Logo Bremen Erleben!

IOTA.KI

IOTA.KI

Quelle: Jörg Landsberg

Auf einen Blick

Termin

30.10.2019
10:30 - 12:00

Ort

Brauhaus am Bremer Theater, Goetheplatz 1-3

Goetheplatz 1-3

28203 Bremen

IOTA.KI

Uraufführung
13+
Live Animation Cinema von sputnic
Eine Moks-Produktion
Bremer Schulen Eintritt frei!

Mit ihrer Form des LIVE ANIMATION CINEMA, bei der vor den Augen der ZuschauerInnen ein Trickfilm animiert, geschnitten und vertont wird, erzählen Nils Voges und sein Kollektiv sputnic die Geschichte der jungen Astronomie-Studentin Anna und der von ihr geschaffenen Künstlichen Intelligenz IOta. Entwickelt, um gesammelte Daten der Teleskope nach möglichen außerirdischen Signalen zu untersuchen, bringen die Ergebnisse von IOta nicht nur Annas ganzes Leben durcheinander, sondern lassen sie schon bald an der Wirklichkeit an sich zweifeln. Gemeinsam mit ihrer KI begibt sich Anna auf einen Wettlauf durch die Welt der Astronomie, stolpert durch Multiversen und muss sich den Fragen nach Raum, Zeit, Bewusstsein, freiem Willen und Gott stellen, um die eigene Existenz vor dem Untergang zu bewahren. Das LIVE ANIMATION CINEMA bewegt sich dabei an der Schnittstelle von Animation und Live-Performance. Die SchauspielerInnen setzen auf der Bühne Kameras, Projektoren und Illustrationen in Bewegung, aber auch ihre Körper, Stimmen und Instrumente ein.
Schon heute wird unser Alltag durch Künstliche Intelligenz geprägt. Ob beim Online-Shopping, als elementarer Bestandteil der sogenannten Sozialen Netzwerke oder als Grundlage für jede Suchmaschine. Doch was ist, wenn eine KI so gut arbeitet, dass wir die Welt, die wir dachten zu kennen, nicht mehr wiedererkennen? Die KI ermöglicht den Eintritt in einen Raum, der uns zuvor verschlossen war. In Auseinandersetzung mit Phänomenen der Physik, entstehen und vergehen bei IOTA.KI auf der Bühne unterschiedlichste Räume. So entwickelt sich ein Stück Science Fiction, in dem es über das Dasein, Identität und den Sinn des Lebens geht; in einer Welt, die auf Zufall basiert. sputnic wurde für seine Arbeiten mehrfach ausgezeichnet. Am Moks entwickelten sie bereits 2016 gemeinsam mit dem kainkollektiv die Produktion "Out of control".

Beim 6. Norddeutschen Theaterfestival für junges Publikum „Hart am Wind“ bekam IOTA.KI den Publikumspreis der Jugendjury.

Sie können sich die Materialmappe zum Stück auf unserer Homepage herunterladen.
Materialmappe "IOTA.KI"

Weitere Informationen

Weitere Veranstaltungen

WILL HAPPINESS FIND ME?

05.10.2019

Theater & Bühne

Kleines Haus, Theater am Goetheplatz 1-3 28203 Bremen

SHIRIN & LEIF

06.10.2019

Theater & Bühne

Theater am Goetheplatz, 0

DAS SCHWEIGENDE MÄDCHEN

11.10.2019

Theater & Bühne

Kleines Haus, Theater am Goetheplatz 1-3 28203 Bremen

AUS DEM NICHTS

16.10.2019

Theater & Bühne

Kleines Haus, Theater am Goetheplatz 1-3 28203 Bremen