Momentchen
noch ...

Erlebnisausstellung in der Waterfront: Faszination Mensch

Auf einen Blick

Termin

09.08.2018 -
25.08.2018
10:00 - 20:00


Ort

Waterfront Bremen
AG-Weser-Straße 3
28237 Bremen

Erlebnisausstellung „Faszination Mensch“ vom 09.-25. August 2018 in der Waterfront Bremen

 

Direkt nach der mehrwöchigen Sommeraktion zum 10. Geburtstag der Waterfront Bremen, erwartet vom 09.-25. August alle Besucherinnen und Besucher als weiteres Highlight die Erlebnisausstellung „Faszination Mensch - eine Expedition in deinen Körper“. 

 

Aus wie vielen Zellen besteht unser Körper? Welches ist der stärkste Muskel? Ist unser Blutkreislauf wirklich 100.000 km lang? Woher weiß das Herz, dass es schlagen soll? 

In sechs Ausstellungsbereichen führt die Ausstellung „Faszination Mensch“ durch die faszinierende Welt des menschlichen Körpers und seiner Biologie. Anatomie spielt dabei ebenso eine Rolle wie der Stoffwechsel, die Sinne und die Gesundheit. 

 

Im Mittelpunkt der rund 50 interaktiven Stationen steht der eigene Körper, der durch mediale Einblicke und Experimente erfahrbar wird. 

 

An mehreren Quiz-Stationen kann das dabei erworbene Wissen getestet werden. 

„Die intuitive und spielerische Gestaltung der Ausstellung ist besonders für Kinder, Jugendliche und Familien geeignet, Wir haben Schulen aus der Region eingeladen mit ihren Klassen vorbei zu kommen um an geführten Expeditionen durch den Körper teilzunehmen“ erklärt Center Managerin Kirsten Jackenkroll. 

 

Durch die Highlight-Exponate können die Besucher z.B. ihre Hände erforschen und mit Hilfe einer Projektion sehen, wie die Hand von innen aussieht und dabei erfahren, wie komplex das Zusammenspiel aus Muskeln, Knochen, Sehnen und Nerven bei jeder Bewegung ist. Den Herzschlag sehen anstatt nur zu fühlen können die Besucher indem der Puls gemessen und das Herz auf einem Spiegel projiziert wird. 

„Wir sind stolz darauf unseren Besucherinnen und Besuchern diese spannende und wissensreiche Ausstellung präsentieren zu können“ freut sich Jackenkroll. 

 

Die Highlight-Exponate kurz erklärt: 

 

Dein Körper im Schnitt 

Hier können die Besucher sehen, wie ein menschlicher Körper im Schnitt aussieht, indem sie einen Monitor am eigenen Körper entlangfahren. Zu sehen ist Bildmaterial aus dem Visible Human Project (VHP), das aus einer kompletten Abfolge von Schnitten durch zwei menschliche Körper besteht. Es wurde vom National Museum of Health and Medicine in Washington, DC durchgeführt. 

 

Erforsche deine Hand 

Mit Hilfe einer Projektion können die Besucher sehen, wie die Hand von innen aussieht und dabei erfahren, wie komplex das Zusammenspiel aus Muskeln, Knochen, Sehnen und Nerven bei jeder Bewegung ist.

 

Gestatten: dein Skelett 

In einer Medienstation können die Besucher sehen, wie sich das Skelett in ihrem Inneren bewegt. 

 

Mahlzeit! 

Hier kann man sich drei virtuelle Mahlzeiten zusammenstellen, die dann auf Teller projiziert werden. Am Ende erfährt man, wie ausgewogen die Auswahl ist. 

 

Sieh dein Herz schlagen 

Bei dieser Interaktion wird der Puls gemessen, und man kann im Spiegel sehen, wie das Herz schlägt. 

 

100.000 Kilometer 

Hier bekommen die Besucher einen Einblick in die Funktion des Blutkreislaufs, in den sie an verschiedenen Stellen einzoomen können. 

 

Woraus bestehst du? 

Die wichtigsten chemischen Elemente, aus denen ein menschlicher Körper besteht, werden in einer Vitrine gezeigt. Was trocken klingt, bietet einige Überraschungen, denn wer weiß schon, dass Sauerstoff den größten Anteil hat und dass Phosphor absolut unverzichtbar ist? 

 

Mindball 

Bei diesem Spiel werden die Gehirnwellen gemessen. Zwei Spieler versuchen, mit Gedankenkraft, einen Kugel von sich weg zu schicken – der Entspanntere gewinnt. 

 

„Ich kann noch fahren“ 

In einem Fahrsimulator können die Besucher testen, wie sich Alkoholgenuss auf die Fahrtüchtigkeit auswirkt.

Weitere Informationen

Eintritt
kostenlos

Weiterführende Links