Logo Bremen Erleben!

Bremer Weser-Stadion GmbH

Franz-Böhmert-Straße 7, 28205 Bremen

Kontakt

(0421) 4 91 31 10/11
(0421) 4 91 31 13

Schlagwörter

Weserstadion Platz 11 - Perspektive für Sportler/innen

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Nächste Haltestelle: Weserstadion

Linie(n): STR 3

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.
Die entgegengesetzte Haltestelle liegt versetzt.
Die Einrichtung ist etwa 1000 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Bei Ankommen mit Linie(n) 3 in Richtung Weserwehr

Biegen Sie in die erste Straße rechts in Fahrtrichtung ein. Folgen Sie dem Gehweg durch die Unterführung. Das Weserstadion liegt direkt voraus. Begeben Sie sich über den Vorplatz des Weserstadions und umrunden Sie das Stadion halb. Folgen Sie dem Weg an den Sportplätzen vorbei. Platz 11 liegt auf der rechten Seite.

Bei Ankommen mit Linie(n) 3 in Richtung Gröpelingen

Überqueren Sie an der Ampel in Fahrtrichtung die Straße. Folgen Sie dem Gehweg durch die Unterführung. Das Weserstadion liegt direkt voraus. Begeben Sie sich über den Vorplatz des Weserstadions und umrunden Sie das Stadion halb. Folgen Sie dem Weg an den Sportplätzen vorbei. Platz 11 liegt auf der rechten Seite.

Sitzgelegenheiten auf dem Weg vorhanden

Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
teilweise
 
Maximale Längsneigung
12 %
 
Maximale Längsneigung über eine Strecke von
2 m
 
Eingang
Steigung
2 %
 
Breite der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Schließanlage
offen
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 

Kommentar
großes Tor, bei Veranstaltungen offen

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
96 cm
 
größte Steigung
4 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
Eingang Gebäude WC/ Umkleide

Tür
Breite der Tür
93 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
98 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
108 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 
Umkleide
Breite Bewegungsfläche im Raum
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche im Raum
200 cm
 
Durchgangsbreite (engste Breite im Raum)
108 cm
 
Gesamtzahl der Plätze (ca.)
17
 
Plätze für Rollstuhlfahrer
5
 
Breite Platz für Rollstuhlfahrer
86 cm
 
Tiefe Platz für Rollstuhlfahrer
100 cm
 
- daneben Platz für Begleitperson
ja
 

Kommentar
Umkleidebänke, daneben Platz für Rollis (s. Abmaße oben) Dusche: Durchgang zur Dusche 96cm, Höhe Duschkopf 110, 8 ebenerdige Duschen nebeneinander


Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
109 cm
 
größte Steigung
4 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
Eingang Gebäude WC/ Umkleide

WC
Breite der Tür
88 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
147 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
143 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Tür öffnet nach außen
nein
 
Raumgröße
2 x 2 m
 
geringste Durchgangsbreite im Raum
143 cm
 
Alarmknopf/ Art
Schnur
 
Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
82 cm
 
Tür ist von außen zu öffnen
ja
 
Höhe der Bedienelemente
105 cm
 
Platz links neben dem WC
15 cm
 
Platz rechts neben dem WC
14 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor WC
147 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor WC
143 cm
 
Griffe links vorhanden
teilweise
 
Griffe rechts vorhanden
teilweise
 
Höhe WC-Sitz
52 cm
 
Höhe Toilettenabzug
105 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
143 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
147 cm
 
Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
19 cm
 
Armatur
Hebel
 
Spiegel ist in Sitzhöhe
ja
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
200 cm
 
größte Steigung
7 %
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe

Sportanlagen

Kommentar
großer Sportplatz (Rasen), Laufbahn (Tartan), Leichtathletikanlagen

Bremer Weser-Stadion GmbH
geringste Durchgangsbreite
200 cm
 
größte Steigung
7 %
 
Länge gesamt
6 m
 
Länge längstes Teilstück
6 m
 
Handlauf vorhanden
nein
 
hochgezogene Kanten
nein
 
Eingang Gebäude WC/ Umkleide
Breite der Tür
109 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
6 kp
 
Höhe der Türschwelle
3 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
außen
 

Kommentar
Tür sehr schwergängig, bei Veranstaltungen ggf. Hilfestellung durch OrdnerInnen

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 3 in Richtung Weserwehr

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal. Drehen Sie sich 90 Grad nach rechts. Queren Sie nicht die Straße.

