Momentchen
noch ...

Karl Seglem: Nunatak Tour

Auf einen Blick

Termin

21.11.2018
20:00 - 22:00


Ort

sendesaal bremen
Bürgermeister-Spitta-Allee 45
28329 Bremen

Karl Seglem hat seine eigene Identität geschaffen, indem er den Sound von Ziegenhörnern mit dem der norwegischen Hardanger-Fiddle verschmilzt. Heraus kommen einzigartige Instrumentenkombinationen, die lebendige Klangreisen schaffen, geballte Kraft und schöne Melodien, Jazz, Beats und Folk.  

Karl Seglem - Saxofon, Ziegenhörner, Stimme 
Håkon Høgemo - Hardanger-Fiddle 
Sigrid Moldestad - Hardanger-Fiddle, Gesang 
Lars Jakob Rudjord - Keyboards 
Andreas Ulvo - Klavier, Keyboards  
Hallvard Gaardløs - Bass 
Kåre Opheim - Schlagzeug

Karl Seglem erzählt zu seinem Album Nunatak: „In der Natur hole ich mir Kraft, Kreativität und Inspiration. In der Natur wird die Musik in vielerlei Hinsicht lebendig. Das Wort Natur bedeutet das, was nicht vom Menschen erschaffen ist. In vielerlei Hinsicht ist das Album Nunatak ein Aufschrei. Verzweiflung und Trauer haben dieses Album zu etwas ungewöhnlich Neuem für mich gemacht. Ich erhalte ständig Inspiration von der Natur und denke: Sei stark, wehre dich, gegen den Komfort der Zivilisation. Entdecke den Sinn in etwas Kleinem, dass dadurch zu etwas Großem wird.“ 

karlseglem.no

Weitere Informationen

Eintritt
25 Euro bis 15 Euro

Weiterführende Links

Rubriken