Momentchen
noch ...

NOVISSIMA - NEUE MUSIK: SOLOKONZERT DAVID GUTFLEISCH

Auf einen Blick

Termin

16.11.2018
19:30 - 00:00


Ort

Syker Vorwerk - Zentrum für zeitgenössische Kunst
Waldstraße 76
28857 Syke

04242 577410

NOVISSIMA - NEUE MUSIK: SOLOKONZERT DAVID GUTFLEISCH

Schlagzeug – Multi-Percussion – Mallets


David Gutfleisch (geb. 1993) erhielt im Alter von 8 Jahren seinen ersten Schlagzeugunterricht. Bevor er 2011 das klassische Schlagzeugstudium an der Hochschule für Künste in Bremen bei Prof. Olaf Tzschoppe und Jesper Korneliussen begann, nahm er im Programm »Studienvorbereitende Ausbildung« an der Musikschule Uelzen teil.
Er wurde dreimal Bundespreisträger bei „Jugend musiziert“ (2. und 3. Plätze), sowohl in der Ensemble, als auch in der Solowertung. Er erhielt den Sonderpreis der Irino-Stiftung aus Tokio/Japan und wurde mit dem 3. Preis des Förderpreises „Novissima“ für Neue Musik vom Syker Vorwerk ausgezeichnet. Im Jahr 2010 war er, im Rahmen des Meisterkurses „Epoche f“, Stipendiat der „internationalen Ensemble Modern Akademie“. Bei Wettbewerben der Hochschule für Künste Bremen, belegte er 2013 und 2014 in der Quartettwertung den 2. und 1. Preis (KronaPercussion) und 2017 in der Duowertung den 1. Preis.

Konzertreisen führten ihn ins europäische Ausland, nach China und Argentinien. Er konzertierte auf renommierten Festivals, wie den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, dem Festival Euroclassic, beim M21 Festival, dem Kultursommer Rheinland-Pfalz, beim Klub Katarakt Festival Hamburg, bei „Der Norden Trommelt“, den Sommerlichen Musiktagen Hitzacker, den Niedersächsischen Musiktagen, den Händelfestspielen Göttingen und den Cage Festspielen Halberstadt.

Er spielte Uraufführungen und Kooperationen mit renommierten zeitgenössischen Künstlern und Komponisten wie Matthias Kaul, Gordon Kampe, Benjamin Lang, Axel Fries, Benjamin Scheuer, Erik Griswold, Ryuichi Sakamoto, Jörg Birkenkötter, Ole Hübner, etc. und arbeitete mit Ensembles, wie Elbtonal Percussion, 4-Mality und dem Ensemble Modern. In der Spielzeit 2016/2017 war er Stipendiat der Orchesterakademie der Bremer Philharmoniker.
Derzeit studiert er im Masterstudium an der Hochschule für Künste in Bremen klassisches Schlagwerk, das er Ende diesen Jahres abschließen wird.

Eine Kooperation mit der KreisMusikSchule des Landkreis Diepholz

Weitere Informationen

Eintritt
kostenlos

Weiterführende Links

Rubriken