Bei Ankommen mit Linie(n) 3 in Richtung Gröpelingen

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung bis zum Ende des Leitsystems. Queren Sie dort eine ungesicherte Straße mit Hochpflasterung. Folgen Sie dem Gehweg für weitere 5 Meter bis zur Ampel mit akustischem Signal. Drehen Sie sich 90 Grad nach Links und queren Sie die Straße.

Weg zur Einrichtung

Sie haben die Ampel im Rücken. Drehen Sie sich um 90 Grad nach links und folgen Sie dem Gehweg. Überqueren Sie die ungesicherte Straße mit Hochpflasterung. Auf der linken Straßenseite drehen Sie sich 90 Grad nach rechts und folgen dem Gehweg geradeaus. Nach circa 55 Meter überqueren Sie die ungesicherte Straße. Folgen Sie dem Gehweg weiter geradeaus bis zum Ende des Gehweges. Am Ende des Gehweges Folgen Sie der asphaltierten Straße und durchqueren die Unterführung zum Weserstadion. Der Untergrund der Unterführung besteht aus Pflastersteinen. Achtung hier fahren auch Fahrradfahrer. Nach der Unterführung folgen Sie der Straße für circa 40 Meter gerade aus bis zur Hochpflasterung. Auf der Hochpflasterung drehen Sie sich 90 Grad nach links und folgen dem Weg über den Vorplatz des Weserstadions. Nach circa 200 Meter, am Ende des Vorplatzes, drehen Sie sich 90 Grad nach rechts und überqueren Sie die Tiefgarageneinfahrt. Die Einfahrt ist von rotweißen Straßenpoller eingefasst. Nach der Überquerung drehen Sie sich 90 Grad nach links und folgen der Steigung für 2 Meter. Drehen Sie sich 90 Grad nach rechts und folgen dem Gehweg für circa 120 Meter. Auf der linken Seite befindet sich eine Straßenüberquerung aus großen Pflastersteinen. Überqueren Sie hier die Straße. Folgen Sie dem Weg gerade aus. Achtung Autos können Hier auch auf den Parkplatz fahren. Nach circa 280 Meter liegt der Besuchereingang auf der rechten Seite. Nach weiteren 20 Metern liegt ein zweiter Eingang sowie der Sportlereingang auf der rechten Seite.

Blindenführhunde sind willkommen.

(Erhoben am 12.11.2015)

Weserstadion Platz 11 - Perspektive für Besucher/innen

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Nächste Haltestelle: Weserstadion

Linie(n): STR 3

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.
Die entgegengesetzte Haltestelle liegt versetzt.
Die Einrichtung ist etwa 1000 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Bei Ankommen mit Linie(n) 3 in Richtung Weserwehr

Biegen Sie in die erste Straße rechts in Fahrtrichtung ein. Folgen Sie dem Gehweg durch die Unterführung. Das Weserstadion liegt direkt voraus. Begeben Sie sich über den Vorplatz des Weserstadions und umrunden Sie das Stadion halb. Folgen Sie dem Weg an den Sportplätzen vorbei. Platz 11 liegt auf der rechten Seite.

Bei Ankommen mit Linie(n) 3 in Richtung Gröpelingen

Überqueren Sie an der Ampel in Fahrtrichtung die Straße. Folgen Sie dem Gehweg durch die Unterführung. Das Weserstadion liegt direkt voraus. Begeben Sie sich über den Vorplatz des Weserstadions und umrunden Sie das Stadion halb. Folgen Sie dem Weg an den Sportplätzen vorbei. Platz 11 liegt auf der rechten Seite.

Sitzgelegenheiten auf dem Weg vorhanden

Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
teilweise
 
Maximale Längsneigung
12 %
 
Maximale Längsneigung über eine Strecke von
2 m
 

Im Gästebereich gibt es kein WC für RollstuhlfahrerInnen, Gästefans im Rollstuhl (und Begleitpersonen)  müssen auf der Heimtribüne Platz nehmen.

