Logo Bremen Erleben!

Pilgerreise zu Beethoven - Musikalische Lesung mit Klaus Maria Brandauer in der Glocke

Pilgerreise zu Beethoven - Musikalische Lesung mit Klaus Maria Brandauer in der Glocke
Einer der bedeutendsten deutschsprachigen Schauspieler, Klaus Maria Brandauer, kommt im Beethoven-Jahr 2020 mit einer sehr besonderen Lesung nach Bremen.

Quelle: Christof Mattes

Auf einen Blick

Bitte informiert euch beim Veranstalter, ob eure Veranstaltung wie geplant stattfindet.

Termin

04.11.2020
20:00

Ort

Die Glocke

Domsheide 4

28195 Bremen

Klaus Maria Brandauer – Pilgerreise zu Beethoven

Am 4. November 2020 um 20:00 Uhr wird Brandauer in der Glocke die Erzählung von Richard Wagner: „Eine Pilgerreise zu Beethoven“ lesen. Musikalisch begleitet wird Brandauer an diesem Abend von dem ebenfalls international bekannten Pianisten Sebastian Knauer.

Im Beethoven-Jahr 2020 widmet Klaus Maria Brandauer sich dem von Richard Wagner verfassten Text „Eine Pilgerreise zu Beethoven“. Die „Pilgerfahrt“ erzählt die fiktive Geschichte des in voller Beethoven-Begeisterung entflammten Musikers Richard Wagner, der eine Reise nach Wien zu dem „Genius“ unternimmt. Der damals noch recht junge Wagner macht sich auf den Weg nach Wien, um sich von Beethoven unterrichten zu lassen. In grosser Ehrfurcht vor dem jedoch lange zuvor verstorbenen grossen Meister gerät die Reise zu einer regelrechten Wallfahrt. 

Es ist eine unterhaltsame, phantastische Erzählung voller Witz, die interessante Innenansichten eines Komponisten bietet, dem man so viel Humor wohl eher nicht zugetraut hätte.  

Brandauers Konzept, die Lesung mit Klavierwerken von Ludwig van Beethoven zu untermauern, lässt die Zuschauer zunächst grübeln: Geht es hier um Beethoven oder geht es um Wagner?

Die Antwort ist ganz einfach: es geht um die Liebe zur Musik!

Der Termin in Bremen ist insofern sehr exklusiv, da es keine weiteren Beethoven-Lesungen mit Brandauer im Raum Bremen/Niedersachsen geben wird.