Bundesinteressengemeinschaft Geburtshilfegeschädigter e.V.

Über uns

BIG fordert:

  • Grundrecht auf Leben und körperliche Unversehrtheit von Anfang an

  • umfassende Forschung und Aufklärung über immer wieder auftretende vermeidbare Schäden während der Geburt

  • Selbstbestimmung der Frau

Hilfe für Betroffene:

  • in Fragen der integrativen Erziehung und Ausbildung

  • Unterstützung bei der Aufdeckung der jeweiligen Schadensursache

  • Hilfe, Unterstützung und Beratung in medizinischen, juristischen und sozialen Fragen

  • Tagungen und Seminare zu medizinischen, juristischen und sozialpflegerischen Themen

  • Öffentlichkeitsarbeit, die sich offensiv für die Belange Geburtshilfegeschädigter einsetzt

  • Dokumentation ausgewählter und exemplarischer Geburtsschadensfälle

Öffnungszeiten:

Mo – Do 9.00 - 13.00 Uhr



Kontaktperson Region Elbe-Weser:

Hannelore u. Thomas Stock

Birkhahnweg 8

27612 Loxstedt-Bexhövede

Tel 04703 1243

Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am 18.11.2017
  • Melden