Logo Bremen Erleben!

Gröpelinger Winterzauber

Gröpelinger Winterzauber

Quelle: Kultur Vor Ort e.V.

Auf einen Blick

Bitte informiert euch bei den Veranstalter*innen bzgl. der Maskenpflicht und darüber, ob eure Veranstaltung wie geplant stattfindet.

Termin

05.12.2021
15:00 - 17:00

Ort

Gröpelinger Bibliotheksplatz

Gröpelinger Bibliotheksplatz 1

28237 Bremen

Der festlich geschmückte Gröpelinger Bibliotheksplatz lädt am 2. Adventswochenende zum Bummeln und Verweilen ein. In winterlichen Holzbuden gibt es bunte Keramiken, Kunsthandwerk, Selbstgestricktes und vieles mehr. Verschiedene osteuropäische Leckereien und Süßigkeiten aus Gröpelingen zum gleich essen oder mitnehmen runden das Angebot ab. Die Produkte wurden im Kinderatelier Roter Hahn, im Projekt „Europa Zentral“ von Nachbar:innen aus dem Liegnitzquartier und lokalen Künstler:innen angefertigt.

In einer Jurte gibt es bei einem wärmenden Feuer ein buntes Veranstaltungsprogramm: Es gibt eine Zaubershow vom Clown Penny Penski, verschiedene musikalische Angebote zum Hören von dem Chor CHORios, dem Bläserchor und dem Bremer Glockenchor der evangelischen Gemeinde Gröpelingen, dem Tenor Sänger Eric Remmers, weihnachtliche Klänge von Posaune und Piano sowie Angebote zum Mitsingen. Des Weiteren gibt es Geschichten und Märchen zum Hören und Staunen.

Das Mobile Atelier bietet ein tolle Mitmach-Kunstaktion für Kinder an, der Jahrmarktstand des Gesundheitstreffpunkts West und das Hühnerlaufgehege vom Gröpelinger Bauernhof Gäbel laden zum Spielen und Entdecken ein.

Für Speis und Trank sorgen unter anderem das Café Vielfalt mit einer leckeren Suppe, das Restaurant Caprice mit Köfte und der Weinladen camVino mit Limonade und dampfendem Glühwein.

Eine Veranstaltung von Kultur Vor Ort e.V.

Eine Kooperation der Projekte Europa Zentral – Leben im Liegnitzquartier und Kinderatelier Roter Hahn mit dem Gesundheitstreffpunkt West, camVino, Soziale Manufakturen, Café Vielfalt und weiteren Akteur:innen in Gröpelingen.

Eintritt frei, es gilt die aktuelle Corona-Verordnung der Stadt Bremen

Weitere Informationen

Eintritt
kostenlos
social media