Klinikum Bremen-Ost gGmbH

Gesellschaftshaus im Klinikum Bremen-Ost

Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Der Haupteingang ist nur über Treppen erreichbar. Hinter dem Haus (vom Hauptweg abgehend) gibt es einen Nebeneingang, der über eine Rampe (Steigung 4%) zugänglich ist. Dieser Nebeneingang wurde für den Stadtführer erhoben.

Wenn man den Nebeneingang nutzt, kommt man direkt ins "Wohnzimmer".

eingeschränkt zugänglich
Eingang (Nebeneingang)
Steigung
4 %

Breite der Tür
83 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kP

Höhe der Türschwelle
2 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
107 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
84 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
129 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe

Schließanlage
offen

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
83 cm

größte Steigung
4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
107 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
84 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
129 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


"Wohnzimmer"
Breite der Tür
87 cm

Höhe der Türschwelle
6 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
116 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
175 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
142 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Breite Gesamtabmessungen
10 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
84 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
20

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
3

Tischordnung variabel
teilweise

Höhe der Bedienelemente
136 cm

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
83 cm

größte Steigung
4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
116 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
6 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
84 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
129 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


Aufenthaltsraum
Breite der Tür
87 cm

Höhe der Türschwelle
6 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
116 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
175 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
142 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Breite Gesamtabmessungen
8 m

Tiefe Gesamtabmessungen
8 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
103 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
15

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
4

Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch
120 cm

Tischordnung variabel
teilweise

Höhe der Bedienelemente
117 cm

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
83 cm

größte Steigung
4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
116 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
6 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
84 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
129 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


Theke
Höhe der Theke
92 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
200 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

Höhe der Informationsangebote
130 cm


eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
83 cm

größte Steigung
4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
116 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
6 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
84 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
129 cm


WC
Breite der Tür
95 cm

Höhe der Türschwelle
1 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
116 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
132 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
175 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
2x2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
116 cm

Alarmknopf/ Art
Schnur

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Höhe der Bedienelemente
107 cm

Platz links neben dem WC
24 cm

Platz rechts neben dem WC
112 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
170 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
120 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
51 cm

Höhe Toilettenabzug
114 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
160 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
116 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
80 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
15 cm

Armatur
Hebel

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja


Kommentar
Schnur war zum Zeitpunkt der Erhebung nicht vorhanden.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
83 cm

größte Steigung
4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
116 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
6 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
84 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
129 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


Billardraum
Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
134 cm


Kommentar
Die Tür zu dem Raum ist zu einer Flügeltür erweiterbar. Dann ist sie 134cm breit. Die Höhe der Türschwelle beträgt 6cm.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
83 cm

größte Steigung
4 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
116 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
6 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
84 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
129 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe


Tischtennis/Kicker Raum
Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
80 cm


Kommentar
Die Tür zu dem Raum ist zu einer Flügeltür erweiterbar und dann 134cm breit. Die Höhe der Türschwelle beträgt 6cm.

Nebeneingang
ja

geringste Durchgangsbreite
135 cm

größte Steigung
4 %

Nebeneingang
ja

Länge gesamt
27 m

Länge längstes Teilstück
17 m

Handlauf vorhanden
nein

hochgezogene Kanten
nein


Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbehinderte und blinde Menschen

Blindenführhunde sind willkommen.

(Erhoben am 15.12.2016)

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Stadtführer Barrierefreies Bremen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: barrierefrei@bremen.de




Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am 22.11.2018
  • Melden