Logo Bremen Erleben!

»Ein Haus – Ein Brief – Ein Mord« Krimilesung mit Martha Bull

»Ein Haus – Ein Brief – Ein Mord« Krimilesung mit Martha Bull

Auf einen Blick

Termin

17.10.2019
18:30 - 00:00

Ort

Stadtbibliothek Bremen - Vahr

Im Einkaufszentrum - Berliner Freiheit 11

28327 Bremen

0421/ 361 59 875

Haben Sie Feinde, Frau Petersen?“, fragt der Kommissar. „Ich gewinne den Eindruck, jemand möchte Ihnen mit Gewalt eine kriminelle Handlung unterstellen.“ Dörthe Petersen putzt, um ihre Malerei zu finanzieren. Dabei gerät sie in ein Netz krimineller Machenschaften. Sie soll nicht nur sensible Baupläne unterschlagen und an eine Bürgerinitiative weitergereicht haben, auch der mysteriöse Einbruch bei Bauunternehmer Rauschenbach soll auf ihr Konto gehen. Doch wem liegt so viel daran, ihr ein Verbrechen in die Schuhe zu schieben? Als Dörthe beim Putzen schließlich über einen Toten stolpert, reiht sich in die Schar der Verdächtigen auch ihre beste Freundin Marlies ein; eine harte Probe für Dörthes Loyalität. Vollends verwirrt ist die 62-Jährige, als sie einen Einbrecher beobachtet, der etwas bringt, statt zu stehlen: Briefe, die es allerdings in sich haben, denn diese Briefe wirken wie Dynamit.

Weitere Informationen

Eintritt
kostenlos