Momentchen
noch ...

Pausenphiller - Öffentliche Probenbesuche bei den Bremer Philharmonikern

Auf einen Blick

Termin

21.09.2018
11:45 - 13:00


Ort

Die Glocke - Das Bremer Konzerthaus
Domsheide 4-5
28195 Bremen

0421 - 33 66 5

Dem Orchester über die Schulter schauen – Bremer Philharmoniker laden zu öffentlichen Proben

 

Die Bremer Philharmoniker starten mit einer neuen Veranstaltungsreihe in die neue Spielzeit: „Pausenphiller" nennt sich das Angebot, bei dem Musikfans zu den Hauptproben von vier Konzerten in die Glocke eingeladen werden. Los geht es am Freitag, den 21.September, um 11:45 Uhr mit der Probe zum 1. Philharmonischen Konzert „Solo für´s Orchester“ mit Werken von Belá Bartók, Sergej Prokofjev und Lili Boulanger.

 

Die Idee stammt vom neuen Generalmusikdirektor Marko Letonja höchst persönlich. Ihm ist es ein besonderes Anliegen, dem Publikum Einblicke in die Probenarbeit zu gewähren und Entstehungsprozesse von Konzerten vorzustellen. Interessierte können bei der zweiten Probenhälfte dabei sein und erleben, wie sich ein groß besetztes Orchester mit bis zu 90 Musikern auf der Bühne ein Werk erarbeitet. „Die Glocke liegt sehr zentral, mitten im Herzen der Stadt. Warum also die Mittagspause nicht mal bei uns im Konzertsaal verbringen? Hier kann man wunderbar seine Akkus mit Musik aufladen“, so Letonja, der sich auf zahlreiche neugierige Besucher freut.

 

Anmeldungen sind nicht erforderlich; Garderobe muss abgegeben werden.

Weitere Informationen

Eintritt
kostenlos

Weiterführende Links

Rubriken