Eingang
Steigung
2 %
 
Breite der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Schließanlage
offen
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 

Kommentar
großes Tor, zu Veranstaltungen offen

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
96 cm
 
größte Steigung
5 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
87 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
5 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
1 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
157 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
148 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe 2, Eingang Vereinsheim

Gastraum Vereinsheim
geringste Durchgangsbreite im Raum
105 cm
 
Breite der Bewegungsfläche im Raum
200 cm
 
Tiefe der Bewegungsfläche im Raum
200 cm
 
Gesamtzahl der Plätze
40
 
Plätze für Rollstuhlfahrer
5
 
Tischanordnung variabel
teilweise
 
Selbstbedienung
ja
 

Kommentar
Theke 95cm

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
112 cm
 
größte Steigung
3 %
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe 1

Tür
Höhe der Türschwelle
1 cm
 
Tribüne
Breite Bewegungsfläche im Raum
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche im Raum
165 cm
 
Durchgangsbreite (engste Breite im Raum)
165 cm
 
Gesamtzahl der Plätze (ca.)
10
 
Plätze für Rollstuhlfahrer
5
 
Breite Platz für Rollstuhlfahrer
100 cm
 
Tiefe Platz für Rollstuhlfahrer
165 cm
 
- daneben Platz für Begleitperson
ja
 

Kommentar
ca. 10 Plätze für Begleitpersonen bei größerem ZuschauerInnen-Aufkommen können Rollis auch an der Bande unterhalb der Tribüne stehen (200 x 200cm Bewegungsfläche)


Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
109 cm
 
größte Steigung
4 %
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm
 
größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
6 kp
 
maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
Eingang Gebäude WC

WC
Breite der Tür
88 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
147 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
143 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Tür öffnet nach außen
nein
 
Raumgröße
2 x 2 m
 
geringste Durchgangsbreite im Raum
143 cm
 
Alarmknopf/ Art
Schnur
 
Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
82 cm
 
Tür ist von außen zu öffnen
ja
 
Höhe der Bedienelemente
109 cm
 
Platz links neben dem WC
15 cm
 
Platz rechts neben dem WC
14 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor WC
147 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor WC
143 cm
 
Griffe links vorhanden
teilweise
 
Griffe rechts vorhanden
teilweise
 
Höhe WC-Sitz
52 cm
 
Höhe Toilettenabzug
105 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
143 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
147 cm
 
Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
19 cm
 
Armatur
Hebel
 
Spiegel ist in Sitzhöhe
ja
 
Bremer Weser-Stadion GmbH
geringste Durchgangsbreite
126 cm
 
größte Steigung
7 %
 
Länge gesamt
3 m
 
Länge längstes Teilstück
3 m
 
Handlauf vorhanden
nein
 
hochgezogene Kanten
nein
 
alternativ Treppe vorhanden
ja
 

Kommentar
alternativ 1 Stufe, 15cm 3% Seitengefälle im Zugang zur Rampe

Bremer Weser-Stadion GmbH
geringste Durchgangsbreite
144 cm
 
größte Steigung
5 %
 
Länge gesamt
2 m
 
Länge längstes Teilstück
2 m
 
Handlauf vorhanden
nein
 
hochgezogene Kanten
nein
 
alternativ Treppe vorhanden
ja
 

Kommentar
alternativ 1 Stufe, 12cm

Eingang Gebäude WC
Breite der Tür
109 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
6 kp
 
Höhe der Türschwelle
3 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
außen
 

Kommentar
Tür sehr schwergängig. Bei Veranstaltungen ggf. Hilfestellung durch OrdnerInnen

Eingang Vereinsheim
Breite der Tür
105 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kp
 
Höhe der Türschwelle
1 cm
 
Höhe Türgriff/ Türöffner
87 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
170 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
157 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
148 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Öffnungsrichtung nach
außen
 

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 3 in Richtung Weserwehr

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal. Drehen Sie sich 90 Grad nach rechts. Queren Sie nicht die Straße.

Bei Ankommen mit Linie(n) 3 in Richtung Gröpelingen

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung bis zum Ende des Leitsystems. Queren Sie dort eine ungesicherte Straße mit Hochpflasterung. Folgen Sie dem Gehweg für weitere 5 Meter bis zur Ampel mit akustischem Signal. Drehen Sie sich 90 Grad nach links und queren Sie die Straße.

