Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Landesorganisation Bremen

Kontakt

(0421) 3 50 18-0
(0421) 3 50 18-37
Frau Verena Behrens

Über uns

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) ist die Frauenorganisation der SPD.

Wir vertreten die in der Sozialdemokratie organisierten Frauen. Wir sind das Gremium, das frauenpolitische Positionen, Ziele und Programme entwickelt, formuliert und in der Partei durchsetzt.

Wir spiegeln das gesamte Spektrum der weiblichen Bevölkerung wider. Wir sind Berufstätige und Familienfrauen, Arbeiterinnen und Akademikerinnen, Schülerinnen und Studentinnen - also Frauen aus verschiedenen Generationen mit unterschiedlichen Lebenserfahrungen und Erwartungen.

Gemeinsam setzen wir uns für die Gleichstellung von Frauen und Männern in Gesellschaft und Partei ein.

In Bremen haben wir vieles erreicht, z. B. das Landesgleichstellungsgesetz, das zur Frauenförderung im öffentlichen Dienst verpflichtet und die Einrichtung des Parlamentsausschusses für die Gleichstellung der Frau. Allerdings müssen wir die Bedeutung der frauenpolitischen Errungenschaften konsequent betonen, um ihren Bestand auch langfristig zu sichern und weitere wichtige Forderungen durchzusetzen.

Unser Ziel ist es, im Dialog mit Gewerkschaften, Verbänden, Organisationen und der deutschen und internationalen Frauenbewegung gemeinsam diese Forderungen zu entwickeln und politisch durchzusetzen.

So fordern wir beispielsweise:

  • Gesetzliche Regelungen zur eigenständigen Existenzsicherung der Frau,
  • gleichen Lohn für gleichwertige Arbeit,
  • ein Gleichstellungsgesetz für die Privatwirtschaft
  • Selbstbestimmungsrecht,
  • Verbesserung der Kinderbetreuungsmöglichkeiten,
  • Existenzsicherung bei Scheidung nach langjähriger Ehe,
  • Änderung der Rentengesetzgebung zur Vermeidung von Altersarmut.

So bleibt noch viel zu tun – wir packen es an!

ASF-Landesvorsitzende: Verena Behrens

Mail: verena.behrens@spd-bremen.org