Logo Bremen Erleben!

Interkulturelle*r Trainer*in (CAS)

Interkulturelle*r Trainer*in (CAS)

Auf einen Blick

Bitte informiert euch beim Veranstalter, ob eure Veranstaltung wie geplant stattfindet.

Termin

23.02.2021

Ort

Hochschule Bremen

Langemarckstraße 113

28199 Bremen

0421 5905-4797

Internationalität und kulturelle Vielfalt prägen die Gesellschaft und Arbeitswelt von heute. Damit das Miteinander gelingt, wird interkulturelle Kompetenz zunehmend gebraucht oder sogar gefordert. Deshalb bieten interkulturelle Trainings und Beratung ein weites, zukunftsfähiges Beschäftigungsfeld.


Wer erfolgreich als Trainer*in arbeiten möchte, benötigt neben einem fundierten Wissen über interkulturelle Kompetenz auch die Fähigkeit, diese wirksam zu vermitteln.

 

Unser Zertifikatsstudium bietet Ihnen in zwei Modulen eine fundierte Hochschulausbildung als „Interkulturelle*r Trainer*in“.

 

Ihr Nutzen
Sie erlangen ein umfassendes Verständnis von interkultureller Kompetenz und lernen, sensibel zu kommunizieren und kulturell bedingte Konflikte zu schlichten. Darauf aufbauend erwerben Sie das didaktisch-methodische Rüstzeug, um selbstständig und professionell eigene interkulturelle Trainings konzipieren und durchführen zu können.


Aufbau/Inhalt/Zielgruppe 

 

Vorseminar  [2 Tage]
Zusammenarbeit im multikulturellen Umfeld
 

In diesem Einstiegsseminar lernen Sie, mit Menschen aus anderen Kulturen konstruktiv zusammenzuarbeiten.
Das Vorseminar ist nur zu buchen, sofern Sie noch kein interkulturelles Training besucht haben.

ZIELGRUPPE
Für Personen, die im internationalen Umfeld oder in multikulturellen Teams arbeiten. 


Modul 1  [8 Tage]
Interkulturelle Kompetenz
 

In diesem Modul erwerben Sie ein umfassendes Verständnis von interkultureller Kompetenz und lernen, kulturbedingte Konflikte im eigenen Arbeitsumfeld zu lösen.

Das Modul besteht aus zwei Seminaren, die bei punktuellem Interesse auch einzeln buchbar sind:

Seminar 1  [4 Tage]
Interkulturelle Kommunikation und Kompetenzbildung

Seminar 2  [4 Tage]
Strategien des interkulturellen Konfliktmanagements

ZIELGRUPPE
Für Personen, die beratend oder vermittelnd im internationalen Umfeld tätig sind oder tätig werden möchten.


Modul 2  [8 Tage]
Didaktik, Konzeption und Durchführung interkultureller Trainings
 

In diesem Modul erwerben Sie die didaktisch-methodischen Kenntnisse, um ein interkulturelles Training selbstständig zu planen und durchzuführen. Sie lernen, unterschiedliche Zielgruppen interkulturell zu sensibilisieren sowie in Konfliktsituationen zu beraten und zu schulen.

ZIELGRUPPE
Für Personen, die spezifische Methoden erlernen möchten, um Dritte interkulturell zu sensibilisieren.


Methoden
Kombination aus Vortrag, Erfahrungsaustausch und verschiedenen praktischen Übungen, die sich am Arbeitskontext der Teilnehmenden orientieren. 

 

Abschluss

  • Hochschulzertifikat nach erfolgreich abgelegter Prüfung
  • 12 ECTS-Leistungspunkte für Teilnehmende mit Hochschulzugangsberechtigung
  • Teilnahmebescheinigung, sofern keine Prüfung abgelegt wird

 

Die vollständige Angabe der Termine finden Sie auf unserer Website: https://www.hs-bremen.de/internet/de/weiterbildung/professional-school/trainings/trainer/


 

Weitere Informationen

Weitere Veranstaltungen

Zusammenarbeit im multikulturellen Umfeld

28.01.2021 - 29.01.2021

Seminare & Vorträge

Hochschule Bremen, Langemarckstraße 113 28199 Bremen

Interkulturelle Kommunikation und Kompetenzbildung

23.02.2021 - 26.02.2021

Seminare & Vorträge

Hochschule Bremen, Langemarckstraße 113 28199 Bremen

Interkulturelle Kompetenz

23.02.2021

Seminare & Vorträge

Hochschule Bremen, Langemarckstraße 113 28199 Bremen

Strategien des interkulturellen Konfliktmanagements

18.03.2021

Seminare & Vorträge

Hochschule Bremen, Langemarckstraße 113 28199 Bremen