Logo Bremen Erleben!

»Schattenkonzert«

»Schattenkonzert«

Auf einen Blick

Termin

19.10.2019
19:00 - 00:00

Ort

Zentralbibliothek / Wall-Saal

Am Wall 201

28195 Bremen

Das „Orchester im Treppenhaus“ aus Hannover spielt anlässlich des Internationalen Welttags gegen Menschenhandel (18. Okt.). Die häufigste Form des Menschenhandels ist die zum Zweck der sexuellen Ausbeutung. Um auf diese prekäre Situation hinzuweisen und ein Verständnis dafür zu schaffen, verwebt das Orchester im Treppenhaus die Erlebnisberichte von Frauen mit klassischer Musik. Durch das Zusammenspiel von Musik und Dialogen, Atmosphären und Geräuschen, wird dem Publikum die Lebensrealität vieler Frauen nahegebracht und ein Bewusstsein für das globale Problem des Menschenhandels geschärft. Die Frauen bleiben während des Konzerts anonym hinter einer Schattenwand verborgen. Den Lebensgeschichten der betroffenen Frauen wird im wahrsten Sinn des Wortes Gehör verschafft in einem Raum, in dem sie unerkannt bleiben und gehört werden. Im Programm: Tatjana Kamarova, Auf immer und ewig!? Richard Strauss, Sextett aus Capriccio; Arnold Schönberg, Verklärte Nacht. Koop.: Verein für Innere Mission in Bremen.

Weitere Informationen

Eintritt
kostenlos

Rubriken