shopping, Schlemmen, Kino und Events sorgen das ganze Jahr für gute Laune. Das Center wurde im September 2008 eröffnet und bietet in über 120 Geschäften auf einer Verkaufsfläche von rund 44.000m² einzigartige Einkaufsmöglichkeiten von Mode und Sportbedarf über Elektroartikel bis hin zu Beauty-Angeboten. Ein weiteres Highlight stellt der weiträumige Food Court mit mehr als 15 verschiedenen Gastronomie-Angeboten und Restaurants mit Außenbereichen dar. In der Waterfront befindet sich zudem das hochmoderne CINESPACE Multiplex Kino mit elf Sälen, das über die neueste 3D-Technik verfügt. Besucher können 4.000 kostenlose Autostellplätze direkt am Gebäude nutzen, davon 1.400 in der überdachten Tiefgarage. Unmittelbar vor dem Center hält die Linie 3 an der Straßenbahnhaltestelle „Use Akschen“.

Weitere Informationen finden Sie unter www.waterfront-bremen.de und auf Facebook unter www.facebook.de/waterfrontbremen .


 

 

 

 

Waterfront

Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Es befinden sich Behindertenparkplätze unter den Besucherparkplätzen.

Nächste Haltestelle: Use Akschen

Linie(n): 3 (Straßenbahn)

Die Haltestelle befindet sich in Mittellage.

Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.

Die Einrichtung ist etwa 250 Meter entfernt.

Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Bei Ankommen mit Linie(n) 3 in Richtung Weserwehr

Die Einrichtung liegt in Fahrtrichtung auf der rechten Seite. Es muss eine Kreuzung überquert werden.


Bei Ankommen mit Linie(n) 3 in Richtung Gröpelingen

Die Einrichtung liegt entgegen der Fahrtrichtung rechts. Es muss eine Kreuzung und Straßenbahnschienen überquert werden.


Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja

Die Türen im Center sind teilweise schwer zu öffnen:

  • WC bei NanuNana: 12kp
  • WC gegenüber von Primark: 6kp
  • Zwischentür zum Parkhaus: 5kp

weitgehend zugänglich
Eingang Waterfront
Steigung
3 %

Breite der Tür
116 cm

Höhe der Türschwelle
3 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
104 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Schließanlage
Offen

Höhe Klingel / Bedienelemente
90 cm

Art der Türöffnung
Halbautomatisch

Öffnungsrichtung nach
Außen


 Auf dem Foto sehen Sie einen Eingang

Quelle: protze + theiling GbR

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
116 cm

größte Steigung
3 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
104 cm

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm


Foodcourt
geringste Durchgangsbreite im Raum
90 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Gesamtzahl der Plätze
350

Plätze für Rollstuhlfahrer
50

Tischanordnung variabel
Ja

Selbstbedienung
ja

Essen wird in sichtbarer Höhe präsentiert
ja


Kommentar
Die ca. 12 anliegenden Schnellrestaurants haben unterschiedliche Thekenhöhen.


Auf dem Foto sehen Sie einen Gastraum

Quelle: protze + theiling GbR

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
116 cm

größte Steigung
3 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
104 cm

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm


WC 1 bei NanuNana
Breite der Tür
90 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
107 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
12 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
120 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
190 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
Manuell

Tür öffnet nach außen
Ja

Raumgröße
2,5 x 3 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
190 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
20 cm

Höhe der Bedienelemente
110 cm

Platz links neben dem WC
94 cm

Platz rechts neben dem WC
90 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
190 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
200 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
46 cm

Höhe Toilettenabzug
70 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
190 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
80 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
40 cm

Armatur
Hebel


Kommentar
Der Papierspender befindet sich in einer Höhe von 110 cm und der Mülleimer in 118 cm. Die Toilettenspülung wurde am Haltegriff gemessen.


