Logo Bremen Erleben!

Kinderhaus Malerstraße e.V.

Malerstraße 8, 28207 Bremen

Besondere Zeiten

Mo-Fr 08:00 - 15:30

Schlagwörter

Über uns

Das Kinderhaus Malerstraße e.V. wurde 1983 von engagierten Eltern gegründet. Auf einem großen öffentlichen Spielplatz in der Malerstraße im Bremer Stadtteil Hastedt wurde ein Blockhaus errichtet, in dem 16 Kinder regelmäßig betreut werden.
Das Haus ist freundlich und kindgemäß eingerichtet und bietet mit seinen verschiedenen Räumen genug Platz zum Spielen, Toben, Essen, Basteln und Ausruhen.
Die Kinder werden von unserer sozialpädagogischen Gruppenleitung, einer Kinderpflegerin als Zweitkraft und einem Zivildienstleistenden betreut. Wenn möglich wird dieses Team auch noch von einer/einem Jahresvorpraktikantin/-en unterstützt - auf jedes Kind kann dadurch individuell und intensiv eingegangen werden.
Aktivitäten
Das Kinderhaus verfügt über den Zugang zu einem besonders großen Freigelände, auf dem sich die Kinder bei Wind und Wetter austoben können.
Zum wöchentlichen Programm gehören eine Turnstunde und musikalische Früherziehung. Natürlich finden auch kleine und größere Feste der Jahreszeit entsprechend statt (Fasching, Sommerfest mit Übernachten, Laternenlaufen, Weihnachtsfeier).
Zum Alltag gehören ebenso Ausflüge ins Theater, Museum, ins Schwimmbad oder auf andere Spielplätze.
Die Mahlzeiten, ein (zweites) Frühstück sowie das von den Eltern abwechselnd vorbereitete Mittagessen, werden gemeinsam eingenommen und zum Teil von den Kindern mit zubereitet.
Zusammen spielen und lernen
Die Kinder haben neben projektbezogenen Aktivitäten viel Raum für das freie Spiel. Sie lernen durch die familienähnliche Gruppenzusammensetzung, Toleranz gegenüber kleineren und größeren Kindern sowie anderen Persönlichkeiten zu üben, auf andere Kinder Rücksicht zu nehmen sowie Konflikte selbst zu klären.
Im Vordergrund steht eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung der Kinder - sie sollen im Spiel die Welt erobern und durch das Spielen lernen.
Ziel ist es, dass die Kinder aus sich selbst heraus handeln und Verantwortung übernehmen können, sich trauen, Kritik zu üben und in der Gruppe miteinander zurechtkommen.
Organisation
Das Kinderhaus ist ein eingetragener Verein und wird von Eltern selbst verwaltet. So hat jede Familie direkten Einfluss auf die verschiedenen Bedürfnisse der Kindergruppe. Auf dem monatlichen Elternabenden werden Projekte, Unternehmungen und Organisatorisches gemeinsam besprochen. Durch dieses Miteinander entsteht eine ganz besondere familiäre Atmosphäre, die durch die liebevolle Einrichtung des Kinderhauses unterstützt wird.
Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am24.03.2017
  • Melden