Momentchen
noch ...

LAURA COX Band - Hard Blues Shot Tour

Auf einen Blick

Termin

19.09.2018
20:00 - 22:30


Ort

Meisenfrei
Hankenstraße 18
28195 Bremen

Seitdem Laura Cox ihre Gitarrensoli 2008 auf Youtube veröffentlicht hat, gilt sie eine der bekanntesten Gitarrenkünstlerinnen im Internet.

Die Französin ist ein „Digital Native“ und möchte doch traditionelle musikalische Werte bewahren. Harte Gitarrenriffs sind ich deutlich lieber, als die trendige französische Popmusik, sodass sie eine in Frankreich immer seltener werdende Art von Musik wieder neu aufleben lassen will: Classic- und Southern Rock. Ihr Talent hat Cox bislang rund 60 Millionen Klicks auf der Video-Plattform verschafft. Sogar Joe Bonamassa sprach seine Bewunderung für die Gitarrenkünstlerin aus.
Ihr englischer Vater hat ihr die Country-, Folk- und Rock-Kultur schon in frühester Kindheit vermittelt und die Songs von The Band, ZZ Top, Johnny Cash, Dire Straits und vielen anderen rauf und runter gespielt. Da ist es fast schon verwunderlich, dass Cox erst mit 14 Jahren zur Gitarre griff. 

Der große Zuspruch im Internet weckte schnell das Verlangen, den Rock'n'Roll live zu spielen. Also beschloss sie, den Wechsel von der Virtualität in die Realität zu vollziehen und eine eigene Band zu gründen. Im Jahr 2013 gründete sie mitMathieu Albiac die Laura Cox Band.

2014 nahmen sie ihre erste Single „Cowboys & Beer“ auf und kürzlich erschien erste Album „Hard Blues Shot“, das die Kritiker begeisterte. Mit der gleichnamigen Tour dürfen endlich auch Fan außerhalb Frankreichs in den Genuss dieses einzigartigen Mixes aus Country, Blues, Southern Rock und Hard Rock kommen.

Weitere Informationen

Eintritt
22 Euro

Weiterführende Links

Rubriken