Logo Bremen Erleben!

Kriminalistische Studiengemeinschaft e.V.

Doventorscontrescarpe 172c, c/o Hochschule für öffentliche Verwaltung, 28357 Bremen

Kontakt

(0421) 271711
(0421) 271755

Über uns

Die Kriminalistische Studiengemeinschaft als Träger der Kriminalakademie ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der im Februar 1970 durch Richter, Staatsanwälte, Kriminalbeamte und Rechtsmediziner gegründet wurde.
Das Ziel der an der Fort- und Weiterbildung orientierten Studiengemeinschaft ist es, 'unter Einbeziehung aller kriminologischen Erkenntnisse die Kriminalistik zu fördern und damit praktisch verwertbare Beiträge zur Kriminalitätsvorbeugung zu liefern.'
Um diesem Auftrag zu entsprechen, veranstaltet die Kriminalistische
Studiengemeinschaft - kurz: KSG, vom September bis April eines jeden Jahres Vorträge, Arbeitstagungen und Seminare, deren Schwerpunkte in der praktischen Kriminalistik liegen, die aber auch Probleme der Kriminologie, Soziologie, Psychologie, Psychiatrie, Rechtsmedizin und Rechtsdogmatik einschließen.
Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am 25.03.2017
  • Melden