Logo Bremen Erleben!

Ökologiestation Bremen

Ökologiestation Bremen
Am Gütpohl 11, Bremen-Nord, Schönebeck, 28757 Bremen

Kontakt

0421/222 19 22
0421/222 19 23
Herr Jochen Kamien

Ökologiestation Bremen

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Die Wege rund um die Ökologiestation sind nicht ebenerdig. Es handelt sich teils um Schotterwege, teils um Waldwege.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Die Wege rund um die Ökologiestation sind nicht ebenerdig. Es handelt sich teils um Schotterwege, teils um Waldwege.

Die Türen zu den Arbeitsräumen sind mit einem Kraftaufwand von 6kp sehr schwergängig.

Auf dem Weg zu dem Garten befindet sich ein Holztor, welches angehoben werden muss, um es zu öffnen.

Bei der Ökologiestation gibt es einen Erlebnispfad durch den Wald. Auf dem Pfad gibt es einen Steg mit einer Stufe von 18cm Höhe. Die Erlebnis-Stationen sind unterschiedlich hoch. Die meisten sind mit einer Höhe von 100cm gut erreichbar.

Eingang
Steigung
5,5 %
 
Breite der Tür
84 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kP
 
Höhe der Türschwelle
3 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
90 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Schließanlage
offen
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
außen
 
 Auf dem Foto sehen Sie einen Eingang

Quelle: protze + theiling GbR

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
84 cm
 
größte Steigung
5,5 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
90 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe zum Haus

Tür
Breite der Tür
81 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
107 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
6 kp
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
110 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 
Großer Arbeitsraum
Breite Gesamtabmessungen
6 m
 
Tiefe Gesamtabmessungen
12 m
 
Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm
 
Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
100 cm
 
Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
30
 
Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
6
 
Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch
100 cm
 
Tischordnung variabel
ja
 
Höhe der Bedienelemente
120 cm
 

Kommentar
Die Arbeitsplätze für Rollstuhlfahrer sind aufgrund der Tischhöhe "eingeschränkt nutzbar".

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
84 cm
 
größte Steigung
5,5 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
90 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe zum Haus

Tür
Breite der Tür
81 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
107 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
6 kp
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 
Arbeitsraum B
Breite Gesamtabmessungen
6 m
 
Tiefe Gesamtabmessungen
6 m
 
Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm
 
Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
100 cm
 
Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
20
 
Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
3
 
Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch
100 cm
 
Tischordnung variabel
ja
 
Höhe der Bedienelemente
120 cm
 

Kommentar
Die Arbeitsplätze für Rollstuhlfahrer sind aufgrund der Tischhöhe "eingeschränkt nutzbar".

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
81 cm
 
größte Steigung
5,5 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
90 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe zum Haus

Küche
Höhe der Theke
92 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Theke
160 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
200 cm
 

Kommentar
Gläser in den Hängeschränken auf einer Höhe von 143cm.

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
84 cm
 
größte Steigung
5,5 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
90 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe zum Haus

WC
Breite der Tür
94 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
124 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
140 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Tür öffnet nach außen
ja
 
Raumgröße
1,5x2 m
 
geringste Durchgangsbreite im Raum
84 cm
 
Tür ist von außen zu öffnen
ja
 
Höhe der Bedienelemente
88 cm
 
Platz links neben dem WC
23 cm
 
Platz rechts neben dem WC
45 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor WC
84 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor WC
147 cm
 
Griffe links vorhanden
ja
 
Griffe rechts vorhanden
nein
 
Höhe WC-Sitz
40 cm
 
Höhe Toilettenabzug
95 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
147 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
124 cm
 
Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
28 cm
 
Armatur
Hebel
 
Spiegel ist in Sitzhöhe
ja
 

Kommentar
Das WC ist als "eingeschränkt nutzbar" eingestuft, weil es links und rechts neben dem WC keine Rangierfläche zum seitlichen Anfahren an das WC gibt.


Auf dem Foto sehen Sie ein WC

Quelle: protze + theiling GbR

Ökologiestation Bremen
geringste Durchgangsbreite
180 cm
 
größte Steigung
5,5 %
 
Länge gesamt
10 m
 
Länge längstes Teilstück
10 m
 
Handlauf vorhanden
nein
 
hochgezogene Kanten
nein
 
alternativ Treppe vorhanden
ja
 

Kommentar
Das Tor zum Gelände hat eine Breite von 110cm. Der Weg ist aus Schotter/Waldboden.

Tür zur Küche
Breite der Tür
89 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
100 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
130 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Auf dem Erlebnispfad gibt es Stationen mit Fühlkästen (diese werden bei Führungen von den Mitarbeitern mitgebracht) sowie einen Barfußpfad.

(Erhoben am 26.05.2017)

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Stadtführer Barrierefreies Bremen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: barrierefrei@bremen.de

Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am 18.10.2017
  • Melden