Logo Bremen Erleben!

Mentoring für Hochsensible

Mentoring für Hochsensible
Bochersweg 5, 28203 Bremen

Kontakt

(0421) 7942262
Alexandra Thoese

Über uns

KENNST DU DAS?


  • Hast du den Eindruck, deine Umgebung genauer wahrzunehmen als andere?
  • Fühlst du dich schnell überfordert?
  • Nimmst du die Stimmungen anderer Menschen deutlich wahr?
  • Denkst du über Erlebnisse und Gespräche lange nach?
  • Wünscht du dir mehr Ruhe in deinem Alltag?
  • Empfindest du Ansammlungen von Menschen als herausfordernd?
  • Ist es dir oft zu laut, zu hell, zu hektisch und zu viel?
  • Hast du einen hohen Anspruch an dich selbst?
  • Berührt Ästhetik, Kunst und Musik dich tief?
  • Fühlst du dich oft unverstanden?
  • Ist es dir wichtig etwas Sinnvolles zu tun?
  • Fällt es dir schwer dich abzugrenzen?
  • Sind dir Harmonie und Gerechtigkeit besonders wichtig?
  • Verfügst du über eine ausgeprägte Sozialkompetenz?

Dies sind einige Hinweise die man mit dem Wesensmerkmal der Hochsensibilität verbindet. Dieses Wesensmerkmal tragen ca. 20% der Menschen in sich. Es geht einher mit einer ausgeprägten Feinfühligkeit, einer erhöhten Empfindsamkeit, einer permanenten Wachsamkeit, einem hohen Grad an Einfühlungsvermögen und einer intensiven Verarbeitung von Erfahrungen und Gefühlen.


Die Bereiche im Gehirn, die die Sinneswahrnehmungen verarbeiten sind aktiver. Die Welt der hochsensiblen Menschen ist intensiv, bunt und oftmals laut und sie fühlen sich von Reizen und Erlebnissen schnell überlastet. Oft wird es beschrieben als »zu viel Welt fürs Gehirn«.

Mit meiner Begleitung kannst du einen liebevollen Umgang mit deiner feinen Wahrnehmung finden. Darüber hinaus schauen wir, in welchen Lebensbereichen du dir mehr Klarheit, Stabilität und Kraft wünscht. Ich unterstütze dich dabei den roten Faden zu erkennen und ihm zu folgen.

Angaben gemäß § 5 TMG:
Alexandra Thoese
Mentoring für Hochsensible
Borchersweg 5
28203 Bremen

Kontakt
Telefon: (0421) 7942262
E-Mail: info@alexandrathoese.de

https://alexandrathoese.de/impressum/
  • Letzte Änderung am12.02.2021
  • Melden