Logo Bremen Erleben!

Dienstleistungszentrum Huckelriede/Buntentor - Caritasverband Bremen e.V.

Kornstraße 371, 28201 Bremen

Kontakt

0421 87 34 10
0421 87 79 385
Gabriele Kleine-Kuhlmann

Über uns

Alten und behinderten Menschen soll durch dieses Angebot ermöglicht werden, solange wie möglich in der eigenen Häuslichkeit zu verbleiben. Eine Hilfestellung erfolgt durch Beratung, Einsatz von Nachbarschaftshilfen oder des Mobilen Sozialen Hilfsdienstes sowie durch Ausleihe von Hilfsmittel. Nachbarschafthelfer(in) kann jeder werden, der bereit ist, Hausarbeit zu übernehmen.

Dienstleistungszentrum Huckelriede / Buntentor

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Für die Beratung werden auch Hausbesuche durchgeführt (bitte Termin ausmachen).

Nächste Haltestelle: Stenumer Straße

Linie(n): 26/27

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.
Die entgegengesetzte Haltestelle liegt versetzt.
Die Einrichtung ist etwa 130 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Bei Ankommen mit Linie(n) Bus 26/27 in Richtung Walle/Weidedamm Nord

Die Einrichtung befindet sich entgegen der Fahrtrichtung auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

Bei Ankommen mit Linie(n) 26/27 in Richtung Huckelriede

Die Einrichtung befindet sich in Fahrtrichtung.

Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
ja
 
Eingang
Steigung
5 %
 
Breite der Tür
125 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Schließanlage
offen/Klingel
 
Höhe Klingel / Bedienelemente
108 cm
 
Art der Türöffnung
automatisch
 
Öffnungsrichtung nach
Schiebetür
 
Windfang
ja
 
Breite Windfang
267 cm
 
Tiefe Windfang
300 cm
 
In den Windfang öffnende Türen
nein
 
Wegführung
gerade
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
125 cm
 
größte Steigung
5 %
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Tür
Breite der Tür
81 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
220 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
220 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 
Büro 1 (Raum 071 01)
Breite Gesamtabmessungen
4 m
 
Tiefe Gesamtabmessungen
7 m
 
Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
180 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
180 cm
 
Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
220 cm
 
Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
2
 
Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
2
 
Tischordnung variabel
nein
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
125 cm
 
größte Steigung
5 %
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Tür
Breite der Tür
81 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
220 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
125 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 
Büro 2 (Raum 072 01)
Breite Gesamtabmessungen
7 m
 
Tiefe Gesamtabmessungen
4 m
 
Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
160 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
160 cm
 
Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
130 cm
 
Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
5
 
Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
1
 
Tischordnung variabel
nein
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
125 cm
 
größte Steigung
5 %
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Tür
Breite der Tür
93 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
220 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
210 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 
Gruppenraum "St. Michael-Zimmer" (Raum 068 01)
Breite Gesamtabmessungen
8 m
 
Tiefe Gesamtabmessungen
6 m
 
Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
160 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
160 cm
 
Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
179 cm
 
Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
16
 
Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
8
 
Tischordnung variabel
teilweise
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
125 cm
 
größte Steigung
5 %
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
WC (Damen)
Breite der Tür
94 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
188 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
133 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Tür öffnet nach außen
außen
 
Raumgröße
2x2,5 m
 
geringste Durchgangsbreite im Raum
100 cm
 
Alarmknopf/ Art
Schnur
 
Tür ist von außen zu öffnen
ja
 
Platz links neben dem WC
98 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor WC
171 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor WC
188 cm
 
Griffe links vorhanden
ja
 
Griffe rechts vorhanden
ja
 
Höhe WC-Sitz
52 cm
 
Höhe Toilettenabzug
110 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
188 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
133 cm
 
Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
15 cm
 
Armatur
Hebel
 
Spiegel ist in Sitzhöhe
ja
 

Kommentar
Das Herren-WC ist fast baugleich nur spiegelverkehrt (Platz rechts neben WC 119 cm, ansonsten gleich)

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 26/27 in Richtung Walle/Weidedamm Nord

Überqueren sie den ungesicherten Fahrradstreifen und laufen Sie ca. 20 Meter entgegen der Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal. Überqueren Sie die Fahrbahn und den ungesicherten Fahrradweg und wenden Sie sich 90° nach links. Laufen sie 50 m gerade aus und orientieren Sie sich an der inneren Leitlinie bis zum Kontaktfeld.

Bei Ankommen mit Linie(n) 26/27 in Richtung Huckelriede

Folgen Sie den Leitstreifen in Fahrtrichtung bis zur inneren Leitlinie.

Weg zur Einrichtung

Folgen Sie der inneren Leitlinie für 70m. Die Einrichtung befindet sich auf der rechten Seite.

Blindenführhunde sind willkommen.

(Erhoben am 19.08.2014)

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Stadtführer Barrierefreies Bremen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: barrierefrei@bremen.de

Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am29.09.2020
  • Melden