Bürgerzentrum Neue Vahr

Über uns

Das Bürgerzentrum Vahr ist ein soziokulturelles Stadtteilzentrum und bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Möglichkeiten zur aktiven Teilnahme und Gestaltung des kulturellen, politischen und sozialen Lebens im Stadtteil Vahr.

Die Bereiche Kinder, Jugend, Erwachsene und Kreatives bieten den Besuchern in Kursen, Projekten oder Einzelveranstaltungen ein umfangreiches Angebot in Kultur, Weiterbildung und Freizeit. Außerdem finden im Saal Veranstaltungen statt, unter anderem Musik, Filmprogramme, Theateraufführungen und Sportveranstaltungen. Hinweise zu diesen Vertanstaltungen entnehmen Sie unserer Rubrik Veranstaltungen der eigenen WWW-Seiten.

Neben den ständigen Angeboten können für verschiedene Anslässe die Räumlichkeiten des Bürgerzentrum gemietet werden.

Bürgerzentrum Neue Vahr

Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Für die Räume der VHS siehe Volkshochschule Ost.

Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

  • Aufzug vorhanden sowie Plattformlift zum Jugendzentrum (mit Euroschlüssel).
  • Der Computerraum (Raum A0 2 im UG) ist nicht barrierefrei (zu geringe Bewegungsflächen und keine unterfahrbaren Tische).
  • Büroräume von Bürgerzentrum haben eine Türbreite von 93 cm.

Eingang Bürgermeister-Reuter-Straße
abweichende Adresse Nebeneingang
Bürgermeister-Reuter-Straße

Breite der Tür
94 cm

Höhe der Türschwelle
1,5 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
295 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
290 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
280 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Höhe Klingel / Bedienelemente
106 cm

Art der Türöffnung
automatisch

Öffnungsrichtung nach
außen

Windfang
ja

Breite Windfang
295 cm

Tiefe Windfang
290 cm

In den Windfang öffnende Türen
1

Wegführung
gerade


Kommentar
Klein gepflasterter Vorplatz vor der Tür mit leichter Neigung: 3-4 %, Gitter vor der Tür: 1 m Tiefe, Vorleger im Windfang.

Eingang Berliner Freiheit
abweichende Adresse Nebeneingang
Berliner Freiheit

Breite der Tür
140 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
260 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Schließanlage
offen

Art der Türöffnung
automatisch

Öffnungsrichtung nach
Schiebetür

Windfang
ja

Breite Windfang
260 cm

Tiefe Windfang
300 cm

In den Windfang öffnende Türen
nein

Wegführung
gerade


Kommentar
Gitter im Boden vor der Tür, leichte Neigung vor der Tür: 2 %.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
140 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
260 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Empfangsbereich / Café
geringste Durchgangsbreite im Raum
100 cm

Breite der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
150 cm

Gesamtzahl der Plätze
45

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
6

Tiefe der Bewegungsfläche am Tisch
80-150 cm

Tischanordnung variabel
teilweise


Kommentar
Computerterminal mit Internet in 98 cm Höhe.

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
140 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
260 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Saal / Veranstaltungsraum, EG
Breite der Tür
103 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
107 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
123 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Breite Gesamtabmessungen
25 m

Tiefe Gesamtabmessungen
25 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
72 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
keine Standardmöblierung

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
> 10

Tischordnung variabel
ja


Kommentar
Rampe im Saal von 1. Ebene (Eingangshöhe) zum großen variabel bestuhlten Bereich: 2 x 9 m Länge, Breite: 110 cm, Steigung: 3-4 %.

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
150 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
250 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug, Zwischentür


Gymnastikraum, UG
Breite der Tür
90 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
125 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Breite Gesamtabmessungen
6,5 m

Tiefe Gesamtabmessungen
8 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
300 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
> 10

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
> 10

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
> 10

Tischordnung variabel
keine Tische

Höhe der Bedienelemente
117 cm

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
80 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
110 cm

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1,5 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
120 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
120 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Aufzug, Plattformlift


Jugendtreff
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
4 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
127 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
90 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Breite Gesamtabmessungen
5 m

Tiefe Gesamtabmessungen
9 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
80 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
70 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
ca. 20

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
3

Tischordnung variabel
ja

Höhe der Bedienelemente
119 cm

schwer nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
140 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
260 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Information, EG
Höhe der Theke
119 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm

Tiefe unterfahrbarer Bereich
21 cm

Höhe der Informationsangebote
30-140 cm



Kommentar
Links neben der Theke ist ein schmaler Durchgang (Zugang für das Personal), Information ist ein Ständer mit Flyern im Eingangsbereich.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
140 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
260 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


WC, EG
Breite der Tür
104 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
195 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
außen

Raumgröße
2,5 x 2,4 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
104 cm

Alarmknopf/ Art
2 Knöpfe

Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
67 cm

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Höhe der Bedienelemente
automatisch cm

Platz links neben dem WC
40 cm

Platz rechts neben dem WC
45 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
183 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
160 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
teilweise

Höhe WC-Sitz
53 cm

Höhe Toilettenabzug
94 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
160 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
183 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
87 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
24 cm

Armatur
Drehknopf

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja

Breite der Aufzugstür
80 cm

Breite Bewegungsfläche vor dem Aufzug
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor dem Aufzug
250 cm

max. Höhe Bedienelemente vor dem Aufzug
103 cm

max. Höhe der Bedienungselemente in der Aufzugskabine
106 cm

Breite der Aufzugskabine
106 cm

Tiefe der Aufzugskabine
138 cm

Alarmklingel im Aufzug vorhanden
ja

Handlauf Höhe
88 cm


Kommentar
Stockwerkanzeige in Sitzhöhe auf einer Seite.

Plattformlift Treppenhaus zum Jugendtreff
Breite des Zugangs
93 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Plattform
120 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Plattform
120 cm

Schließanlage
Euroschlüssel

maximale Höhe der Bedienelemente
82 cm

Breite der Plattform
75 cm

Tiefe der Plattform
100 cm

Wegführung über die Plattform
gerade



Kommentar
Höhe des Türgriffs zum Zugang zum Plattform: 105 cm, Öffnung dieser Tür: 4 kp

Umkleideraum vor Gymnastikraum, UG
Breite der Tür
90 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
175 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
250 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen


Was bedeuten diese Pfeile?

(Erhoben am 30.05.2013)

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Stadtführer Barrierefreies Bremen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: barrierefrei@bremen.de




Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am 30.05.2017
  • Melden