Logo Bremen Erleben!

Regener Pappik Busch

Regener Pappik Busch

Auf einen Blick

Bitte informiert euch bei den Veranstalter*innen bzgl. der Maskenpflicht und darüber, ob eure Veranstaltung wie geplant stattfindet.

Termin

06.12.2021
20:00 - 22:00

Ort

Sendesaal Bremen

Bürgermeister-Spitta-Allee 45

28329 Bremen

Sven RegenerRichard Pappik und Ekki Busch, alle drei bekannt und verbunden durch die Band ELEMENT OF CRIME, haben ein Jazz-Album aufgenommen.

Sie spielen mit Trompete, Schlagzeug und Klavier zwölf Klassiker des Jazz, vorwiegend aus den 40er und 50er Jahren: Stücke von John Coltrane, Thelonious Monk, Dizzy Gillespie, Billie Holiday, Charlie Parker und anderen. Sie stellen das Album “Ask Me Now” erstmals im Sendesaal vor – gerade einen Steinwurf entfernt von wo Sven Regener herkommt: Neue Vahr Süd.

Sven Regener – Trompete
Richard Pappik – Schlagzeug
Ekki Busch – Piano

Regener Pappik Busch brauchen keinen speziellen Grund, um diese Stücke zu spielen. Ihre hörbare Lust am musikalischen Fabulieren, ihr unbedingtes Einlassen auf jeden Song, ihr gemeinsames instrumentales Vorpreschen ohne Hemmungen, Vorbehalte oder Beipackzettel erklären sich von selbst. Ein Jazz-Album von ganz ungewöhnlicher Frische ist entstanden, ein unbekümmertes Sichaustoben in einer musikalischen Welt, die den Dreien zwar nicht fremd ist, aber neu und aufregend.
Harter Regen, Film Noir, Melancholie: wir kommen!

Sven Regener? Das ist doch der Sänger von Element Of Crime! Und Richard Pappik? Klar, der trommelt bei Element Of Crime. Hat nicht auch Ekki Busch immer mal wieder bei der Band Akkordeon gespielt? Richtig. Gemeinsam haben die drei Vollblutmusiker jetzt ein Jazz-Album aufgenommen. Kann das gut gehen? Absolut, denn Regener Pappik Busch ist nicht etwa ein Nebenprojekt von Element Of Crime, sondern mit exakt einem Bläser die kleinste Brass Band Deutschlands.

Tickets gibt es ausschließlich über CTS eventim

Weitere Informationen

Eintritt
41,75 Euro bis 41,75 Euro

Rubriken

social media