Logo Bremen Erleben!

Sozialberatung für ausländische Studierende (Diakonie)

Am Brill 2-4, 28195 Bremen

Kontakt

(0421) 98 96 62-19
(0421) 98 96 62-90
Frau Kerstin Petrusch

Öffnungszeiten

Mi 14:00 - 16:00

Do 12:00 - 14:00

Auch bei

Über uns

Sozialberatung für ausländische Studierende

Die Sozialberatung von Studentinnen und Studenten aus afrikanischen, asiatischen und südamerikanischen Ländern, die in Bremen studieren, bezieht sich auf Fragen und Notlagen, die sich aus der schwierigen Lebenssituation der Studierenden ergeben und die häufig nicht nur von finanziellen Krisen belastet sind. In Einzelfällen können auch finanzielle Hilfen aus kirchlichen Mitteln erteilt werden (Einzelhilfen, Kurz- und Langzeitstipendien).

Das Hilfsangebot, das jährlich von fast 200 Studierenden genutzt wird, hilft Ihnen, sich für Ihre berufliche Zukunft zu qualifizieren. Außerdem stehen die Absolventen nach Ihrer Rückkehr in die Heimat dem Aufbau der "unterentwickelten" Wirtschafts- und Sozialsysteme Ihrer Heimatländer zur Verfügung.
Neben dieser konkreten Hilfe und Begleitung sieht die Beratung für Internationale Studierende die Interessenvertretung gegenüber der Öffentlichkeit, politischen Gremien und Behörden als wichtige Aufgabe an. In allen Tätigkeitsfeldern steht die Beratungsstelle in enger Kooperation mit der Evangelischen Studierendengemeinde.

Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am 24.03.2017
  • Melden