Logo Bremen Erleben!

Im Schatten der Laterne - Das Leben der Lale Andersen

Im Schatten der Laterne - Das Leben der Lale Andersen

Quelle: Foto: Daniel Flügger

Auf einen Blick

Bitte informiert euch bei den Veranstalter*innen bzgl. der Maskenpflicht und darüber, ob eure Veranstaltung wie geplant stattfindet.

Termin

09.07.2021
20:00 - 21:30

Ort

Im Park neben dem Focke-Museum

Schwachhauser Heerstraße 240

28211 Bremen

 

VORSTELLUNG IM GARTEN DES FOCKE-MUSEUMS

IM SCHATTEN DER LATERNE  -  DAS LEBEN DER LALE ANDERSEN

 

Eine szenische Lesung mit Musik

Als Lieselotte Bunnenberg wurde sie in Bremerhaven geboren, als „Lale Andersen“ wurde sie bekannt - als „Lili Marleen“ weltberühmt.
In Briefen und Anekdoten wird Lale Andersen nun wieder lebendig! Von den Anfängen ihrer Karriere bis zum Lied „Lili Marleen“, das die Waffen des Krieges verstummen ließ und schließlich um die Welt ging, erzählt dieses Programm ihre Geschichte.

Andersens unvergessene Lieder, die sie mit ihrer eigenen nordischen Portion Selbstironie bereicherte, führen als roter Faden durch den Abend und erzählen das Leben einer Frau von der Küste, die die Welt - ohne es zu wissen - für einen Moment ein bisschen besser machte.

Gesang: Erika Spalke
Musik: Alexander Seemann

 
DAUER 90 MINUTEN (MIT PAUSE)

Wir danken dem Senator für Kultur für die Unterstützung!

Weitere Informationen

Eintritt
20,00 Euro
Anmeldung
Mensch, Puppe! Das Bremer Figurentheater
karten@menschpppe.de
0421 794 783 18