Betreuungsverein Hilfswerk Bremen für Menschen mit Beeinträchtigungen e.V.

Hilfswerk Bremen für Menschen mit Beeinträchtigungen e.V.

Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

weitgehend zugänglich
Eingang
Steigung
3 %

Breite der Tür
91 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kP

Höhe der Türschwelle
2 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Schließanlage
Klingel

Höhe Klingel / Bedienelemente
131 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen


Kommentar
Rost vor der Tür

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
91 cm

größte Steigung
3 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Warteraum
Breite der Tür
91 cm

Höhe der Türschwelle
2 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Breite Gesamtabmessungen
3 m

Tiefe Gesamtabmessungen
3 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
150 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
6

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
3

Tischordnung variabel
keine Tische


Kommentar
Keine Tische, Stühle aber variabel anzuordnen

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
91 cm

größte Steigung
3 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Empfangsraum
Breite der Tür
111 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Art der Türöffnung
offen

Breite Gesamtabmessungen
6 m

Tiefe Gesamtabmessungen
6 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
200 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
135 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
6

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
2

Tischordnung variabel
ja

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
91 cm

größte Steigung
3 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm


Beratungsraum 1
Breite der Tür
97 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
106 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
209 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
143 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Breite Gesamtabmessungen
2 m

Tiefe Gesamtabmessungen
3 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
209 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
143 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
143 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
4

Plätze für Rollstuhlfahrer nach Anschauung
1

Tischordnung variabel
ja

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
76 cm

größte Steigung
3 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm


Beratungsraum 2
Breite der Tür
91 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
104 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
150 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen

Breite Gesamtabmessungen
7 m

Tiefe Gesamtabmessungen
2 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
147 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
4

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
1

Tischordnung variabel
ja

weitgehend nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
91 cm

größte Steigung
3 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm


Empfangstresen
Höhe der Theke
73 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Theke
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Theke
200 cm

Ist mit dem Rollstuhl unterfahrbar
ja

Tiefe unterfahrbarer Bereich
150 cm

Sitzgelegenheit vorhanden
ja

Höhe der Informationsangebote
112 cm


eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
91 cm

größte Steigung
3 %

Höhe Türgriff/ Türöffner
106 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
2 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
200 cm


WC
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
100 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
190 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
103 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
165 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
123 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
ja

Raumgröße
2 x 2 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
77 cm

Höhe der Bedienelemente
112 cm

Platz links neben dem WC
88 cm

Platz rechts neben dem WC
52 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
165 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
123 cm

Griffe links vorhanden
nein

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
50 cm

Höhe Toilettenabzug
103 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
123 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
165 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
83 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
24 cm

Armatur
Hebel

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja

Was bedeuten diese Pfeile?

Infos für Menschen mit Lernbehinderungen

Es gibt eine Broschüre mit Infors in Leichter Sprache.

(Erhoben am 20.03.2014)

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Stadtführer Barrierefreies Bremen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: barrierefrei@bremen.de




Herausgeber der Internetseite:

Hilfswerk Bremen für Menschen mit Beeinträchtigung e.V.

Vegesacker Str. 59

28217 Bremen

Tel: 0421-222 152 3

Fax: 0421-222 152 59

E-Mail: Betreuungsverein@Hilfswerk-Bremen.de

Der Verein wird vertreten durch den Vorstand, dieser vertreten durch den Vorsitzenden Rainer Hantscher.

Eintrag im Vereinsregister beim Amtsgericht Bremen, Aktenzeichen VR 4255 HB.

Als Betreuungsverein in der Stadtgemeinde Bremen zugelassen durch die Freie Hansestadt Bremen am 28.8.1992.

Aufsichtsbehörde: Die Senatorin für Soziale, Kinder, Jugend und Frauen, Bahnhofsplatz 29, 28195 Bremen.

Haftungsbeschränkung:

Das Hilfswerk Bremen für Menschen mit Beeinträchtigung e.V. schließt hinsichtlich aller Anwendungen, Informationen und sonstigen Elemente, die auf seiner Homepage www. hilfswerk-bremen.de sowie dem Eintrag "Betreuungsverein Hilfswerk Bremen für Menschen mit Beeinträchtigungen e.V." auf bremen.de präsentiert werden, Schadensersatzansprüche aus Pflichtverletzung sowie Schadensersatzansprüche aus Delikt aus, sofern die Schadensursache nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.Im Falle der Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht wird auch für leichte Fahrlässigkeit gehaftet, jedoch nur für unmittelbare Schäden. Diese Begrenzung gilt nicht für Personenschäden.

Externe Links:

Verschiedene Gerichte haben entschieden, dass durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten sind. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Das Hilfswerk Bremen für Menschen mit Beeinträchtigung e.V. erklärt daher ausdrücklich, dass es keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte  gelinkter Seiten hat.

Das Hilfswerk Bremen für Menschen mit Beeinträchtigung e.V. distanziert sich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf seiner Homepage und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf seiner Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen.

http://Impressum
  • Letzte Änderung am 30.01.2018
  • Melden