Logo Bremen Erleben!

Benjamin Beßlich – Wolkenschau

Benjamin Beßlich – Wolkenschau
Lasst euch von plastischen Wolkengebirgen begeistern, die die einzigartige Atmosphäre und Lichtstimmung des Augenblicks erfassen.

Quelle: Benjamin Beßlich: Wolken Nr. 52, 2018

Auf einen Blick

Bitte informiert euch beim Veranstalter, ob eure Veranstaltung wie geplant stattfindet.

Termin

27.10.2020
11:00 - 18:00

Ort

Overbeck Museum

Alte Hafenstraße 30

28757 Bremen

6. September 2020 bis 8. November 2020

Wolken beschäftigen die Maler schon seit Jahrhunderten. Ihre Flüchtigkeit, Transparenz und beständige Veränderung machen es zu einer ganz besonderen Herausforderung, sie auf Papier oder Leinwand festzuhalten.

Benjamin Beßlich nähert sich dem Wolkenmotiv in zarten Zeichnungen. Aus gekonnt eingesetzten Linien, Schraffuren und Auslassungen entstehen plastische Wolkengebirge, die nicht nur präzise meteorologische Erscheinungsformen, sondern auch die je einzigartige Atmosphäre und Lichtstimmung des Augenblicks erfassen.

Auch in den Gemälden des Worpsweder Malerpaares Fritz und Hermine Overbeck spielen Wolken oftmals die Hauptrolle. In der Zusammenstellung ihrer von Wolken dominierten Landschaftsbilder mit den Arbeiten von Benjamin Beßlich entsteht eine faszinierende Wolkenschau, die den Blick hebt und zugleich die Fantasie beflügelt.

Weitere Informationen

Eintritt
bis 5 Euro

Termine

27.10.2020 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
28.10.2020 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
29.10.2020 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
30.10.2020 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
31.10.2020 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
01.11.2020 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
03.11.2020 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
04.11.2020 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
05.11.2020 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
06.11.2020 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
07.11.2020 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
08.11.2020 11:00 Uhr - 18:00 Uhr