Logo Bremen Erleben!

Luigi Colani und der Jugendstil - Natur Mensch Design

Luigi Colani und der Jugendstil - Natur Mensch Design
Ab Februar 2022 präsentiert das Paula Modersohn-Becker Museum eine besondere Ausstellung. Dort erwarten euch die Werke von gleich zwei Künstlern, die sich dem Jugendstil verschrieben.

Quelle: Paula Modersohn-Becker Museum

Auf einen Blick

Bitte informiert euch bei den Veranstalter*innen bzgl. der Maskenpflicht und darüber, ob eure Veranstaltung wie geplant stattfindet.

Termin

13.02.2022
11:00 - 18:00

Ort

Paula Modersohn-Becker Museum

Böttcherstraße 6-10

28195 Bremen

In der Ausstllung mit dem Titel "Luigi Colani und der Jugendstil. Natur Mensch Design" steht ein Designer im Mittelpunkt, der unter anderem für seine Provokationen und Kompromisslosigkeit bekannt ist. Außerdem verbindet ihn eine Besonderheit mit dem Paula Modersohn-Becker Museum, vor allem dem Architekten des expressionistischen Museumsgebäudes und Bildhauer Bernhard Hoetger. Genauso wie Luigi Colani, konzentrierte sich Hoetger nicht auf ein Gestaltungsfeld: Beide studierten Bildhauerei, waren Gestalter/Designer und vom Jugendstil begeistert. Während Bernhard Hoetger zur Blütezeit des Jugendstil um 1900 in Paris selbst Skulpturen im Jugendstil erschuf, forderte Luigi Colani ein halbes Jahrhundert später 1971 die Renaissance des Jugendstils. Die Ausstellung präsentiert Entwürfe und Design-Objekte von Luigi Colani aus den gesamten sechs Jahrzehnten seines Schaffens und stellt sie Jugendstil-Objekten aus dem Berliner Bröhan-Museum und sammlungseigenen Orginialen von Bernhard Hoetger gegenüber.

Lasst euch beeindrucken, von der Vielfalt und Fülle an Designs von Colani und seinen fortschrittlichen Zukunftsvisionen. Er entwarf schon 1970 ein elektronisch angetriebenes Kleinstadtauto, prophezeite 1971 in einem Manifest den Tod des klassischen Automobils. Aspekte wie Energieeffizienz, Aerodynamik und Benutzerfreundlichkeit standen für ihn immer im Fokus seines selbst betitelten „Biodesigns“ und machen ihn und seine Auffassung von Design aktueller denn je. Die Ausstellung und der Katalog wurden vom Bröhan-Museum, Landesmuseum für Jugendstil, Art Deco und Funktionalismus Berlin, konzipiert. In Bremen wird die Ausstellung um sammlungseigene Jugendstil-Objekte des Bildhauers und Architekten des Paula Modersohn-Becker Museums Bernhard Hoetger ergänzt.

Weitere Informationen

Eintritt
6 Euro bis 12 Euro

Termine

13.02.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
15.02.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
16.02.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
17.02.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
18.02.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
19.02.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
20.02.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
22.02.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
23.02.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
24.02.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
25.02.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
26.02.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
27.02.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
01.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
02.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
03.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
04.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
05.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
06.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
08.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
09.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
10.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
11.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
12.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
13.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
15.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
16.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
17.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
18.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
19.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
20.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
22.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
23.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
24.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
25.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
26.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
27.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
29.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
30.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
31.03.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
01.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
02.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
03.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
05.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
06.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
07.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
08.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
09.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
10.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
12.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
13.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
14.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
15.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
16.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
17.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
19.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
20.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
21.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
22.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
23.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
24.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
26.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
27.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
28.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
29.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
30.04.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
01.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
03.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
04.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
05.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
06.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
07.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
08.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
10.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
11.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
12.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
13.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
14.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
15.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
17.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
18.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
19.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
20.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
21.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
22.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
24.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
25.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
26.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
27.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
28.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
29.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
31.05.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
01.06.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
02.06.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
03.06.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
04.06.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
05.06.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
07.06.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
08.06.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
09.06.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
10.06.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
11.06.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
12.06.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
14.06.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
15.06.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
16.06.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
17.06.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
18.06.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
19.06.2022 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
social media