BEI UNS Martinsclub Bremen e.V.

Über uns

Willkommen im „BEI UNS“ : Hier kann jeder mitmachen!

 

Unser Nachbarschaftstreff mitten im schönen Breitenbachhof kann sich wirklich sehen lassen – und die Stadtteilbewohner können ihn für sich nutzen:

Eine voll ausgestattete Küche und ein weiterer Raum bieten reichlich Platz für Feiern, Seminare, kulturelle Veranstaltungen oder gemeinsame Kochaktionen zu günstigen Konditionen.

 

Ob Freizeitschrauber, Bastler, Briefmarkensammler oder Jongleur: Wer seine eigenen Interessen und Kenntnisse mit anderen teilen will, ist ebenfalls herzlich willkommen.  Stecken Sie mit Ihrer Begeisterung für ein Hobby an. Dafür stellen wir gerne unsere Räumlichkeiten zur Verfügung.  

 

Im BeiUns gibt es auch fest organisierte Treffen, wie beispielsweise ein offenes Malatelier, ein Spielabend, gemeinsames Kochen oder Yoga. Schauen sie doch mal vorbei!

 

BeiUns - Martinsclub Bremen e.V.

Infos für RollstuhlfahrerInnen und Gehbehinderte

Der obere Seminarraum (mit PC) ist nur über eine Treppe zu erreichen.

weitgehend zugänglich
Eingang
Breite der Tür
98 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kP

Höhe der Türschwelle
3 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
128 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
250 cm

Schließanlage
Klingel (wenn möglich, siehe Kommentar)

Höhe Klingel / Bedienelemente
168 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen


Kommentar
Der Nebeneingang wird hier als Haupteingang angesehen, da nur dieser von RollstuhlfahrerInnen zugänglich ist. Der Nebeneingang befindet sich nur einen Meter rechts neben dem Haupteingang. Die Klingel am Haupteingang ist schwer zu erreichen, Klopfen am Nebeneingang ist möglich.

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
98 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
128 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
300 cm


Unterer Seminarraum (mit Küchenzeile)
Breite der Tür
98 cm

Höhe der Türschwelle
3 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
128 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
250 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen


Kommentar
Küchenzeile in 92cm Höhe

Breite Gesamtabmessungen
4 m

Tiefe Gesamtabmessungen
6 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
111 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
12

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
3

Tischordnung variabel
teilweise

Höhe der Bedienelemente
108 cm


Kommentar
Unterfahrbare Tiefe der Tische: 25cm Küchenzeile nicht unterfahrbar.

Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
93 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
3 kp

Stufen aufeinanderfolgend
4 Stück

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
20 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
160 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
110 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Treppe, Zwischentür


Oberer Seminarraum (mit PC)
Breite der Tür
80 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
163 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
138 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
300 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen

Breite Gesamtabmessungen
4 m

Tiefe Gesamtabmessungen
5 m

Breite Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche bei Standardmöblierung
300 cm

Durchgangsbreite bei Standardmöblierung
130 cm

Gesamtzahl der Plätze bei Standardmöblierung
12

Plätze für Rollstuhlfahrer bei Standardmöblierung
3

Höhe der Bedienelemente
110 cm


Kommentar
Der obere Seminarraum ist nur über 4 Stufen und eine Zwischentür zu erreichen. Die Stufen befinden sich unmittelbar vor und hinter der Zwischentür. Zudem ist die Wegführung geknickt. Die vorhandene mobile Rampe anzulegen ist nicht möglich.

eingeschränkt nutzbar
Information zur Zugänglichkeit
geringste Durchgangsbreite
93 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

größter Kraftaufwand zum Öffnen der Türen
1 kp

maximale Stufen- / Schwellenhöhe
3 cm

Breite der kleinsten Bewegungsfläche
93 cm

Tiefe der kleinsten Bewegungsfläche
151 cm

Details weiterer Hindernisse beachten
Zwischentür


WC
Breite der Tür
93 cm

Höhe Türgriff oder Schalter
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
93 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
151 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
108 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
181 cm

Art der Türöffnung
manuell

Tür öffnet nach außen
ja

Raumgröße
1,5x1,5 m

geringste Durchgangsbreite im Raum
114 cm

Alarmknopf/ Art
nein

Tür ist von außen zu öffnen
ja

Höhe der Bedienelemente
105 cm

Platz links neben dem WC
49 cm

Platz rechts neben dem WC
32 cm

Breite Bewegungsfläche vor WC
114 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor WC
132 cm

Griffe links vorhanden
ja

Griffe rechts vorhanden
ja

Höhe WC-Sitz
43 cm

Höhe Toilettenabzug
102 cm

Breite Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
161 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor Handwaschbecken
113 cm

Höhe Oberkante Handwaschbecken
87 cm

Tiefe Kniefreiheit unter Handwaschbecken
34 cm

Armatur
Hebel

Spiegel ist in Sitzhöhe
ja

Zwischentür zum WC
Breite der Tür
93 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
1 kp

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
200 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
100 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
93 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
151 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
außen


Zwischentür zum oberen Seminarraum
Breite der Tür
99 cm

Kraftaufwand zum Öffnen der Tür
3 kp

Höhe der Türschwelle
2 cm

Höhe Türgriff/ Türöffner
105 cm

Breite Bewegungsfläche vor der Tür
150 cm

Tiefe Bewegungsfläche vor der Tür
300 cm

Breite Bewegungsfläche hinter der Tür
160 cm

Tiefe Bewegungsfläche hinter der Tür
110 cm

Art der Türöffnung
manuell

Öffnungsrichtung nach
innen



Kommentar
Vor dieser Zwischentür gibt es drei Stufen, unmittelbar danach gibt es eine Stufe. Zudem ist die Wegführung geknickt. Die vorhandene mobile Rampe anzulegen ist nicht möglich.

Was bedeuten diese Pfeile?

(Erhoben am 24.03.2014)

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Stadtführer Barrierefreies Bremen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: barrierefrei@bremen.de




  • Letzte Änderung am 24.03.2017
  • Melden