Momentchen
noch ...

Nach dem Countdown - Aufbruch ins All

Auf einen Blick

Termin

07.09.2018 -
07.10.2018


Ort

Galerie Carola Bintakies, Antiquariat & Kunst
Contrescarpe 45
28195 Bremen

0421 / 32 32 05

Nach dem Countdown - Aufbruch ins All. Eine Ausstellung mit Werken von Fritz Haase.

Die 60er und 70er Jahre waren geprägt vom Aufbruch in die Weiten des Weltraums. Vom Wettlauf zwischen der Sowjetunion und den USA. Das Thema, der Flug des Menschen ins All, seine Verbindung mit dem technischen Instrumentarium sich von der Erde zu lösen und in unbegrenzte Räume vorzustoßen, reizte auch zur künstlerischen Auseinandersetzung.

 

Die Kunst bewegte sich an der Grenze zwischen ungegenständlicher Malerei, der art informel auf der einen Seite und des Fotorealismus und der Pop-Art auf der anderen Seite. Die Kunst war wieder offen für gegenständliche Themen wie die Raumfahrt.

 

In diesem Zusammenhang begannen viele Künstler auch mit der Fotografie und neuen Medien wie Fernsehen zu experimentieren. Beispiele von Fritz Haase aus dieser Zeit sind in der Ausstellung zu sehen, darunter Zeichnungen, Fotocollagen, Serigrafien und Radierungen aus den 60er und 70er Jahren.

 


Für die Ausstellung gelten gesonderte Öffnungszeiten: 

Mo - Fr 9 Uhr - 18 Uhr

Sa 10 Uhr - 14 Uhr und nach Vereinbarung

 

Die öffentliche Ausstellungseröffnung findet am 7. September um 18 Uhr statt. Auch hierfür ist keine Anmeldung erforderlich. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei. 

 

Die Galerie Carola Bintakies, Antiquariat & Kunst, ist barrierefrei.

Weitere Informationen

Eintritt
kostenlos