Weg zur Einrichtung

Sie haben die Ampel im Rücken. Drehen Sie sich um 90 Grad nach links und folgen Sie dem Gehweg. Überqueren Sie die ungesicherte Straße mit Hochpflasterung. Auf der linken Straßenseite drehen Sie sich 90 Grad nach rechts und folgen dem Gehweg geradeaus. Nach circa 55 Meter überqueren Sie die ungesicherte Straße. Folgen Sie dem Gehweg weiter geradeaus bis zum Ende des Gehweges. Am Ende des Gehweges Folgen Sie der asphaltierten Straße und durchqueren die Unterführung zum Weserstadion. Der Untergrund der Unterführung besteht aus Pflastersteinen. Achtung hier fahren auch Fahrradfahrer. Nach der Unterführung folgen Sie der Straße für circa 40 Meter gerade aus bis zur Hochpflasterung. Auf der Hochpflasterung drehen Sie sich 90 Grad nach links und folgen dem Weg über den Vorplatz des Weserstadions. Nach circa 200 Meter, am Ende des Vorplatzes, drehen Sie sich 90 Grad nach rechts und überqueren Sie die Tiefgarageneinfahrt. Die Einfahrt ist von rotweißen Straßenpoller eingefasst. Nach der Überquerung drehen Sie sich 90 Grad nach links und folgen der Steigung für 2 Meter. Drehen Sie sich 90 Grad nach rechts und folgen dem Gehweg für circa 120 Meter. Auf der linken Seite befindet sich eine Straßenüberquerung aus großen Pflastersteinen. Überqueren Sie hier die Straße. Folgen Sie dem Weg gerade aus. Achtung Autos können hier auch auf den Parkplatz fahren. Nach circa 280 Meter liegt der Besuchereingang auf der rechten Seite. Nach weiteren 20 Metern liegt ein zweiter Eingang sowie der Sportlereingang auf der rechten Seite.

Blindenführhunde sind willkommen.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Das Stadion ist ein großes, rundes Gebäude. Der Eingang liegt auf der linken Seite am Stadion vorbei.

(Erhoben am 12.11.2015)

Weserstadion

Allgemeine Informationen Allgemeine Infos zur Barrierefreiheit

Die Behindertenbeauftragte hält neben Ersatz-Rollstühlen, Rollstuhlwerkzeug, einer Liege auch Getränke vor. An der Ticketausgabe (hinter dem Eingang auf der rechten Seite) bekommt man Begleiterkarten und die Anlage für die Audiodeskription.

In der Nähe zum Eingang gibt es etwa 100 barrierefreie Parkplätze.

Nächste Haltestelle: Weserstadion

Linie(n): STR 3

Die Haltestelle befindet sich am Gehweg.
Die entgegengesetzte Haltestelle liegt versetzt.
Die Einrichtung ist etwa 300 Meter entfernt.

Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl Infos für Menschen mit Gehbeeinträchtigung und im Rollstuhl

Bei Ankommen mit Linie(n) 3 in Richtung Weserwehr

Biegen Sie in die erste Straße rechts in Fahrtrichtung ein. Folgen Sie dem Gehweg durch die Unterführung. Das Weserstadion liegt direkt voraus.

Bei Ankommen mit Linie(n) 3 in Richtung Gröpelingen

Überqueren Sie an der Ampel in Fahrtrichtung die Straße und biegen Sie in die vor Ihnen liegende Straße ein. Folgen Sie dem Gehweg durch die Unterführung. Das Weserstadion liegt direkt voraus.

Oberfläche leicht begeh-/befahrbar?
teilweise
 
Maximale Längsneigung
3,3 %
 
Maximale Längsneigung über eine Strecke von
30 m
 

Rollstuhlplätze bitte buchen.

Die Behindertenbeauftragte hält Ersatz-Rollstühle, Rollstuhlwerkzeug, eine Liege, Getränke vor.

Eingang Tor 3
Breite der Tür
300 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm
 
Schließanlage
offen
 
Höhe Klingel / Bedienelemente
100 cm
 
Art der Türöffnung
offen
 
Öffnungsrichtung nach
innen
 

Kommentar
Der Weg vor dem Eingang hat eine maximale Steigung von 3%.

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
120 cm
 
größte Steigung
5 %
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
alle Rampen

Tür
Breite der Tür
179 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
179 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
250 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
179 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
250 cm
 
Auf dem Foto sehen Sie einen Raum mit fester Bestuhlung

Quelle: protze + theiling GbR

Tribüne
Breite Bewegungsfläche im Raum
102 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche im Raum
150 cm
 
Durchgangsbreite (engste Breite im Raum)
102 cm
 
Gesamtzahl der Plätze (ca.)
42.000
 
Plätze für Rollstuhlfahrer
130
 
Breite Platz für Rollstuhlfahrer
90-120 cm
 
Tiefe Platz für Rollstuhlfahrer
110 cm
 
- daneben Platz für Begleitperson
ja, dahinter
 

Kommentar
Es ist eine kleine Schräge zum Erreichen der hinteren Plätze zu überwinden (auf 30cm 24%).


Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
300 cm
 
größte Steigung
2,5 %
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 
Ticketausgabe
Höhe der Theke
78 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor der Theke
250 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
300 cm
 
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
194 cm
 
größte Steigung
5 %
 
Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm
 
Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm
 

Details weiterer Hindernisse beachten
Rampe zum Weg ins Stadion

WC
Breite der Tür
102 cm
 
Höhe der Türschwelle
2 cm
 
Höhe Türgriff oder Schalter
107 cm
 
Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
5 kp
 
Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm
 
Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
147 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm
 
Art der Türöffnung
manuell
 
Tür öffnet nach außen
ja
 
Raumgröße
2,4 x 2,3 m
 
geringste Durchgangsbreite im Raum
84 cm
 
Alarmknopf/ Art
Schnur
 
Höhe Alarmknopf/ -schnur vom Boden
20 cm
 
Tür ist von außen zu öffnen
ja
 
Platz links neben dem WC
79 cm
 
Platz rechts neben dem WC
90 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor WC
147 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor WC
200 cm
 
Griffe links vorhanden
ja
 
Griffe rechts vorhanden
ja
 
Höhe WC-Sitz
48 cm
 
Höhe Toilettenabzug
100 cm
 
Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
200 cm
 
Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
147 cm
 
Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
37 cm
 
Armatur
Knopf
 
Spiegel ist in Sitzhöhe
ja
 

Kommentar
Es gibt 3 baugleiche WC's (Ausnahme: das ganz linke hat keinen Haltegriff links vom WC)

Bremer Weser-Stadion GmbH
geringste Durchgangsbreite
194 cm
 
größte Steigung
5 %
 
Länge gesamt
31 m
 
Länge längstes Teilstück
17 m
 
Handlauf vorhanden
teilweise
 
hochgezogene Kanten
ja
 
alternativ Treppe vorhanden
ja
 

Kommentar
Auf einer Länge von 4,5m gibt es eine Steigung von 7%.

Bremer Weser-Stadion GmbH
geringste Durchgangsbreite
120 cm
 
größte Steigung
4 %
 
Länge gesamt
20 m
 
Länge längstes Teilstück
4 m
 
Handlauf vorhanden
ja
 
hochgezogene Kanten
ja
 
alternativ Treppe vorhanden
ja
 

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen Infos für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Bei Ankommen mit Linie(n) 3 in Richtung Weserwehr

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung bis zur Ampel mit akustischem Signal. Drehen Sie sich 90 Grad nach rechts. Queren Sie nicht die Straße.

Bei Ankommen mit Linie(n) 3 in Richtung Gröpelingen

Folgen Sie dem Leitsystem in Fahrtrichtung bis zum Ende des Leitsystems. Queren Sie dort die ungesicherte Straße mit Hochpflasterung. Folgen Sie dem Gehweg für weitere 5 Meter bis zur Ampel mit akustischem Signal. Drehen Sie sich 90 Grad nach links und queren Sie die Straße

Weg zur Einrichtung

Sie haben die Ampel im Rücken. Drehen Sie sich um 90 Grad nach links und folgen Sie dem Gehweg. Überqueren Sie die ungesicherte Straße mit Hochpflasterung. Auf der linken Straßenseite drehen Sie sich 90 Grad nach rechts und folgen dem Gehweg geradeaus. Nach circa 55 Meter überqueren Sie die ungesicherte Straße. Folgen Sie dem Gehweg weiter geradeaus bis zum Ende des Gehweges. Am Ende des Gehweges Folgen Sie der asphaltierten Straße und durchqueren die Unterführung zum Weserstadion. Der Untergrund der Unterführung besteht aus Pflastersteinen. Achtung hier fahren auch Fahrradfahrer. Nach der Unterführung folgen Sie der Straße für circa 40 Meter gerade aus bis zur Hochpflasterung. Auf der Hochpflasterung drehen Sie sich 90 Grad nach links und folgen dem Weg circa 10 Meter weiter gerade aus. Der Eingang Tor 8/ West 100 liegt auf der rechten Seite.

Blindenführhunde sind willkommen.

Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten Infos für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Auf dem Weg durch einen Tunnel laufen. Das Weserstadion ist ein sehr großes, rundes Gebäude.

(Erhoben am 12.11.2015)

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Stadtführer Barrierefreies Bremen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: barrierefrei@bremen.de

Kein Impressum hinterlegt.
  • Letzte Änderung am22.06.2021
  • Melden
social media