Logo Bremen Erleben!

Marie Elisabeth Hecker & Martin Helmchen: Russische Sonaten

Marie Elisabeth Hecker & Martin Helmchen: Russische Sonaten

Quelle: Foto(c)Harald Hoffmann

Auf einen Blick

Bitte informiert euch bei den Veranstalter*innen bzgl. der Maskenpflicht und darüber, ob eure Veranstaltung wie geplant stattfindet.

Termin

10.02.2022
20:00 - 21:30

Ort

Sendesaal Bremen

Bürgermeister-Spitta-Allee 45

28329 Bremen

In diesem Produktionskonzert der residenz-Reihe stellen die Cellistin Marie Elisabeth Hecker und der Pianist Martin Helmchen den zweiten Teil ihrer im Sendesaal entstehenden Doppel-CD mit Cellosonaten russischer Komponisten vor.

Marie-Elisabeth Hecker – Violoncello
Martin Helmchen – Piano

Programm:
Mieczyslaw Weinberg: Cellosonate Nr. 2, opus 63 
Sergej Prokofjew: Cellosonate , Opus 119, C Dur
Sergej Rachmaninow: Sonate für Cello und Klavier in g Moll, Opus 19

"Marie Elisabeth Hecker und Martin Helmchen kommen wieder zu uns in den Sendesaal!
Zur Komplettierung ihres Doppelalbums mit Cellosonaten russischer Komponisten widmen sie sich in diesen Tagen den Sonaten von Mieczyslaw Weinberg, Sergej Prokofjew und Sergej Rachmaninow. Drei sehr unterschiedliche Werke aus drei unterschiedlichen Epochen des 20. Jahrhunderts zeigen uns den ganzen Kosmos dieser wunderbaren Kombination von Instrumenten, mal romantisch, mal dramatisch, mal ironisch.
Ein Abend, auf den wir uns ganz besonders freuen!" Tanja Tetzlaff und Florian Donderer

Weitere Informationen

Eintritt
30 Euro bis 20 Euro

Rubriken

social media