Momentchen
noch ...

Gefährliche Liebschaften – Musical in russischer Sprache

Auf einen Blick

Termin

12.11.2019
19:30 - 22:00


Ort

Metropol Theater Bremen
Richtweg 7-13
28195 Bremen

0421/ 9888500

Inszenierung des gleichnamigen Romans

Das Musical „Gefährliche Liebschaften“ ist eine stimmungsvolle und wahrhaft bezaubernde Inszenierung des gleichnamigen Romans des französischen Autoren Choderlos de Laclos. Das Musical überzeugt durch eine bunte Mischung musikalischer Genres – von klassischen Opernelementen bis hin zu echtem Rock! Melodie und Thematik ergänzen sich, sie erzählen von den ewig währenden Unterschieden zwischen Mann und Frau. „Gefährliche Liebschaften“ ist eine Ode an das Leben und die Liebe, die niemanden gleichgültig lässt. Das Musical in russischer Sprache ist am 12. November 2019 zu Gast im Metropol Theater Bremen.

 

Die Mitwirkenden

Der Schauspieler Aleksandr Balujew ist Produzent, Regisseur und Hauptdarsteller zugleich. Die Musik stammt aus der Feder von Glew Matwejtschuk. Das Ergebnis ihrer Zusammenarbeit ist ein Musical voller aufrichtiger Gefühle und Sorgen. Die Geschichte handelt von Liebe und Verrat, von sündhafter Leidenschaft und heimlicher Sehnsucht, die tief im Menschen verborgen ist. Die dynamische Aufführung zieht die Zuschauer vollkommen in ihren Bann. Bezaubernde musikalische Klänge schaffen eine einzigartige Atmosphäre. Überzeugen Sie sich mit eigenen Augen und sichern Sie sich ihr Ticket für das Musical „Gefährliche Liebschaften“.

 

Veranstalter: Evennta GmbH, Wiesbaden