Momentchen
noch ...

Dienstleistungszentrum Vahr der AWO (Arbeiterwohlfahrt)

Dienstleistungszentrum Vahr / Hanna-Harder-Haus

Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

  • Vorfahrt mit dem Auto bis zum Aufzug möglich
  • Aufzug nur mit Schlüssel nutzbar, bitte beim Aufzug klingeln, dann kommt jemand runter und bedient den Fahrstuhl.
  • Die Eingangstür ist mit einem Kraftaufwand von 5kp für RollstuhlfahrerInnen alleine schwer zu öffnen.

Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

barrierefrei
Eingang
Breite der Tür
99 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kP

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug

Schließanlage
offen

Höhe Klingel / Bedienelemente
82 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen


Kommentar
Man kann unten vorm Fahrstuhl klingeln, dann kommt jemand runter und bedient den Fahrstuhl (dieser ist sonst nur mit Schlüssel bedienbar)

eingeschraenkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
99 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
162 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Büro
Breite der Tür
80 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
127 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
93 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Art der Türöffnung
manuell

Breite Gesamtabmessungen
2,5

Tiefe Gesamtabmessungen
4

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
120

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
93

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
2

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
1

Tischordnung variabel
nein

barrierefrei
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
99 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
162 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


WC
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
190 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
190 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
ja cm

Raumgröße
2x2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
90 cm

Alarmknopf/ Art
Knopf

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
92 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Höhe der Bedienelemente
104 cm

Platz links neben dem WC
104 cm

Platz rechts neben dem WC
91 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
190 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
190 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
50 cm

Höhe Toilettenabzug
107 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
190 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
190 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
87 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
17 cm

Armatur
Hebel

barrierefrei
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
99 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
162 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug


Wartebereich
Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
300 cm

geringste Durchgangsbreite im Raum
180 cm


Kommentar
Plätze insgesamt: 7 Plätze für Rollstuhlfahrer: 2

Breite der Aufzugstür
130 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
162 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
116 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
127 cm

Breite der Aufzugskabine
125 cm

Tiefe der Aufzugskabine
260 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Wechselsprechanlage in der Aufzugskabine vorhanden
ja

Automatische Stockwerksansage
ja

Handlauf Höhe
90 cm

Was bedeutet das?

Infos für sehbehinderte und blinde Menschen

Blindenführhunde sind willkommen.

Infos für Menschen mit Lernbehinderungen

Es gibt Info-Zettel in Leichter Sprache.

(Erhoben am 17.11.2014)

Kein Impressum hinterlegt.

  • Letzte Änderung am 24.03.2017
  • Melden

Feedback

Habt ihr Anregungen oder Kritik am neuen bremen.de, freuen wir uns über eine Nachricht.