Momentchen
noch ...

Transphobie bekämpfen: hier und überall!

Auf einen Blick

Termin

17.08.2018
19:00 - 21:30


Ort

MdB-Konferenzraum
Doventorstraße 2
28195 Bremen

Filmvorführung (EINE FANTASTISCHE FRAU) mit anschließender Diskussion:

In gemütlicher Runde wollen wir den oscarprämierten chilenischen Film 'Eine fantastische Frau' gemeinsam anschauen und anschließend diskutieren. Der Film erzählt die Geschichte einer Transfrau, Marina, die nach dem Tod ihres wohlhabenden Lebensgefährten mit Unverständnis, Diskriminierung und mangelnder Akzeptanz konfrontiert ist. Vor allem die Vorurteile der Familie des Verstorbenen treten zutage: Sie verurteilen die Liebesbeziehung zwischen beiden als abnorm.

Gesellschaftliche Geschlechternormen und Diskriminierung, familiärer Druck, die Rolle des Staates, diese Themen sind auch hier virulent, nicht nur angesichts der anstehenden Reform des Transsexuellengesetzes (TSG). Im Anschluss an den Film wird es deswegen kurze Beiträge von Mitgliedern des CSD-Vereins sowie der queerpolitischen Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Bremischen Bürgerschaft, Sofia Leonidakis und der queerpolitischen Sprecherin der LINKEN im Bundestag, Doris Achelwilm, geben. Insbesdondere aber wollen wir miteinander sitzen, reden, uns vernetzen und austauschen.

Weitere Informationen

Eintritt
kostenlos

Weiterführende Links