Momentchen
noch ...

Love Love Love - Premiere in der Shakespeare Company

Auf einen Blick

Termin

18.10.2018
19:30 - 22:00


Ort

Theater am Leibnizplatz
Leibnizplatz x
28199 Bremen

In „Love Love Love“ beschreibt Mike Bartlett anhand eines Familiendramas über 2 Generationen den Wandel von Lebensgefühlen in 3 Epochen. Eine feinmaschig gewebtes Tableau aus Pop und einer privaten Geschichte, in dem sich das Politische spiegelt. 

 

Von Mike Bartlett. Deutsche Erstaufführung.

Drei Epochen, zwei Generationen, ein Familiendrama. Im Summer of Love 1967 brennt die Luft vor Erwartung – etwas wird passieren, die Welt wird sich ändern und Kenneth und Sandra wollen dabei sein!

Doch was wird aus ihren Erwartungen und Träumen im Laufe der Jahre? Eine gescheiterte Ehe und 30 Jahre später, ist die Liebe im Egoismus und der Aufbruch der ’68er im Neoliberalismus angekommen. Wovon träumen ihre mittlerweile erwachsenen Kinder? Werden sie die Welt, wie damals ihre Eltern, mit einer neuen Utopie umformen oder sind sie längst unter die Räder der Zeitläufte geraten? Ein Stück über Lebensgefühle im Wandel und die Konstante, dass das Private auch stets politisch ist.

Weitere Informationen

Eintritt
15,00 Euro bis 25,00 Euro

Weiterführende Links