Logo Bremen Erleben!

Krankheit, Tod und Sterben: (auch) in der KiTa ein Thema?

Auf einen Blick

Bitte informiert euch bei den Veranstalter*innen bzgl. der Maskenpflicht und darüber, ob eure Veranstaltung wie geplant stattfindet.

Termin

13.10.2021
09:00 - 16:30

Ort

Kinderhospiz-Stützpunkt Löwenherz Bremen / Löwenherz-Akademie

Außer der Schleifmühle 46

28203 Bremen

0421/336230-0

Besonders in Zeiten des Abschieds und der Trauer benötigen Kinder auch Ihre Erzieher*innen als vertraute Bezugspersonen. Sie sind zugleich Vorbild und emotionaler Anker. Aber wie gestaltet sich ein KiTa Alltag, wenn wir diese Aussagen ernst nehmen möchten?
Offen für: alle Interessierten aus entsprechenden Fachbereichen

Aber wie gestaltet sich ein KiTa Alltag, wenn wir diese Aussagen ernst nehmen möchten? Sie sind herzlich eingeladen, Ihre eigenen Fragen und Beispiele mitzubringen. Gemeinsam nähern wir uns dieser Frage von verschiedenen Seiten:

  • Haben Krankheit, Tod und Sterben einen Platz in Ihrer KiTa? Welche Fragen, Anliegen und Gefühle verbinden Sie als Erzieherin oder Erzieher mit diesen Themen?
  • Welche Vorstellungen haben Kinder in ihrer Entwicklung zu Krankheit, Sterben und Tod? Wie können wir in unserer KiTa darüber im Gespräch sein und bleiben? Welche kreativen Methoden haben sich in der Praxis bewährt?
  • Wie können wir die Kinder durch schwere Zeiten begleiten ohne dabei selbst unterzugehen? Und wo sind auch die Grenzen unserer professionellen Rolle?

Referentinnen: Christina Schwecke-Ernst, Teamleitung, und Christina Melloh, Mitarbeiterin im Begleiter*innenteam im Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz.
Kosten: 85,- Euro

social media