Logo Bremen Erleben!

Strassenkrimi - Der Mitmachkrimi

Strassenkrimi - Der Mitmachkrimi

Quelle: Strassenkrimi

Auf einen Blick

Bitte informiert euch beim Veranstalter, ob eure Veranstaltung wie geplant stattfindet.

Termin

31.10.2020
14:00 - 17:00

Ort

Innenstadt Bremen

Böttcherstraße 4

28195 Bremen

Strassenkrimi Bremen

Achtung: Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Was erwartet Sie bei diesem Krimi-Event? Sie haben die Aufgabe als Mitglied der Sonderkommission einen Mordfall zu lösen. Dabei müssen Sie in diesem Live-Krimi-Rollenspiel Beweise sammeln, Zeugen befragen und am Ende den Täter in Handschellen legen. Doch Vorsicht! Nicht jeder sagt die Wahrheit.

Straßenkrimi ist ein Krimi-Event für alle Krimifans, egal ob Sie sich alleine, zu zweit oder mit einer ganzen Gruppe anmelden möchten. Natürlich eignet sich der Straßenkrimi auch für Betriebsausflüge, Firmenfeiern, Geburtstagsgesellschaften oder andere Gelegenheiten.

Straßenkrimi ist der ultimative Spaß und Nervenkitzel für alle, die schon immer mal in die Rolle von Derrick & Co. schlüpfen wollten.

 

---------------------------------------------

Sa., 31.10.2020, "Tod einer Hausfrau"

Sa., 14.11.2020, "Sturz in die Tiefe"

Sa., 21.11.2020, “Der Baulöwe hat ausgebrüllt”

---------------------------------------------

"Der Baulöwe hat ausgebrüllt":

Ein Bauunternehmer wird erschlagen in seinem Wohnhaus aufgefunden. Die Spuren deuten auf einen Raubmord hin. Doch irgendetwas stimmt hier nicht. Das Mordopfer hatte nicht nur Freunde. Wurde er etwa aus ganz anderen Motiven getötet? Je weiter die Ermittler in den Fall vordringen, desto schwieriger gestaltet sich die Lösung.

---------------------------------------------

"Tod einer Hausfrau":

Mitten in der Nacht wird Barbara K. erstochen in der Innenstadt aufgefunden. Aufgrund der vielen Messerstiche schliesst die Polizei eine persönlich motivierte Tat nicht aus. Wer könnte die junge Frau so gehasst haben? Und wo ist die Tasche hin, mit der sie am Tatabend noch gesehen worden ist?

---------------------------------------------

"Der Fall Chagall":

Ein unbekannter Mann wird bewusstlos aufgefunden. Am Tatort findet die SOKO wichtige Hinweise. Doch was hat der Mann mit den Kunstrauben in Dresden zu tun? Und warum wurde er überfallen? Dann erreicht die Ermittler ein Anruf aus dem Krankenhaus, in welches das Opfer eingeliefert worden ist.

---------------------------------------------

"Sturz in die Tiefe":

Die Journalistin Eva L. ist von ihrem Balkon gestürzt. Schnell wird klar, dass dies weder ein Unfall noch ein Suizid war. Die Verdachtsmomente richten sich gegen den Ehemann. Aber auch beruflich hatte sich Eva L. einige Feinde gemacht. Werden die Ermittler den Fall lösen können?


Weitere Informationen

Eintritt
45,90 Euro
Anmeldung

Rubriken