Momentchen
noch ...

Feministisches Frühstück Bremen #2 zum Thema: sexuelle Selbstbestimmung

Auf einen Blick

Termin

12.08.2018
11:00 - 15:00


Das erste feministische Frühstück in Bremen war ein voller Erfolg! Daher soll am Sonntag, dem 12.08.2018 ein zweites feministisches Frühstück stattfinden, diesmal in Kooperation mit der Heinrich Böll Stiftung Bremen. Hierzu laden die Frauenseiten euch herzlich um 11 Uhr unter dem Titel “We eat gender norms for breakfast!“ ein.

In gemütlicher Atmosphäre wird mit der Speakerin Gundula Schildhauer, Diplompädagogin für Erwachsenen Bildung und Inhaberin des sexpositiven Erotikladens Liebhabereien aus Hannover, über das Thema der sexuellen Selbstbestimmung gesprochen. Nach einem Kurzvortrag, wird Gundula Übungen zum Thema Wahrnehmung, Selbst-Bewusstsein und Selbstbestimmung durchführen. Im Anschluss findet ein Austausch über die politische Dimension von körperlicher & sexueller Selbstbestimmung statt.

 

Gefrühstückt wird vegan. Bitte bringt daher auch eine Kleinigkeit für unser Frühstücks-Büffet mit.

Zudem wird um einen Teilnahmebeitrag von 3€ gebeten.

 

Die Plätze sind stark begrenzt, die Anmeldung läuft bis zum Montag, den 06. August. Die Veranstaltung ist open to all genders!