Auf dem Foto sehen Sie ein WC

Quelle: protze + theiling GbR

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
116 cm

größte Steigung
3 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
104 cm

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm


WC 2 bei dem Foodcourt
Breite der Tür
84 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
165 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
120 cm

Art der Türöffnung
halbautomatisch

Tür öffnet nach außen
Ja

Raumgröße
2 x 2,4 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
120 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
120 cm

Höhe der Bedienelemente
80 cm

Platz links neben dem WC
83 cm

Platz rechts neben dem WC
72 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
120 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
165 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
51 cm

Höhe Toilettenabzug
70 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
120 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
120 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
84 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
15 cm

Armatur
Automatisch

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja


Kommentar
Toilettenabzug ist am Haltegriff. Der Papierspender befindet sich auf einer Höhe von 110 cm und der Mülleimer auf einer Höhe von 83 cm.


Auf dem Foto sehen Sie ein WC

Quelle: protze + theiling GbR

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
116 cm

größte Steigung
3 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
104 cm

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm


WC 3 gegenüber von Primark
Breite der Tür
100 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
94 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
6 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
155 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
Manuell

Tür öffnet nach außen
Ja

Raumgröße
3,5 x 2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
155 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
55 cm

Höhe der Bedienelemente
106 cm

Platz links neben dem WC
73 cm

Platz rechts neben dem WC
97 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
160 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
200 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
54 cm

Höhe Toilettenabzug
70 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
155 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
85 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
20 cm

Armatur
Knopf

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja


Auf dem Foto sehen Sie ein WC

Quelle: protze + theiling GbR

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
91 cm

größte Steigung
3 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug, Zwischentür


Parkhaus im Parkbereich 6
Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
200 cm


Kommentar
Es gibt 10 ausgewiesene Behindertenparkplätze.

Aufzug zum Parkhaus 6 bei Tenters Backhaus
Breite der Aufzugstür
109 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
200 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
84 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
92 cm

Breite der Aufzugskabine
145 cm

Tiefe der Aufzugskabine
130 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Schlecht sichtbare Stockwerkanzeige
ja

Handlauf Höhe
87 cm

Zwischentür im Parkhaus
Breite der Tür
91 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kp

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
Manuell

Öffnungsrichtung nach
Innen


Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbehinderte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 3 in Richtung Weserwehr

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal und wenden Sie sich nach rechts.


Bei Ankommen mit Linie(n) 3 in Richtung Gröpelingen

Folgen Sie dem Leitsystem entgegen der Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal. Wenden Sie sich nach rechts und überqueren Sie die Straßenbahnschienen bis zur nächsten Ampel mit akustischem Signal.


Weg zur Einrichtung

Überqueren Sie die Fahrbahn und wenden Sie sich nach links zur nächsten Ampel mit akustischem Signal. Überqueren Sie die Fahrbahn mit Mittelinsel. Gehen Sie bis zur Graskante und wenden Sie sich nach rechts. Folgen Sie der inneren Leitlinie linker Hand bis zur nächsten Querstraße. Es müssen zwei Bahnschienen überquert werden. Gehen Sie über die Straße mit zwei ungesicherten Radwegen und weiter geradeaus, bis Sie auf eine Gebäudekante treffen. Folgen Sie der Gebäudekante linker Hand bis zum Eingang.

Großes, graues Gebäude mit Glaseingang.

Infos für Menschen mit Lernbehinderungen

Die Waterfront ist ein großes, graues Gebäude mit großem Vorplatz.

(Erhoben am 20.09.2017)

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Stadtführer Barrierefreies Bremen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: barrierefrei@bremen.de




Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG)

ECE Projektmanagement
G.m.b.H. & Co. KG
Heegbarg 30
22391 Hamburg

Telefon: +49 (0) 40 60 606 0
Telefax: +49 (0) 40 60 606 6230
E-Mail: info@ece.de
Web: www.ece.de

Sitz: Hamburg
Amtsgericht Hamburg

HR A Nr. 92742

Persönlich haftende Gesellschafterin:
Verwaltung ECE Projektmanagement G.m.b.H.
Amtsgericht Hamburg
HR B Nr. 48838

Umsatzsteueridentifikationsnummer:
DE 201970447

Geschäftsführung:

Alexander Otto (Vors.)

Joanna Fisher
Dr. Lothar Kappich
Henrie W. Kötter
Markus Lentzler
Dr. Andreas Mattner
Claudia Plath
Klaus Striebich

Dieses Impressum gilt auch für die Unternehmenspräsenz des Centers auf Facebook.

http://www.waterfront-bremen.de/weiteres/impressum/
  • Letzte Änderung am 02.03.2018
  • Melden