Logo Bremen Erleben!

»Punkt11: Il Passo della Morte«

»Punkt11: Il Passo della Morte«

Auf einen Blick

Termin

26.10.2019
11:00 - 00:00

Ort

Stadtbibliothek Bremen - Vegesack

Aumunder Heerweg 87

28757 Bremen

0421/ 361 72 44

Zur Eröffnung ihrer Ausstellung in der Bibliothek Vegesack präsentiert die Künstlerin Viviana Trentin das Buch über den „Todespass“, der sie zu ihren Bildern inspiriert hat. „Il Passo della Morte“ (Der Todespass: Geschichten und Bilder eines Weges zwischen Italien und Frankreich) von Enzo Barnabà wurde Anfang des Jahres mit ihren Ölgemälden in Italien veröffentlicht.

Der „Todespass“ verbindet die norditalienische Stadt Ventimiglia mit dem französischen Menton. Durch den Wald und die Berge führt der gefährliche Weg. Über ihn versuchen viele Migranten, vor allem Afrikaner, Italien zu verlassen, um Frankreich zu erreichen. Manchmal alleine, manchmal von Schleppern geführt. Und manchmal stirbt dort oben jemand. „Der Todespass“ ist voller Geschichten und Erwartungen: über die Bevölkerungsbewegungen im Laufe der Jahrhunderte, heimliche Grenzübertritte der Antifaschisten und der vor den Rassegesetzen flüchtenden Juden bis hin zu den „Nicht-EU-lern“ der Gegenwart. Geschichten, über die lange geschwiegen wurde und die dieses Buch nun enthüllt.

Weitere Informationen

Eintritt
kostenlos