Momentchen
noch ...

Heeresmusikkorps Hannover

Auf einen Blick

Termin

25.04.2019
19:30 - 22:00


Ort

Stadthalle Osterholz-Scharmbeck
Jacob-Frerichs-Str. 1
27711 Osterholz-Scharmbeck

Fanfaren-, Marsch-, Walzer- und Musical-Klänge in der Stadthalle

Heeresmusikkorps Hannover spielt wieder für den guten Zweck

Seit Inbetriebnahme der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck bereichert das Heeresmusikkorps Hannover das jährliche Veranstaltungsprogramm. Die Konzerte, deren Erlöse jeweils für einen guten Zweck vorgesehen sind, gehören zu den beliebtesten und bestbesuchten Veranstaltungen in der Stadthalle. Auch am Donnerstag, den 25. April 2019, ab 19:30 Uhr werden die Musiker ihr Publikum wieder mit klangvollen Melodien begeistern.

Das Heeresmusikkorps Hannover wurde im Jahr 1956 aufgestellt und ist seitdem in der Garnisonsstadt Hannover stationiert. Als musikalischer Botschafter ist es nicht nur in seiner Heimatregion Niedersachsen, sondern auch überregional im In- und Ausland unterwegs. In künstlerischer Vielseitigkeit zwischen Tradition und Moderne wird mit hohem professionellem Anspruch zwischen Paradeplatz und Konzertsaal die Militärmusik in ihrer gesamten Bandbreite zu einem besonderen Live-Erlebnis.

2014 wurde Oberstleutnant Martin Wehn die Leitung des Heeresmusikkorps Hannover übertragen, der die gute Tradition, die durch den vorherigen Dirigenten Oberstleutnant Peter geprägt wurde, mit neuen Akzenten frisch belebt hat. Wehn spielt seit seiner Kindheit verschiedene Instrumente und schloss während der Abiturzeit seine Ausbildung zum nebenamtlichen Kirchenmusiker ab. Im Laufe des Grundwehrdienstes entdeckte er sein Interesse an der Offizierslaufbahn des Militärmusikdienstes.

Die Eintrittskarten für das Benefiz-Konzert kosten 12 Euro und sind bei folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Osterholzer Anzeiger (Bahnhofstr. 58), OHZ Ticket und Event GmbH (Bahnhofstr. 78), Osterholzer Kreisblatt (Bördestr. 9), DER Reisebüro Go! Reisen (Bahnhofstr. 77) und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen von Nordwest-Ticket sowie im Internet unter www.stadthalle-ohz.de.

 

Weitere Informationen

Eintritt
12,00 Euro

Weiterführende Links

Rubriken