Momentchen
noch ...

Filmfest Bremen: KLAPPE!

Auf einen Blick

Termin

14.09.2018 -
16.09.2018
16:00


Ort

Bremen
verschiedene Orte,
28... im gesamten Stadtgebiet

Und Action!

Beim Kurzfilmwettbewerb KLAPPE! besteht die Herausforderung darin, Kurzfilme zu einem bestimmten Motto in nur 48 Stunden zu erstellen. Teilnehmen kann jeder, vom Laien bis zum Profi. Bedingung ist, dass das Motto des Wettbewerbs auf kreative Weise im Film bearbeitet wird. Alle Genres sind willkommen. Zusätzlich zum Thema muss jeder Beitrag mindestens einen "Bremen-Effekt" erfüllen. Dieser kann ganz klassisch durch den Wohnsitz des Filmemachers, durch den Drehort oder einen inhaltlichen Bezug gegeben sein, er darf aber auch auf unkonventionelle Weise hergeleitet werden – der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Zu gewinnen gibt es Publikums- und Jurypreise im Wert von insgesamt 3.500 EUR.

 

Was das alles mit dem Raumfahrtjahr Bremen STERNSTUNDEN 2018 zu tun hat...

...erfahren Sie spätestens am Freitag, den 14. September. Dann wird das Motto um 16 Uhr auf der Website des Filmfests sowie auf Facebook bekanntgegeben. Erst ab diesem Zeitpunkt ist die Anmeldung für den Kurzfilmwettbewerb möglich. Spätestens nach 48 Stunden, also am Sonntag, den 16. September um 16 Uhr, müssen die Filme fertig beim Festival abgegeben worden sein.

Und nein... das Motto wird nicht STERNSTUNDEN 2018 heißen. So einfach machen wir es auch nicht ;-)

 

• Motto-Bekanntgabe: 14.09.2018, 16 Uhr

• Filmabgabe: 16.09.2018, 16 Uhr

 

Am 20. September gibt es dann die große Leinwand-Premiere:

Im Rahmen des Filmfest Bremen laufen alle eingereichten filmischen Werke auf der ganz großen Leinwand. Alle Infos und die Teilnahmebedingungen für den Kurzfilmwettbewerb KLAPPE! können unter www.filmfestbremen.com eingesehen werden. Seien Sie gespannt!

Weitere Informationen

Eintritt
kostenlos

Weiterführende Links

Veranstaltungen

Filmfest Bremen: KLAPPE!

  • 14.09.2018 - 16.09.2018
  • Bremen, verschiedene Orte, 28... im gesamten Stadtgebiet
  • 16:00 - 16:00

Filmfest Bremen: KLAPPE! - Premieren und Preisverleihung