Logo Bremen Erleben!

Leuchtturmfabrik e.V.

Münchener Straße 58, Findorff, 28215 Bremen

Kontakt

0421-2210567
Marco Schöling

Öffnungszeiten

Do 16:00 - 19:00

Fr 16:00 - 20:00

Sa 10:00 - 14:00

So 09:00 - 13:00

Haltestelle

Landshuter Str.

Linie(n)

28

Informationen

Service
KundentoiletteReparaturserviceKostenfreies W-LAN

Schlagwörter

Über uns

Hallo liebe Besucher!


Die Leuchtturmfabrik ist ein Ort zum Selber-anders-besser-Machen.

Wir bieten an bzw. organisieren:

- Repair-Cafe

- eurofreier Tauschladen

- Restecafe - 3-Gänge-Menü aus geretteten Lebensmitteln

Du kannst uns auf folgende Arten unterstützen:

- Du nutzt eine unserer Veranstaltungen als Besucher

- Du wirst Fördermitglied, um die Entwicklung dieser und weiterer Ideen zu fördern - ab 10 Euro pro Monat möglich.

Vielen Dank für Dein Interesse und Deine Unterstützung!

"Sei Du selbst das Licht, das Du Dir wünscht!"

(Mahatma Gandhi)

Vielen Dank und vielleicht bis bald,

Marco Elias Schöling

Angebote

Gemeinsam reparieren in netter Atmosphäre.


Adresse: Münchener Str. 58 - Öffnungszeit: Jeden Samstag 10-14 Uhr.


Bei uns kannst Du defekte Gegenstände unter Anleitung reparieren. Du machst soviel wie möglichselbst und lernst dabei das Reparieren.

Dazu gibt es immer auch einen Teeoder Kaffee und anregende Gespräche über Nachhaltigkeit, die Technik und das Leben an sich :)

Eine Anmeldung ist normalerweise nicht nötig - bei komplizierten Fällen gerne vorher anrufen und nachfragen, ob sich der Besuchüberhaupt lohnt.

Ein Wort zu den Kosten:
Wir sind ein privat finanzierter Verein und haben feste Kosten, zB über 800 Euro Miete, plus Gehälter für Mitarbeiter und Werbung. Daher reparieren bzw helfen wir nicht kostenlos.

Von Deiner Beteiligung wird bezahlt:
* die Raummiete (800 Euro / Monat)
* Personal (1 fester Mitarbeiter sowie Helfer bekommen 1/3 der Spenden)
* Werbung und Anzeigen
* Werkzeug, Geräte, Verbrauchsmaterialien...

Übrigens: Für Vereinsmitglieder ist die Nutzungder Werkstatt kostenlos.

 

Das Repaircafe in Findorff findet jeden Samstag statt von 10-14 Uhr.

Alle Termine der Bremer Repaircafes findest Du hier:

www.repaircafe-bremen.de/termine/

Unsere Müllhalden wachsen und wachsen.

Jeden Tag überqueren  Ozeanriesen vollgepackt mit neuen Dingen die Weltmeere und stoßen 10 x  so viel CO2 aus wie alle Autos auf der ganzen Erde zusammen.

Wir produzieren und produzieren, als gäbe es kein Morgen...

Dabei muss das gar nicht sein. Wir haben alle viele schöne Dinge, die  wir einmal gekauft haben, weil sie uns gefielen. Aber wir nutzen einen  Großteil dieser Dinge gar nicht. Unser Geschmack und unsere Bedürfnisse  haben sich geändert...

Das geht anderen ganz genauso. Warum also nicht tauschen statt kaufen und wegwerfen?

Auch einen gesellschaftlichen Aspekt gibt es dabei: Würden wir weniger konsumieren (neu kaufen), müssten wir auch weniger arbeiten. Denn nicht nur bei Lebensmitteln landen 50% im Müll...

 

Der fairTauschen Tauschladen ist ein Ort der Längernutzung von Gegenständen aller Art. Durch die Weitergabe von Dingen sparen wir gemeinsam Ressourcen bei der Herstellung ein. Und Dinge werden weitergenutzt, die früher oft weggeworfen wurden.

Ebenfalls kannst Du im fairTauschen Tauschladen Dinge ertauschen, für die Du neu deutlich mehr bezahlen müsstest.

fairTauschen ist das neue Haben :-)

Öffnungszeiten und weitere Details findest Du hier:

http://www.fairtauschen.de/fairtauschen.html

Leuchtturmfabrik e.V.

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

In der Leuchtturmfabrik finden die unterschiedlichsten Veranstaltungen statt. Unter anderem das "Repair Café", Filmabende, "Transition Town", Bürgertreff.

Es gibt kein barrierefreies WC.

Nächste Haltestelle: Landshuder Straße

Linie(n): 28

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.
Die entgegengesetzte Haltestelle liegt parallel.
Die Einrichtung ist etwa 150 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Bei Ankommen mit Linie(n) 28 in Richtung Universität

Die Einrichtung befindet sich entgegen der Fahrtrichtung auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

Bei Ankommen mit Linie(n) 28 in Richtung Walle

Die Einrichtung befindet sich in Fahrtrichtung auf der rechten Seite.

Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja
 

Am Eingang befindet sich eine Stufe mit einer Höhe von 11cm, einer Breite von 90cm und einer Tiefe von 35cm.  Die Breite der Eingangstür beträgt 85cm. Der Türgriff befindet sich auf einer Höhe von 105cm.

Danach gelangt man in einen großen Raum mit Stühlen und Tischen. Diese sind nicht barrierefrei, dennoch ist genug Platz für 3-4 Rollstuhlfahrer*innen.

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 28 in Richtung Universität

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung bis zur inneren Leitlinie und wenden Sie sich nach rechts. Folgen Sie der inneren Leitlinie linker Hand über eine hochgepflasterte Straße mit Begrenzungspollern und dann weiter geradeaus bis zu einem Auffindefeld. Wenden Sie sich nach rechts und überqueren Sie die Fahrbahn an der Ampel mit akustischem Signal.

Bei Ankommen mit Linie(n) 28 in Richtung Walle

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung bis zur inneren Leitlinie und wenden Sie sich nach links. Folgen Sie der inneren Leitlinie rechter Hand über eine hochgepflasterte Straße mit Begrenzungspollern.

Weg zur Einrichtung

Folgen Sie der inneren Leitlinie rechter Hand etwa 90 Meter bis zum Eingang der Einrichtung auf der rechten Seite. Sie kommen dabei über eine weitere hochgepflasterte Straße mit Begrenzungspollern.

Gelbes Haus mit großem Schaufenster.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

(Erhoben am 05.05.2017)

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Stadtführer Barrierefreies Bremen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: barrierefrei@bremen.de

Newsletter abonnieren

Möchten Sie den Newsletter der Einrichtung abonnieren? Oder sich abmelden? Dann tragen Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse ein - Ihre Daten werden von der entsprechenden Einrichtung verarbeitet.

Ich möchte die Mails gerne im
erhalten.

Impressum

Leuchtturmfabrik e.V.

Der Vorstand:
Burkhard Steinberg, Alexandra Guillot

Geschäftsführung:
Marco Elias Schöling

Adresse für Veranstaltungen:

Münchener Str. 58
28215 Bremen

Büro und Postadresse:

Leuchtturmfabrik e.V.
c/o Marco Schöling
Münchener Str. 58
28215 Bremen

Fon: 0421 – 22 10 567 (vormittags)
Mail: info @ leuchtturmfabrik.de

https://leuchtturmfabrik.org/impressum/
  • Letzte Änderung am 09.06.2019
  • Melden