Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung (biz)

Über uns

1978 schlossen sich entwicklungspolitische Gruppen in Bremen zur Arbeitsgemeinschaft Entwicklungspolitik und Menschenrechte e.V. zusammen. Ein Jahr später eröffneten sie das Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung (biz), in dem sich die Menschen seither über die Themenfelder Menschenrechte und Entwicklungspolitik informieren können.

Aktuelle Themenschwerpunkte sind

  • Fairer Handel
  • Kampagne für saubere Kleidung
  • nachhaltiger Umgang mit Wasser weltweit
  • nachhaltiger Tourismus
  • Milleniumentwicklungsziele
  • Klimawandel
  • Globales Lernen Praktisch
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung


Angebote

  • Informationszentrum im Übermaxx mit Fachbibliothek und didaktischen Materialien:
  • Bücher, Zeitschriften, DVDs, Videos, CDs
  • Themenkoffer mit interaktiven Unterrichtsmaterialien zu bestimmten Ländern, Produkten und Themen (z.B. Indien, Namibia, Kaffee, Reis, Baumwolle, Bananen, Tourismus, Wasser, Regenwald...)
  • Beratung und Unterstützung zur Unterrichtsgestaltung
  • Veranstaltungen (Vorträge, Seminare, Workshops, Filme)
  • Ausstellungen
  • Arbeitsgruppen zu verschiedenen Themen



Träger

  • Afrika-FreundInnen Bremen e.V.
  • Aktionsgruppe Tibet Bremen/ Oldenburg
  • Amnesty International (AI)
  • Entwicklungspolitischer Arbeitskreis (EPA)
  • Forum Städtesolidarität Bremen-Pune
  • Lebenschance e.V.
  • Praktische Solidarität International e.V.
  • terre des hommes, AG Bremen
  • Weltladen Bremen



Interessiert? Kommen Sie vorbei und besuchen Sie unsere Veranstaltungen!
Ehrenamtliche Mitarbeit ist ebenfalls möglich.