ibs - Institut für Berufs- und Sozialpädagogik gGmbH

Über uns

Das Institut für Berufs- und Sozialpädagogik wurde 1983 gegründet und steht seitdem unter dem Namen ibs in Bremen und "umzu" für innovative Theorie und Praxis der beruflichen Bildung. Das ibs ist ein eigenständiger Bildungsträger, der sich mit pädagogischer Professionalität und Offenheit zur festen Größe in der norddeutschen Aus- und Weiterbildungslandschaft entwickelt hat. Über 32.000 erfolgreiche Teilnehmer der ibs-Kurse und -Seminare zeigen, dass wir buchstäblich Schule gemacht haben. Ohne die Nähe zum Arbeitsmarkt und seinen vermittelnden Institutionen wäre dabei die angebotene Qualität beruflicher Aus- und Weiterbildung nicht denkbar. Unser Netzwerk ist gut geerdet und sorgt entscheidend mit für den Erfolg und die guten Berufsperspektiven unserer Absolventen.

Unser Kursangebot ist ein Barometer des aktuellen Arbeitsmarktes. Es spiegelt die Vielfältigkeit des ibs ebenso wie die Lebendigkeit eines sich stetig verändernden Stellenmarktes, an dessen Puls wir unser Angebot ausrichten. Unser Angebot umfasst:

1. den Bereich Gesundheit und Soziales mit Ausbildungen im Pflegebereich an drei Fachschulen für Altenpflege in Bremen, Langwedel und Osterholz Scharmbeck sowie mit der Erzieherausbildung an der Privaten Fachschule für Sozialpädagogik in Bremen;


2. die ibs Akademie mit Weiterbildungen im Gesundheits- und Sozialbereich.

Weitere Infos auf der Webseite www.ibs-bremen.de

Veranstaltungen

Altenpflegeausbildung in Teilzeit - 3,5 Jahre

  • 23.06.2017 - 30.11.2020
  • 00:00 - 00:00

Staatlich anerkannte Altenpfleger/in

  • 01.07.2017 - 30.06.2020
  • 00:00 - 00:00

Ausbildung zur/zum Erzieherin/Erzieher

  • 01.08.2017 - 31.07.2019
  • 00:00 - 00:00

Leitende Fachkraft nach §71.3 SGB XI - Abendform

  • 18.10.2017 - 29.06.2019
  • 00:00 - 00:00

Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege / PDL

  • 06.11.2017 - 06.03.2020
  • 00:00 - 00:00

Standorte des Institut für Berufs- und Sozialpädagogik ibs gGmbH

Seinen Hauptsitz hat das ibs in Bremen, im Schulungszentrum Silberpräge.

Eine weitere Niederlassungen finden Sie in Bremen-Nord.

Die ibs-Akademie hat ihren Standort in Bremen.

In Niedersachsen sind wir mit der Berufsfachschule Altenpflege Langwedel und der Berufsfachschule Altenpflege Osterholz-Scharmbeck vertreten.

Unsere Tochtergesellschaft gfg ist in Rostock, die gfp in Berlin ansässig.

Alle Standorte sind gut mit öffentlichen Verkehrmitteln erreichbar. Die Kurse finden in hellen, modern eingerichteten Seminarräumen mit angenehmer Lernatmosphäre statt. Je nach Kursinhalt stehen alle nötigen elektronischen und technischen Lernmittel zur Verfügung.

Impressum

ibs Institut für Berufs- und Sozialpädagogik gGmbH
An der Silberpräge 5
28309 Bremen
Tel.: 0421-39001-0
Fax: 0421-39001-22
E-Mail: info@ibs-bremen.de

Handelsregister: HRB 33300 HB
Geschäftsführer: Gudrun Schemel, Richard Ammer
Steuernr. 460/146/06937

Der besseren Lesbarkeit wegen wurde in den Formulierungen auf die weibliche Form verzichtet, sie ist in der männlichen aber selbstverständlich eingeschlossen.

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die von uns erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. des ibs. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom ibs erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Lesen Sie hier unsere ausführlichen Datenschutzhinweise.

Der Nutzung von den von uns auf diesen Seiten veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Das ibs behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Kontakt/Beschwerden

Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen montags bis freitags von 8:00 bis 15:00 Uhr unter der Telefonnummer 0421 39001-0 oder per E-Mail unter info@ibs-bremen.de. Nutzen Sie dazu auch unser Kontaktformular

  • Letzte Änderung am 26.04.2018
  • Melden